Industrielle Zulieferer

... Verpackungsindustrie

Interview mit Bertram Göb, Geschäftsführender Gesellschafter der W.AG Funktion + Design GmbH

Marktführer dank Wissensvorsprung

Wer Koffer hört, denkt an Reisen. Doch die Koffer der thüringischen W.AG Funktion + Design GmbH dienen anderen Zwecken als denen einer Urlaubsreise. Der Marktführer mit Sitz in Geisa entwickelt, produziert und vertreibt nachhaltige Mehrwertverpackungen für die Industrie. Sie werden zum Transport und Schutz oder zur Präsentation hochwertiger Produkte eingesetzt.

Interview mit Stefan Sax, Geschäftsführer der TERDEX GmbH

Regeneratfolien: Mit Knowhow für Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Produzieren und Umweltschutz finden sich manchmal gerade da, wo man es am wenigsten vermutet. Die TERDEX GmbH, Folienhersteller mit Hauptsitz in Wiehl, zeigt, dass sich Nachhaltigkeit und Produktion von Kunststofffolien nicht ausschließen müssen. Das Unternehmen verarbeitet gebrauchte Folien und stellt daraus neue, sogenannte Regeneratfolien her. Diese können bis zu 100% aus Gebrauchtmaterial bestehen und sind vielfach mit dem Umweltsiegel ‘Der blaue Engel’ ausgezeichnet. Im Gespräch mit Wirtschaftsforum erzählt Geschäftsführer Stefan Sax, wie dieser Kreislauf funktioniert und äußert den Wunsch nach einer fairen Diskussion zum Thema Kunststoff und Recycling in Öffentlichkeit und Politik.

Interview mit Christian Silva, Geschäftsführer und Ralf Gabler, Geschäftsführer Pfefferkorn & Co GmbH

Wir können mehr als Sektstopfen!

Als der Feinmechanikermeister Hans Pfefferkorn zusammen mit dem Kaufmann Albert Gerhardt 1953 ein kleines Unternehmen gründete, ahnte er nicht, dass sie damit den Grundstein für den späteren Weltmarktführer für Sektverschlüsse legten. Die Pfefferkorn & Co GmbH hat die vergangenen Monate der Corona-Krise konsequent genutzt, um sich für die kommenden Jahre und die veränderten Marktanforderungen optimal aufzustellen.

Interview mit Gianfranco Del Percio, Geschäftsführer der FlexPackaging AL ® S.p.A.

Verpackung wie ein Maßanzug

Sie soll nicht nur gut aussehen und das vielversprechende Produkt bestmöglich an den Käufer bringen: Die Verpackung muss auch Hygiene- und Sicherheitsvorschriften berücksichtigen. Nur wenn alle Voraussetzungen gegeben sind, können die Produkte entsprechend verkauft werden. Damit das gelingt, gibt es die FlexPackaging AL. Das italienische Unternehmen mit Sitz in Cava dè Tirreni stellt Verpackungen für die verschiedensten Branchen her.

Interview mit Steffen Fischer, Geschäftsführer Personal der ifm electronic gmbh

Sensortechnik mit Gespür für echte Nähe zum Kunden

‘Close to you’ lautet das Motto der ifm-Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Essen und Tettnang am Bodensee. Der Spezialist für Sensortechnik füllt diese Philosophie auf vielerlei Art und Weise mit Leben. Zum Beispiel mit seinen Produkten mit dem richtigen Maß für Nähe und Distanz in ihren vielfältigen Einsatzbereichen. Aber auch mit seiner kunden- und serviceorientierten Arbeitsweise. „Wir sind sehr schnell in der Aufnahme und Umsetzung von Kundenwünschen, die wir sehr schnell zur Serie bringen können“, sagt Steffen Fischer, Mitglied der Zentralgeschäftsleitung. „Die Nähe zum Kunden zeigt sich auch, wenn mal etwas nicht funktioniert. Dann sind wir da, dank unserer außerordentlich hohen Zahl an Vertriebsmitarbeitern.“

Interview mit Sven Siepmann, Geschäftsführer der FRIESE GmbH

Nicht von Pappe

Wellpappe gehört zu den am häufigsten verwendeten Transportverpackungen. Dank ihrer gewellten Form ist das Papierprodukt äußerst stabil und zugleich sehr leicht. Für die Herstellung werden Riffelwalzen eingesetzt, mit denen das Papier unter Druck und Hitze in Form gebracht wird. Die FRIESE GmbH ist als einziges Unternehmen auf solche Walzen spezialisiert und hat mit der Erfindung der Wolframkarbidbeschichtung den Produktionsprozess revolutioniert.

TOP