Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Transport & Logistik

Wirtschaftsforum Branchen

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel
Interview mit Johannes Schuldt, Geschäftsführer von Freightly

Die neue Generation der Logistiksoftware

Das Freightly SCMS (Supply Chain Management System) verbindet IT mit Expertise in der Logistikbranche und digitalisiert Unternehmen – je nach Bedarf, einfach und überall zugänglich. Wie genau die Vision von digitaler und transparenter Logistik Realität werden soll, erläuterte Johannes Schuldt, Geschäftsführer von Freightly, im Interview mit Wirtschaftsforum.

Interview mit Pietro Silvestri, Sales Department der Santandrea S.r.l.

Von Tür zu Tür

Ein Warentransport quer über den Globus ist eine logistische Herausforderung. Für die Santandrea S.r.l. aus dem italienischen Triest sind derartige Aufgaben seit 20 Jahren Alltag. Die Spedition für Import und Export bietet ein komplettes Paket, von der Logistik für Waren und Rohstoffe über die Abwicklung der Zollangelegenheiten bis hin zur Lagerung. Dank ihres Standorts im Freihafen von Triest sparen die Kunden auch noch Geld.

Interview mit Steffen Bornschein, Geschäftsführer der transbest Internationale Speditionsgesellschaft mbH

Aus Dornröschenschlaf geweckt

Steffen Bornschein, seit zwei Jahren Geschäftsführer der transbest Internationale Speditionsgesellschaft mbH, hat dem 1971 gegründeten Familienunternehmen aus Offenbach am Main neues Leben eingehaucht. Dabei zählen die Modernisierung und die Prozessoptimierung ebenso zu seinen Zielen wie die Umsetzung moderner Logistikkonzepte und das Auflösen des Investitionsstaus.

Interview mit Hassaan Aglan, Geschäftsführer und Gesellschafter der Skyline Air Services GmbH

Partner über den Wolken

‘We speak airline’, lautet das Motto der Skyline Air Services GmbH mit Hauptsitz in Düsseldorf. Als General Sales and Service Agent – kurz: GSA – unterstützt das Unternehmen Fluggesellschaften, die ihre Vertriebs- und Marketingaktivitäten für das Cargobusiness outsourcen wollen. Seit seiner Gründung 2011 ist der Betrieb stark gewachsen und beschäftigt heute 40 Mitarbeiter in Deutschland, den Niederlanden und Belgien.

Interview mit Fabian Rogalla, Geschäftsführer der Schwerdtfeger Transport GmbH

Für ein nahtloses Einkaufserlebnis

Industrie 4.0 ist das vorherrschende Thema, die digitale Transformation der gesamten Wertschöpfungskette nicht nur der Produktions- sondern auch der Lieferketten. Auf Digitalisierung setzt auch die Schwerdtfeger Transport GmbH, die mit ihrem Mutterkonzern, der Luxemburger Redspher Gruppe, über die digitale Plattform weltweit ein übergangsloses, nahtloses Einkaufserlebnis on demand bieten will.

Interview mit Markus Röhl, Leiter Marketing der REINERT Logistic GmbH & Co. KG

Erlebnis ‘Truck’ – Piloten der Straße

Logistik und Motorsport haben, abgesehen von vielen PS, auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam. Dennoch ist die REINERT Logistic GmbH & Co. KG aus Schleife sowohl auf der Straße als auch auf der Rennstrecke erfolgreich unterwegs. Der Transport- und Logistikdienstleister befördert mit seiner blauen Flotte Güter quer durch Deutschland und Europa und bietet seinen Kunden Logistikkonzepte und -leistungen von A bis Z.

Interview mit Hannes Staubmann, Geschäftsleitung der Cargoe Morawa PGV GmbH & Co KG

Neue Wege in der Logistik

Der Morawa Pressevertrieb und der Pressegroßvertrieb „PGV“ haben sich 2014 mit der Cargoe Morawa PGV GmbH & Co KG zu einem Joint Venture zusammengeschlossen. Zunehmend engagiert sich das junge Unternehmen aus dem österreichischen Anif auch in neuen Sparten in der Nachtlogistik, Zwei-Mann-Handling und sieht weiteres Potenzial in anderen europäischen Ländern.

Interview mit Dipl.-Kfm. Jan Müller, Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender der J. MÜLLER Aktiengesellschaft

Spezialisierte Hafenlogistik im Full Service

Die große regional- und gesamtwirtschaftliche Bedeutung deutscher Seehäfen ist unbestritten. Allein im vergangenen Jahr wurden in Deutschland knapp 300 Millionen Tonnen Güter umgesetzt, wofür neben einer funktionierenden Infrastruktur eine leistungsfähige Logistik die Grundvoraussetzung bildet. Einer der führenden Anbieter von Seehafen-Logistikdienstleistungen in Norddeutschland ist die J. MÜLLER Aktiengesellschaft mit Hauptsitz im niedersächsischen Brake. Das Traditionsunternehmen hat sich mit dem Umschlag, der Lagerung und Distribution von Agrar-, Schütt- und massenhaften Stückgütern sowie Projektladungen in einer Nische etabliert und überzeugt nicht zuletzt durch seine hohe Dienstleistungstiefe.

Interview mit Peter Usko, Vorsitzende der Geschäftsführung und Geschäftsführer Operations der DB Fahrwegdienste GmbH

Ausgezeichneter Dienstleister

„Ich habe einen der spannendsten Jobs, den man machen kann“, ist Peter Usko überzeugt. Der Vorsitzende der Geschäftsführung und Geschäftsführer Operations der DB Fahrwegdienste GmbH beschäftigt unter anderem Lokführer, Förster und Ingenieure. Das 100%ige Tochterunternehmen der DB Netz AG mit Sitz in Berlin kümmert sich um die Sicherung von Gleisbaustellen, Baustellenlogistik und die Pflege der Vegetation entlang des Schienennetzes.

TOP