Fashion

Fashion

Interview mit Petra Debus, Geschäftsführerin der LadySet Schüssler + Zachmann GmbH

Eine gute Kombination

Der Modemarkt ist ständig in Bewegung. Wer in diesem Bereich über lange Zeit erfolgreich sein will, muss Augen und Ohren offenhalten und Trends rechtzeitig erkennen – so wie die LadySet Schüssler + Zachmann GmbH aus Aschaffenburg. Das in dritter Generation geführte Familienunternehmen kreiert und produziert seit 81 Jahren Mode für anspruchsvolle Frauen jeden Alters und ist sowohl im Versand- als auch im Fachhandel zu Hause. In jeder Hinsicht eine gute Kombination.

Interview mit Timo Beelow, Gründer und Geschäftsführer der wijld GmbH

Teil 1: Stil haben, grün sein – mit Kleidung aus Holzfasern

Dass mehr als die Hälfte unserer Kleidung aus Erdöl hergestellt wird, kann kein zukunftsfähiges Modell sein, ist Timo Beelow überzeugt. Deshalb haben er und zwei Mitstreiter mit Wijld ein Unternehmen gegründet, das eine deutlich nachhaltigere Ressource gefunden haben will: Wijld fertigt T-Shirts, Pullover und vieles mehr aus Holzfasern. Wirtschaftsforum sprach mit Timo Beelow über seine hohen Ansprüche an Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit, seine Lehren aus der Crowdfunding-Kampagne in der Frühphase seines Unternehmens und den besonderen Tragekomfort seiner Wood-Shirts.

Interview mi Ralf Haasler, CFO und Interims-CEO der Lacoste Germany GmbH

Erfolgsgeschichte mit dem Krokodil

In kaum einer Bekleidungsmarke sind sportlicher Erfolg und Mode so eng miteinander verwoben wie bei Lacoste. Schließlich war Firmengründer René Lacoste ein international gefeierter Tennisstar. Als aktiver Spieler macht der Franzose in den 1920er-Jahren das kurzärmelige T-Shirt auf dem Court salonfähig. Als Trainer entwickelt er das heute legendäre Lacoste-Poloshirt als Designerstück. Mit besten Kontakten zum französischen Tennisverband FFT und einer Weltklasse-Golfspielerin als Frau an seiner Seite schreibt René Lacoste eine einzigartige Erfolgsgeschichte mit dem Krokodil.

Interview mit Mag. Markus Zanier, CEO der Zanier-Sport GmbH

Wenn der Berg ruft

Gewaltig, imposant und faszinierend – Berge haben eine besondere Magie. Eine Magie, der sich viele nicht entziehen können oder wollen. Seit Menschengedenken zieht es sie hinauf, zu Fuß, auf Rädern oder Skiern. An der Faszination Berge hat sich im Laufe der Zeit nichts verändert, wohl aber an der Ausrüstung. Heute setzen Bergsteiger und Skifahrer auf Hightechprodukte – zum Beispiel von der Zanier-Sport GmbH, dem Pionier im Handschuhbereich.

Interview mit Frank Beermann und Oleg Shpigel, Geschäftsführer der Gebrüder Götz GmbH & Co. KG

Schöne Schuhwelten: die neue Strategie zum Glück

Auch Traditionsunternehmen müssen mit der Zeit gehen, um erfolgreich zu bleiben. Als Familienunternehmen war die Gebrüder Götz GmbH & Co. KG aus Würzburg fast 82 Jahre lang im stationären und im Versandschuhhandel tätig. Jetzt trägt sie ihr Schuhwerk auf neue Wege. Die Begeisterung für Schuhe bleibt. Neu dazu kommen viele Emotionen.

Interview mit Henrik Steensgaard, CEO der Masai Clothing Company ApS

Mit Bedacht designt

Die Masai Clothing Company ApS aus Kopenhagen macht Mode, die mit Bedacht entworfen und produziert wird. Dabei sollen die Kundinnen sich nicht nur über ihr Äußeres freuen, sondern sich auf Grund der inneren Werte auch gut fühlen. Bei Masai prägt der Nachhaltigkeitsgedanke jeden Aspekt des unternehmerischen Handelns, angefangen von der Auswahl von nachhaltigen Stoffen bis hin zur Beteiligung an Recycling-Projekten für gebrauchte Kleidung.

Interview mit Marcus Schönhart, Geschäftsführer und Gesellschafter der Reverse Retail GmbH

Ein zweites Leben für Gucci & Co.

Secondhandmode hat die muffigen Boutiquen früherer Tage längst hinter sich gelassen und tummelt sich heute immer häufiger im Luxus- und Premiumsegment. Inzwischen kaufen die Studentin und die gut situierte Frau mittleren Alters mit größter Selbstverständlichkeit getragene Designermode. Genau hier setzt das Konzept von Reverse-Retail mit Buddy & Selly an, das Premium- und Luxusmode secondhand ankauft und unter Vite EnVogue wieder verkauft, wie Geschäftsführer und Gesellschafter Marcus Schönhart im Interview erklärt.

Interview mit René Schneider, Geschäftsführer und Dr. Thomas Neyers, Leiter Koordination Stabstellen der Alsco Berufskleidungs-Service GmbH

Service, der sich gewaschen hat

Vom Tellerwäscher zum Millionär. Erfolgsgeschichten wie diese werden gerne erzählt. In den USA und anderswo. Auch der amerikanische Alsco-Konzern hat Erfolgsgeschichte geschrieben. 1889 in Nebraska gegründet, bietet das traditionsreiche Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen für Berufs- und Schutzkleidung, Hotel- und Gastronomietextilien, Waschraumhygiene und Mattenservices. In den USA, Deutschland und anderswo. Aber vor allem nah am Kunden.

Interview mit Jevgenij Borisenko, Geschäftsführer SportSpar GmbH

Mit smartem Shoppen auf Erfolgskurs

Die Geschichte eines erfolgreichen Unternehmens, das in der Garage gegründet wurde und dann international erfolgreich geworden ist, klingt nahezu unglaublich, passiert aber dennoch immer wieder. Bei Jevgenij und Aleksandr Borisenko war es eine einfache Idee, die im Kinderzimmer entstand. Wirtschaftsforum sprach mit Geschäftsführer Jevgenij Borisenko darüber, wie die Brüder aus dieser Idee die SportSpar GmbH aufgebaut haben, die heute zu den führenden deutschen Unternehmen im E-Commerce gehört.

Interview mit Ernst Trapp, CEO der E.M.P. Merchandising Handelsgesellschaft mbH

Authentische Fans – authentisches Unternehmen

Ob Star Wars, Harry Potter, Rockbands oder Superhelden – wenn es um Fanartikel geht, ist E.M.P. der Ansprechpartner mit dem größten Sortiment an Merchandising und Lizenz-Produkten. Seit 1986 versorgt die E.M.P. Merchandising Handelsgesellschaft mbH mit Hauptsitz in Lingen Fans mit exklusiven Merchandising-Produkten und hat sich dank eines großen Verständnisses für die Bedürfnisse seiner Kunden zum Marktführer in Europa entwickelt. CEO Ernst Trapp sprach über das Geschäftsmodell und zukünftige Strategien.

TOP