Bau

Baumaschinen

Interview mit Mag. Andreas Kuhn, Geschäftsführer der KUHN Holding GmbH

Maschinen, die Zukunft schaffen

KUHN Holding GmbH ist in 3 strategische Unternehmensbereiche gegliedert, Baumaschinen, Ladetechnik und der Produktion von Werkzeugmaschinen unter dem Namen EMCO. Alle drei Bereiche agieren organisatorisch und operativ voneinander unabhängig und sind sowohl in Österreich als auch international von getrennten Firmen unter dem Dach der KUHN Holding GmbH organisiert. 1600 motivierte Mitarbeiter sind täglich für den Erfolg der Kunden tätig. Die Ausbildung von jungen Fachkräften ist ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. 80 Lehrlinge sind aktuell in der Ausbildung bei KUHN. Einhergehend mit dem Boom der Baubranche steigt auch die Nachfrage nach Baumaschinen. Die KUHN Holding aus Österreich ist ein führender europäischer Anbieter von LKW Ladekranen und Baumaschinen im Premium-Segment. Mit den drei Weltmarken Komatsu, Palfinger und Mitsubishi als Kernprodukte im Sortiment besetzt das Unternehmen mit seinen Maschinen aktuelle Trends und Entwicklungen, wie Digitalisierung und Nachhaltigkeit.

Interview mit Laura Ziemer, Marketingleitung der Z&P Baumaschinenservice GmbH

„Wir wollen gerne immer einen Schritt voraus sein!“

Als Heinz Ziemer und Alois Plattner 1997 ihr Unternehmen gründeten, konnte Heinz Ziemer noch nicht ahnen, dass seine Enkeltochter ein Vierteljahrhundert später im Unternehmen als Marketingleitung aktiv sein würde. Heute bringt Laura Ziemer ihr Wissen aus dem Studium des Digital Business in das Familienunternehmen mit ein. Dank einer umsichtigen Wachstumsstrategie hat sich die Z&P Baumaschinenservice GmbH aus dem oberbayerischen Geisenfeld zu einer festen Größe in der Region entwickelt.

Interview mit Uwe Basler, Exportmanager der Simex s.r.l.

Weniger ist hier mehr

Es gibt viele unterschiedliche Baumaschinen für ganz verschiedene Einsatzgebiete, vom Straßenbau über den Brücken- und Tunnelbau bis hin zu speziellen Anwendungen wie Unterwasserarbeiten. Doch es muss nicht immer eine komplette, teure Baumaschine sein, um den Job zu erledigen. Oft tut es auch ein Anbaugerät, das sich leicht auswechseln lässt, je nach Anforderung. Zu den Weltmarktführern auf diesem Gebiet gehört das italienische Unternehmen Simex s.r.l., das vor allem für seine leistungsfähigen, robusten Anbaufräsen bekannt ist.

TOP