Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Transport & Logistik

Portrait

Versorgung in Parkposition

An einem großen Flughafen staunt der Laie, wie scheinbar unendlich viele Arbeitsabläufe zur Versorgung der Flugzeuge ineinandergreifen. Die Cavotec Fladung GmbH aus Mömbris bei Aschaffenburg leistet dazu einen großartigen Beitrag: Mit seinen intelligenten Bodenversorgungssytemen hat der Marktführer für Airport-Technologie weltweit Standards gesetzt. Die innovativen Lösungen dienen nicht nur der Kosteneinsparung. Sie haben auch einen bedeutenden Öko-Mehrwert. Auf der Münchner `inter airport Europe` kann man sich davon wieder überzeugen.

Portrait

Tradition und Innovation in der Hafenlogistik

Die UNESCO-Welterbe- und Hansestadt Wismar ist neben den Sehenswürdigkeiten sowie ihren Bau- und Kulturdenkmälern vor allem von Hafen, Seefahrt, Fischerei und Hanse geprägt. Mit ihrer Lage in der Mecklenburger Bucht, umgeben von der Stadt Lübeck im Westen, Rostock im Osten, Schwerin im Süden und der Ostsee im Norden, ist die Stadt ein idealer Standort für Güterströme im In- und Export. Bei der Seehafen Wismar GmbH werden diese Ströme gebündelt und verteilt.

Portrait

Die Vorarlberger Nummer eins

Seit mehr als 100 Jahren ist die August Rädler GmbH in der Baustoffbranche tätig. Ein halbes Jahrhundert lang baute das Unternehmen aus dem österreichischen Wolfurt Kalk ab. Bereits vor Beendigung des Kalkabbaus begann das Familienunternehmen mit der Fertigung von Steinen, Rohren und Schächten aus Beton. Heute ist Rädler mit zwei Standorten ein moderner Produktions- und Dienstleistungsbetrieb für das Baugewerbe.

Portrait

SWISS: „Our sign is our promise“

Weltweit stehen Produkte und Dienstleistungen aus der Schweiz für Top-Qualität. Das Schweizer Qualitätsversprechen umfasst Präzision, beste Materialien und kompromisslose Kundenorientierung. Genau hier will die SWISS International Air Lines Ltd. mit Hauptsitz am Züricher Flughafen mit ihrem neuen Markenkonzept ansetzen, um ihre Marktposition als kleine Qualitäts-Airline konsequent weiter auszubauen.

Portrait

Mehr Zeit beim Kunden

Kundendienst ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für Unternehmen und dazu gehört die Termintreue bei Lieferungen oder Dienstleistungen vor Ort. Disponenten bemühen sich um beste Tourenplanung, aber Transportlogistik lässt sich deutlich optimieren mit intelligenten Lösungen der Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH für weniger Zeit auf den Straßen und mehr Zeit beim Kunden.

Portrait

Versenden kann so einfach sein

Großer Preis des Mittelstandes, Bayerns Best 50 oder Deutschlands Kundenchampion 2010 – das waren nur drei begehrte Auszeichnungen, die der Paketversand- und Transport-Vermittler iloxx AG allein im letzten Jahr für sich entscheiden konnte. Sicherlich eine wohlverdiente Würdigung für elf Jahre harter Arbeit, die das Nürnberger Unternehmen in Logistiklösungen für den E-Commerce gesteckt hat.

Portrait

Leidenschaft für Lokomotiven

Im Zuge der EU-Erweiterung, der Globalisierung und der zunehmenden Liberalisierung verschiedener Märkte ist das Verkehrsvolumen in Europa signifikant angestiegen. Dies gilt sowohl für den Personen- als auch für den Güterverkehr. Für die nächsten Jahre erwarten Experten eine Verdoppelung des Transitverkehrs auf den Nord-Süd- und Ost-West- Korridoren. Auch der Güterverkehr auf der Schiene boomt. Da die europäischen Länder ihre Eisenbahn-Infrastrukturen über Jahrzehnte hinweg unabhängig voneinander entwickelt haben, ist das europäische Schienenverkehrsnetz entsprechend komplex.

Portrait

Wohin führt Ihr Weg uns?

Im Transport- und Logistikgewerbe sind größtmögliche Flexibilität, fundiertes Know-how und absolute Preisflexibilität gefragt. Die Spedition Klaus Meier GmbH, mit Sitz in Rottenburg a. N., bietet ein umfangreiches Portfolio an Speditionsdienstleistungen an, das abgerundet wird durch ausgefeilte Lager- und Logistiklösungen.

Portrait

Bestens gerüstet für die Zukunft

Mit der Rollenden Landstraße (ROLA) setzt die österreichische Rail Cargo AG neue Maßstäbe. Allein 2008 transportierte ihre Tochterfirma Ökombi 330.000 Lkw mit einem Gesamtgewicht von 13 Millionen Tonnen. Davon profitieren Umwelt und Fahrer gleichermaßen. Der Umwelt blieben 74.000 t CO2 erspart. Die Fahrer werden entlastet, können ihre Ruhezeiten einhalten und brauchen nicht die gesamte Strecke konzentriert hinter dem Steuer zu sitzen.

Portrait

Keine Angst vor Schwertransporten

Wenn nachts die Polizei Straßen sperrt, weil etwa Schienenfahrzeuge, Schiffe, extrem lange Spannbetonteile oder vergleichbar dicke Brocken vom Hersteller zum Kunden gebracht werden sollen, kann es sein, dass die Spezialisten der Universal Transporte Michels GmbH & Co. KG aus Paderborn unterwegs sind – in der Branche kurz als `Universal Transport` ein Begriff.

Portrait

Jumbos für Papier und Wellpappe

In der Vergangenheit war die Progroup vor allem als führender Papierverarbeiter in Europa bekannt, doch quasi über Nacht kam 2002 eine neue Tochter hinzu, die einen zusätzlichen Markt erschloss. Die neu gegründete Prologistik GmbH hat sich seitdem als feste Größe in der Firmengruppe etabliert. Prologistik ist jedoch mehr als eine klassische Spedition, die Papier und Wellpappen der Schwesterunternehmen transportiert. Der auf 117 Mitarbeiter angewachsene Betrieb hat sich als Lagerdienstleister und im Bereich der Supply-Chain-Optimierung einen Namen gemacht.

Portrait

Premium-Logistik für anspruchsvolle Kunden

Weit davon entfernt, ein x-beliebiges Transport- und Logistikunternehmen zu sein, konzentriert sich Schenker Industrial Logistics, ein Tochterunternehmen der Schenker AG, auf branchenspezifische Kontraktlogistikleistungen. Der auf Kunden aus Hightech/Electronics und der Technologiebranche spezialisierte Dienstleister bietet problemorientierte Lösungen an und setzt hierbei im Wesentlichen komplexe IT-Steuerungssysteme aus dem Hause SAP ein, dem größten europäischen Softwarehersteller. Künftig wird das Unternehmen unter Schenker High Tech Logistics GmbH firmieren.

Portrait

Hanseatisch zuverlässig

Als Umschlags- und Lagereiunternehmen gründete der geschäftsführende Gesellschafter Ingo Zemelka die Firma TCO Transcargo GmbH im Jahre 1991. Zusammen mit seiner Geschäftsführerin Susanne Stück führte er die Firma zum heutigen Erfolg. Bis heute ist die Zahl der Beschäftigten auf stolze 131 angewachsen. Zusätzlich werden zurzeit 21 junge Leute in drei Berufen ausgebildet. Das Spektrum der angebotenen Dienstleistungen hat sich seit der Gründung erheblich erweitert. `Value Added Services` lautet die Devise und hier hat die TCO Transcargo GmbH mittlerweile einiges aufzuweisen.

Portrait

Von A nach B plus X

Ansgar Tensing hatte schon während seines Studiums aushilfsweise in der Transportlogistik gearbeitet und 1993 die heutige Tensing Logistik GmbH & Co. KG (TL) im emsländischen Haselünne gegründet.

Portrait

Ersatzteiltransport flott und flächendeckend

Ohne Transport-Logistik kein funktionierendes Zusammenspiel der einzelnen am Wirtschaftsprozess beteiligten Akteure: Das gilt global ebenso wie auf nationaler oder lokaler Ebene. Da fallen auch Spezialisten wie der P.G.G. Logistic GmbH aus Wiesbaden wichtige Aufgaben zu.

Portrait

Besondere Umzugsexperten

Obwohl eine der drei Firmen der Allgaier Gruppe die Bezeichnung `Spedition` trägt, lässt sich ihre Tätigkeit kaum mit der einer herkömmlichen Spedition vergleichen. Hier wird kein Stückgut transportiert, denn die Konrad Allgaier Spedition GmbH ist auf Maschinentransporte und den Umzugkompletter Produktionsanlagen spezialisiert.

TOP