Italien-Fashion

Fashion in Italien

Interview mit Prof. Alessandro Morini, Präsident der Fiscatech SpA

Ökologische Alternativen zum klassischen Leder

Viele Menschen haben – aus unterschiedlichen Gründen – eine Abneigung gegen Produkte aus Tierhäuten. Die italienische Fiscatech SpA bietet ihnen hochwertige Alternativen an. Das Unternehmen aus Vigevano fertigt Lederimitate und Vliesstoffe für unterschiedlichste Anwendungen und setzt dabei zunehmend auf ökologisch nachhaltige Produktionsverfahren. Damit reagiert die Firma auf aktuelle Trends und erschließt sich gleichzeitig weitere Käuferschichten.

Interview mit Giovanni Valli, Sales & Marketing Specialist der Metalbottoni S.P.A.

Guter Generationswechsel als Aufgabe für die Zukunft

Giovanni Valli repräsentiert die zweite Generation der italienischen Metalbottoni S.P.A. Das Unternehmen aus dem lombardischen Chiuduno ist international bekannt für hochwertige und innovative Knöpfe sowie Accessoires, die sowohl an Jeans wie auch an Casual und Fashion getragen werden. Der Generationswechsel steht in den kommenden Jahren an und soll den Familienbetrieb erfolgreich in die Zukunft führen.

Interview mit Walter Maiocchi, Managing Director of Malo SpA

Come on! Es ist Kaschmir!

Für viele ist er Inbegriff von Luxus - Kaschmir. Die elegante Wolle ist besonders weich, warm und leicht, selten und einfach einzigartig. Geographische Lage und extreme Wetterbedingungen machen Kaschmir aus der Mongolei zum feinsten seiner Art weltweit. Die Malo SpA fertigt erlesene Strickwaren aus dieser exklusiven Wolle. Die Produkte spiegeln ein besonderes Qualitätsbewusstsein, Tradition und große Leidenschaft für wunderschöne Produkte.

Interview mit Federica Giordano, Geschäftsführerin der TGM International SRL

Mode mit Inkjetdruck: hochwertig und handgezeichnet

TGM International wurde vor 30 Jahren in Italien gegründet und bietet Stoffe für Haute Couture und Prêt-à-porter. Das Unternehmen ist heute einer der Hauptzulieferer für alle Marken in diesem Bereich. TGM International hat sich auf Inkjetdruck spezialisiert. Alle Mitarbeiter des Designstudios zeichnen die Designs von Hand, sodass diese einzigartig und exklusiv sind.

Interview mit Thomas Aichner, Marketing Director Salewa der Oberalp AG

Raus aus dem Alltag, rauf auf den Berg

Die Bergwelt ist eine fantastische Umgebung, um den Alltag physisch wie auch mental hinter sich zu lassen. Die Oberalp AG aus Bozen, Italien, möchte Menschen dazu inspirieren, sich in der Natur zu entspannen und zu sich selbst zu finden. Die geeignete Ausstattung zum Klettern und Bergwandern findet der Naturliebhaber in den 50 firmeneigenen Geschäften und im Bergsport-Fachhandel. Mit ihrer Flaggschiffmarke Salewa und weiteren eigenen und fremden Marken bedienen die Südtiroler nicht nur hohe Ansprüche an qualitativ hochwertiges und funktionelles Material, sondern auch ein Lebensgefühl.

Interview mit Francesco Pengo, Inhaber der Mara Bini Srl

Schön und tragbar

Schuhe aus Italien sind ein Synonym für beste Materialien, höchste Verarbeitungsqualität und Komfort gepaart mit zeitloser Eleganz. In Zeiten der Globalisierung muss sich das Gütesiegel ‘Made in Italy’ verstärkt gegen preisgünstige, internationale Konkurrenz behaupten. Der Mara Bini Srl aus Vigonza gelingt dies mit trendorientierten Modellen und einem Höchstmaß an Tragekomfort.

Interview mit Michela Morganti, Kaufmännische Leiterin der Tirabasso Serafino srl

Hüte machen Leute

Ein Hut hat immer Saison. Im Sommer bietet er Schutz gegen die Sonne, im Winter hält er den Kopf warm. Eines ist er in jeder Jahreszeit: ein modisches Accessoire. Das italienische Familienunternehmen Tirabasso Serafino srl stellt seit über 50 Jahren Hüte in traditioneller Handarbeit her – Hüte, die Typen machen und Typen verändern. Die Hutmode der kreativen Köpfe aus Massa Fermana ist alles andere als ein alter Hut.

Interview mit Carlo Bartorelli, Präsident und Geschäftsführer der BARTORELLI 1882 S.p.A.

Aus Liebe zum Schönen

Wahre Schönheit ist unvergänglich. Deshalb wird manches schöne Stück buchstäblich ‘Familienangelegenheit’, wenn es die Generationen überdauert – etwa Juwelen und wertvolle Uhren. Auch bei der BARTORELLI 1882 S.p.A. denkt man in Generationen: Mit Carlo Bartorelli lenkt bereits die vierte die Geschicke des Familienunternehmens mit Hauptsitz in Riccione bei Rimini. Er weiß daher besser als jeder andere, dass der Erwerb von und der Handel mit solchen besonderen Stücken eine sehr persönliche Angelegenheit ist – er und sein Team nehmen Kundenbetreuung daher im wahrsten Sinne des Wortes ‘persönlich’.

Interview mit Alessando Moretto, Geschäftsführende Gesellschafter der Moretto Abbigliamento di Moretto Graziano s.r.l.

Die ganze Familie einkleiden

Unsere Bekleidung ist ein Statement. Sie drückt unseren Stil, unseren Anspruch und unsere Lebenseinstellung aus. Deshalb möchten wir jedes einzelne Kleidungsstück mit Sorgfalt auswählen. Eine ganze Familie einzukleiden, kann somit eine zeitaufwendige Angelegenheit sein. Genau hier kommt Moretto Abbigliamento di Moretto Graziano aus Cessalto in Italien ins Spiel. Das Unternehmen bietet Mode für die ganze Familie – vom Baby bis zum Senior.

Interview mit Lisa und Jessica Kistermann, Eigentümer von CRIME LONDON

Glamour mit zerissenem T-Shirt

Durch Mode drücken Menschen schon seit Jahrhunderten ihre Individualität, ihren Stil und ihre Persönlichkeit aus. Daher setzen Marken nicht nur auf die unterschiedlichsten Materialien, Farben, Schnitte und Formen in ihren Kollektionen, sondern auch auf das gewisse Maß an Einzigartigkeit. CRIME LONDON verbindet all diese Elemente gekonnt und schafft damit einen unverwechselbaren Style. Das Besondere: Hier trifft der lässige Look der Straßen auf höchste Qualität.

TOP