Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks
Interview mit Walter Maiocchi, Managing Director of Malo SpA

Come on! Es ist Kaschmir!

Für viele ist er Inbegriff von Luxus - Kaschmir. Die elegante Wolle ist besonders weich, warm und leicht, selten und einfach einzigartig. Geographische Lage und extreme Wetterbedingungen machen Kaschmir aus der Mongolei zum feinsten seiner Art weltweit. Die Malo SpA fertigt erlesene Strickwaren aus dieser exklusiven Wolle. Die Produkte spiegeln ein besonderes Qualitätsbewusstsein, Tradition und große Leidenschaft für wunderschöne Produkte.

Interview mit Ernst Trapp, CEO der E.M.P. Merchandising Handelsgesellschaft mbH

Authentische Fans – authentisches Unternehmen

Ob Star Wars, Harry Potter, Rockbands oder Superhelden – wenn es um Fanartikel geht, ist E.M.P. der Ansprechpartner mit dem größten Sortiment an Merchandising und Lizenz-Produkten. Seit 1986 versorgt die E.M.P. Merchandising Handelsgesellschaft mbH mit Hauptsitz in Lingen Fans mit exklusiven Merchandising-Produkten und hat sich dank eines großen Verständnisses für die Bedürfnisse seiner Kunden zum Marktführer in Europa entwickelt. CEO Ernst Trapp sprach über das Geschäftsmodell und zukünftige Strategien.

Interview mit Wolfgang Grupp, Gründer und Inhaber der TRIGEMA Inh. W. Grupp e.K.

Ich helfe anderen und helfe damit auch uns selbst

Die Corona-Krise hat die Wirtschaft fest im Griff. In schwierigen Zeiten wie diesen sind unternehmerischer Mut und Verantwortung, Flexibilität und Innovationsbereitschaft mehr denn je gefragt. Wolfgang Grupp, alleiniger Geschäftsführer und Inhaber von TRIGEMA, stellte sein Unternehmen schon früh auf die Produktion von Behelfs-Mund- und Nasenmasken um. Wir sprachen mit ihm über seine Motivation, über Leadership in Krisenzeiten und über sein Verständnis von unternehmerischer Verantwortung.

Portrait

Ein offenes Ohr für Radfahrer

Früher war es ein Fortbewegungsmittel, eine pure Notwendigkeit, doch inzwischen ist das Fahrrad zum Symbol eines neuen Lifestyles geworden – Radfahren ist gesund, trendy, umweltfreundlich und überbrückt Entfernungen in der Stadt und auf dem Land. Die Selle Royal Group mit Hauptsitz in Italien ist überzeugt, dass dieser Trend hin zum Rad weiterwächst. Davon profitieren auch die Marken unter dem Dach des Mutterkonzerns, der neben Fahrradsätteln verschiedene Produkte und Zubehör für Fahrräder und Fahrradfahrer anbietet.

Der ideale Handschuh: entwickeln statt nur verkaufen

Mit den Handschuhen hat alles angefangen und bis heute machen sie 80% des Sortiments der W. Fitzner Arbeitsschutz e.K. aus. Neben den unterschiedlichsten Handschuhen bietet das Familienunternehmen aus Preußisch-Oldendorf ein breites Portfolio an Kopf- und Fußschutz sowie Bekleidung für alle Bereiche des Arbeitsschutzes an.

Portrait

Leder ‘Made in Italy’

Leder aus Italien steht weltweit als Synonym für höchste Qualität, zeitloses Design und absoluten Tragekomfort. Dabei können die Produkte nur so gut sein wie das Rohmaterial, das verwendet wurde. Die Ghiropelli srl mit Sitz in Ponte a Egola spielt hier eine wichtige Rolle in der Wertschöpfungskette. Das Unternehmen ist Spezialist für den Schnitt von Rohleder.

Mutig, verspielt, frisch – FILA erobert Deutschland

Mutig, verspielt, frisch – FILA erobert Deutschland

Ob auf dem Laufsteg in Mailand oder auf den Straßen Berlins – FILA überzeugt durch zeitlose Athleisure-Streetwear. Konrad Nowak verrät, warum die Fusion von Luxus und Streetwear, Nostalgie und Sportbekleidung so unwiderstehlich ist und worauf man sich kommende Saison bei FILA freuen darf.

Interview mit Gerd Müller, Bundesentwicklungshilfeminister

„Wir müssen Kleidung wieder wertschätzen“

„Faire Kleidung muss nicht teuer sein“: Mit diesem Credo will Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) die deutschen Verbraucher animieren, bei Produkten zuzugreifen, deren Hersteller unter besonders hohen Umwelt- und Sozialstandards fertigen lassen: Diese dürfen fortan den Grünen Knopf tragen. Wirtschaftsforum sprach mit ihm über nachhaltige Verbesserungen in den Herstellerländern, die das neue Siegel vorschreibt sowie das wachsende Konsumentenbewusstsein und die Frage, ob Maßnahmen zur Selbstverpflichtung der Marktteilnehmer auf lange Sicht ausreichen können.

Portrait

Schön und tragbar

Schuhe aus Italien sind ein Synonym für beste Materialien, höchste Verarbeitungsqualität und Komfort gepaart mit zeitloser Eleganz. In Zeiten der Globalisierung muss sich das Gütesiegel ‘Made in Italy’ verstärkt gegen preisgünstige, internationale Konkurrenz behaupten. Der Mara Bini Srl aus Vigonza gelingt dies mit trendorientierten Modellen und einem Höchstmaß an Tragekomfort.

Portrait

Mit neuen Strategien an die Spitze

Millionen Menschen leiden allein in Deutschland unter Gefäßerkrankungen. Meist ist dies mit Durchblutungsstörungen in den Beinen verbunden, die nicht nur unangenehme, sondern auch gefährliche Konsequenzen haben können. Abhilfe schaffen hier professionell gefertigte Kompressionsstrümpfe. Genau dies ist das Spezialgebiet der SIGVARIS GmbH mit Sitz im bayerischen Memmingen.

TOP