Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tipps

Tipps zur Bewältigung des beruflichen und privaten Alltags

Was passiert, wenn man seine Krankschreibung nicht zur Krankenkasse schickt

Sie sind bereits ein paar Tage krank und nicht in der Lage zu arbeiten? Dann wissen Sie sicher, dass Sie Ihrem Arbeitgeber eine Krankschreibung von Ihrem Arzt vorlegen müssen. Doch auch Ihre Krankenkasse muss über Ihre Erkrankung informiert werden. Wer das versäumt, setzt unter Umständen viel Geld aufs Spiel. Wir sagen Ihnen, was passiert, wenn Sie Ihre Krankschreibung nicht oder nicht rechtzeitig zur Krankenkasse schicken.

Was ist ein geldwerter Vorteil?

Das Gehalt ist für viele Arbeitnehmer ein entscheidender, wenn nicht sogar DER entscheidende Faktor, um sich für oder gegen einen Job zu entscheiden. Aber neben der regulären Lohnzahlung gibt es für Arbeitgeber und Arbeitnehmer noch weitere Möglichkeiten, Anerkennungen für Leistungen deutlich zu machen, die über das Zahlen von Geld hinausgehen. Diese Art von Boni nennt man auch „geldwerter Vorteil“. Wir haben für Sie zusammengefasst, was genau darunter zu verstehen ist, welche Beispiele es gibt und welche Neuerungen seit diesem Jahr gelten.

Wer muss eigentlich an Weihnachten arbeiten?

Für die meisten Arbeitnehmer ist Weihnachten eine entspannte Zeit – ein paar freie Tage, die sie nutzen, um in Ruhe mit der Familie zu feiern. So geruhsam geht es aber nicht bei allen zu. Viele Menschen müssen auch an den Weihnachtstagen ihrer Arbeit nachgehen. Lesen Sie bei uns, wer an Weihnachten arbeiten muss.

Vorsorgevollmacht: Das sollten Sie darüber wissen

Leider verdrängen wir es im Alltag allzu gern: Wir alle können von heute auf morgen zum Betreuungsfall werden, sei es durch Unfall oder Krankheit. Plötzlich können wir unseren Alltag nicht mehr aufrechterhalten und auch wichtige Alltagsangelegenheiten nicht mehr selbstverantwortlich regeln. Was dann? Durch eine Vorsorgevollmacht bestimmen Sie, welche Person Ihres Vertrauens im Ernstfall die Entscheidungen für Sie übernimmt.

So feiert man Weihnachten in Frankreich

Auch in Frankreich kommt an Weihnachten die ganze Familie zusammen. In Frankreich gibt es besondere Bräuche und Traditionen, die das Weihnachtsfest landestypisch auszeichnen. Wir fassen zusammen, wie man in Frankreich Weihnachten feiert.

Jobwechsel begründen: Das sollten Sie beachten

Wer seinen Job wechseln will, hat natürlich seine Gründe. Doch nicht immer empfiehlt es sich, diese einem potenziellen neuen Arbeitgeber mitzuteilen. Eine Begründung für den Jobwechsel wird allerdings in der Regel erwartet. Wir sagen Ihnen, was Sie beachten sollten, wenn es um die Frage geht, warum Ihr altes Arbeitsverhältnis beendet wurde oder beendet werden soll.

Weihnachtsgrüße für Kunden: Das ist zu beachten

Sie sind ein guter Brauch und drücken Wertschätzung aus: Weihnachtliche Grüße für Kunden und Geschäftspartner. Doch damit diese Tradition auch ihren Zweck erfüllt, sind einige Dinge zu beachten.

Empfehlungsschreiben: Muster und Aufbau

„Klappern gehört zum Handwerk“ lautet eine Redewendung, die sich auch auf Empfehlungsschreiben anwenden lässt. In dieselbe Kategorie gehört das geflügelte Wort „Tue Gutes und rede darüber!“ Wer sein Licht nicht unter den Scheffel stellen möchte, der bedient sich bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz oder für andere Tätigkeiten zunehmend sogenannter Empfehlungsschreiben.

Was sagt Ihre Handschrift über Sie aus?

Die Handschrift ist ein Spiegel der Seele, sagt man. Schon in der Grundschule sollen Schüler eine schöne Handschrift ausbilden, die einen mit mehr, die anderen mit weniger Erfolg. Nichts ist so individuell wie die Handschrift, auch wenn man heutzutage ja eher weniger handgeschriebene Briefe erhält. Doch was sagt die Handschrift wirklich über den Charakter und die Persönlichkeit des Schreibers aus?

Wie muss ich einen geldwerten Vorteil versteuern

Einen Firmenwagen hier, ein Vertrag für das Fitnessstudio dort, Rabatt beim nächsten Küchenkauf gibt es auch noch. Klingt utopisch? Theoretisch kann der geldwerte Vorteil all das möglich machen. Er ist eine Möglichkeit für Arbeitgeber, neben der reinen Lohnzahlung Sachwerte oder andere Bezüge für Arbeitnehmer möglich zu machen. Mehr über Definition und Beispiele zum geldwerten Vorteil haben wir hier (LINK) für Sie zusammengefasst. Doch wie muss all das versteuert werden und welche Bezüge gibt es steuerfrei? Das erfahren Sie in diesem Artikel.

Weihnachtsgeschenke für Firmen: Die besten Ideen

Geschenke bedeuten aufmerksam sein, sich Gedanken machen und Freude schenken. Das funktioniert auch im geschäftlichen Umfeld! Wenn Sie diese Zeit des Jahres für Partner und Auftragnehmer nutzen wollen, um diesen Firmen „Danke!“ zu sagen, haben wir einige Geschenkeinspirationen für Sie zusammengefasst.

Wie viel ist ein Rentenpunkt wert?

Der Rentenpunkt, oder wie es korrekt heißt, Entgeltpunkt, ist die zentrale Werteinheit in der gesetzlichen Rentenversicherung Deutschlands. Auf ihm basieren die Berechnungen zur Höhe der Rente. Dabei bemisst sich ein Entgeltpunkt an der Höhe des im jeweiligen Jahr durchschnittlich erzielten Bruttoeinkommens aller Einzahler in die deutsche Rentenkasse. Wer also genauso viel verdient hat, wie der Durchschnitt, bekommt dafür einen glatten Entgeltpunkt, also 1,0.

Während der Arbeitszeit zum Arzt: Was ist erlaubt?

Wer krank ist, sollte einen Arzt aufsuchen, gar keine Frage. Das gilt natürlich auch für Arbeitnehmer. Und wer ernsthaft erkrankt ist, sollte dies sogar so schnell wie möglich machen. Wie sieht es aber bei kleinen Wehwehchen aus oder bei Terminen für eine Vorsorgeuntersuchung? Darf hier der Gang zum Arzt auch während der Arbeitszeit erledigt werden?

Diese Argumente für den Jobwechsel können Sie im Vorstellungsgespräch anbringen

Bei der Bewerbung auf eine neue Stelle stellt sich immer wieder die Frage: Wie soll ich meinen Jobwechsel begründen? Spätestens im Vorstellungsgespräch müssen Sie zu diesem Thema Stellung beziehen. Bereiten Sie sich also darauf vor. Wir geben Ihnen Argumente für den Jobwechsel an die Hand, die Sie in diesem Fall anbringen können.

So melden Sie sich richtig arbeitslos

Wem nach einer Kündigung die Arbeitslosigkeit droht oder wer von vornherein nur befristet eingestellt wurde, der sollte die Agentur für Arbeit so früh wie möglich darüber informieren. Bei einer befristeten Stelle oder einer frühen Kündigung seitens des Arbeitgebers möchte die Arbeitsagentur spätestens drei Monate vor Ende des Arbeitsverhältnisses informiert werden. Ab dieser Meldung gilt der Noch-Beschäftigte als arbeitssuchend. Wer erst relativ spät erfährt, dass er arbeitslos wird, sollte sich spätestens am dritten darauffolgenden Tag bei der Agentur für Arbeit melden.

Mahnung schreiben: Das müssen Sie beachten

Die Rechnung haben Sie bereits diverse Male rausgeschickt, doch noch immer hat der Kunde das Geld nicht überwiesen? Eine Mahnung bietet die Möglichkeit, an den zu zahlenden Betrag zu „erinnern“ und gleichzeitig Druck auf den Kunden auszuüben. Wie Sie den richtigen Ton in Ihrer Mahnung treffen und welche rechtlichen Vorgaben es gibt, fassen wir hier für Sie zusammen.

Weihnachtsgeschenke für die Mitarbeiter: Die besten Ideen

Es dauert nicht mehr lange bis Weihnachten. Neben den Gedanken, was sie ihren Lieben schenken sollen, beschäftigt gute Chefs auch, wie sie ihren Mitarbeitern zum Ausklang des Jahres danken können. Dabei profitieren beide Seiten von einer solchen Aufmerksamkeit. So drückt der Arbeitgeber seine Wertschätzung für den Beschäftigten aus. Der Beschenkte freut sich über die Geste und hat im besten Fall Freude an der zusätzlichen Gabe neben seinem Gehalt.

Welche Entgeltgruppen gibt es?

Wie hoch der Lohn ist, den ein Arbeitnehmer für seine Tätigkeit erhält, ist häufig im Arbeitsvertrag geregelt. Doch in vielen Fällen wird die Entlohnung nicht zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer individuell ausgehandelt, sondern ergibt sich aus der Eingruppierung in Entgeltgruppen. Wir erklären Ihnen, welche Entgeltgruppen es gibt.

Protokoll schreiben: Aufbau und was es zu beachten gibt

Es ist für viele eine ungeliebte Aufgabe. Ob am Arbeitsplatz, in der KiTa oder im Sportverein – in der Regel reißt sich niemand darum, ein Protokoll zu schreiben. Und doch muss jemand diese Aufgabe übernehmen. Nachfolgend einige Tipps und Hinweise, damit die Protokollführung nicht zur Quälerei wird und am Ende eine lesenswerte Zusammenfassung der Ereignisse herauskommt.

Kundengeschenke zu Weihnachten: Die besten Ideen

Beim Fest der Liebe steht nicht nur das Miteinander, sondern auch die besondere Aufmerksamkeit für das Gegenüber im Vordergrund. Anlass genug also, an Weihnachten auch dem Kundenstamm ein Geschenk zu machen. Doch da zu diesem Anlass die meisten Firmen Präsente versenden, ist es wichtig, besonders einzigartig zu sein, um im Gedächtnis zu bleiben. Wir stellen Ihnen daher einige Ideen vor, die Sie als Inspiration für Ihre diesjährigen Weihnachtsgeschenke an Ihre Kunden verwenden können.

TOP