Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Textil & Mode

Portrait

Luxus wie angegossen

Sie ist modisch, bequem und sitzt wie angegossen – die perfekte Jeans zu finden, ist eine Herausforderung sowohl für Frauen als auch für Männer. Denn: Jeans ist mehr als ein Kleidungsstück, es ist Lebensgefühl. Daher setzen immer mehr Menschen auf Produktqualität. Die Marke Citizens of Humanity bietet höchsten Standard und Denim-Jeans, die nicht nur auf, sondern auch unter die Haut gehen.

Portrait

Die Zeit veredelt Leder

Wohl kaum eine Familie betreibt ihr Handwerk in einer so langen Tradition wie Familie Meindl: Seit 335 Jahren und über elf Generationen hinweg sind die Meindls Schuhmacher und im bayrischen Kirchanschöring ansässig. 2001 wurden aus dem Familienunternehmen zwei eigenständige Firmen: Die Lukas Meindl GmbH & Co. KG führt das angestammte Gewerbe der Schuhherstellung weiter, während bei der Meindl Bekleidung GmbH und Co. KG die Leidenschaft für das Material Leder in unverwechselbarer Kleidung zum Ausdruck kommt – in zeitlosem Design und für alle Lebenslagen.

Portrait

Wir sind Smart Discounter

Mit seiner geschärften Positionierung hat sich das Unternehmen Takko Fashion aus dem westfälischen Telgte zu einem internationalen erfolgreichen Smart Discounter entwickelt. „Wir merken ganz klar, dass wir den Nerv unserer Kunden treffen“, erklärt CEO Arnold Mattschull. Mehr als 800.000 Kunden besuchen den Textiler pro Tag und die Nachfrage steigt.

Takko Holding GmbH

Mit seiner geschärften Positionierung hat sich das Unternehmen Takko Fashion aus dem westfälischen Telgte zu einem internationalen erfolgreichen Smart Discounter entwickelt. „Wir merken ganz klar, dass wir den Nerv unserer Kunden treffen“, erklärt CEO Arnold Mattschull. Mehr als 800.000 Kunden besuchen den Textiler pro Tag und die Nachfrage steigt.

Portrait

Geboren mit Hemd und Krawatte

Nicolas Sarkozy hat sie bereits getragen, Helmut Kohl und Gerhard Schröder schwören ebenso auf sie wie Fürst Rainier von Monaco und Prince Charles: die Krawatten der E. Marinella SRL aus Neapel. Seit 103 Jahren steht das italienische Modelabel für Eleganz, Individualität und Leidenschaft. Maurizio Marinella führt das Unternehmen heute in dritter Generation. Was vor über 100 Jahren klein begann, hat sich mittlerweile einen Namen in der ganzen Welt gemacht – und die Zeichen stehen weiter auf Wachstum.

Interview mit Karin Ziegler, Gründerin und Head of Design der Blutsgeschwister GmbH

Blutsgeschwister GmbH

Mit farbenfrohen Mustern und ausgefallenen Designs stechen die Blutsgeschwister aus der Masse der Modelabel hervor. Was sie zu diesen Kreationen inspiriert, wie sie zu Fairtrade und Nachhaltigkeit stehen und ob es auch bald eine Kollektion für Männer gibt, erzählt Gründerin Karin Ziegler im Interview mit Wirtschaftsforum.

Portrait

Lingerie in Perfektion

Die Zeiten, in denen Unterwäsche versteckt wurde, sind längst vergessen. Heute ist ‘Lingerie’ vorzeigbar und ein offensichtlicher Teil der Oberbekleidung. So sind zum Beispiel sorgfältig verzierte BH-Träger zu dekorativen Accessoires geworden, die absichtlich unter Shirts und Blusen in Szene gesetzt werden. Die Chantelle Lingerie GmbH mit Sitz in Düsseldorf, zählt mit einem unfehlbaren Gespür für Trends zu den Top-5-Playern in der DACH-Region. In den kommenden Jahren will das Unternehmen mit komfortablen Materialien und neuen Produktkategorien punkten.

Interview mit H&M

Neue Inspiration durch einzigartige Kollektionen

Es sind zwei Buchstaben, die für eines der erfolgreichsten Modeunternehmen weltweit stehen: H&M. Das schwedische Unternehmen mit Sitz in Stockholm schafft es, kontinuierlich Impulse und Innovationen verknüpft mit neuen Kollektionen auf den Markt zu bringen. Im Interview mit Wirtschaftsforum geht es allerdings nicht nur um Mode, sondern auch um die großen Themen der Branche wie Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Firmenkultur.

Interview mit Richard Schmitt, Head of International Sales, und Gisbert Schmieder, Kreativdirektor & Markenchef der Atelier Goldner Schnitt GmbH

Die Mischung macht‘s

Die Wurzeln der Atelier Goldner Schnitt GmbH im bayerischen Münchberg gehen bis ins Jahr 1926 zurück. Bis heute steht das Modeunternehmen für Qualität, Service und eine individuelle Kundenansprache. Im Interview mit Wirtschaftsforum sprechen Richard Schmitt, Head of International Sales, und Gisbert Schmieder, Kreativdirektor & Markenchef, über die Seele des Unternehmens, verschiedene Zielgruppen und damit verbundene Herausforderungen.

Portrait

Erfolg in trockenen Tüchern

Die Haut ist nicht nur unser größtes, sondern auch unser vielseitigstes Organ. Sie schützt uns vor Krankheitserregern und UV-Strahlen, reguliert unsere Körpertemperatur und übt wichtige Aufgaben bei Stoffwechsel und Immunabwehr aus. Millionen von Sinnesrezeptoren nehmen jede noch so kleine Veränderung genauestens wahr. Diese unsere hypersensible Körperhülle mit feinsten Textilien zu verwöhnen hat sich ein Textilbetrieb aus dem Burgenland zur Aufgabe gemacht.

Portrait

Alter Stoff mit edler Zukunft

In der Antike war Leinen eine Kostbarkeit, die Ägypter wickelten ihre Mumien in Leinen, die Griechen machten Brustpanzer daraus. Im Mittelalter war Leinen der Stoff für Kleidung und Wäsche. Durch den Siegeszug der Baumwolle verschwand Leinen fast ganz. Heute ist es wieder gefragt, bei Naturbewussten und auch in der Haute Couture. Dafür sorgt Linificio e Canapificio Nazionale Srl. Die italienischen Flachspinner haben mit Innovationen bei Technik und Material eine neue, exquisite Geschichte des Leinens geschrieben.

Portrait

Italiener haben die Hosen an

Moden sind kurzzeitige Äußerungen eines Zeitgeistes; was heute in ist, kann morgen längst out sein. Der Wandel scheint die einzige Konstante in der internationalen Modewelt von Mailand bis New York. Diesem Phänomen begegnet auch die nahe Padua ansässige GTA Moda SpA. Das italienische Familienunternehmen ist international bekannt für hochwertige Herrenhosen, die ein klares Modestatement sind, ohne traditionelle Werte zu vernachlässigen. Auch in Deutschland kommt der Stil hervorragend an.

Portrait

Metropolen auf der Tasche

Jeder, der schon einmal verreist ist und schöne Erinnerungen an seinen Urlaub festhalten möchte, kommt an ihnen nicht vorbei: Souvenirs. Aber: Eine Miniaturfigur vom Eiffelturm oder eine simple Postkarte ist für Viele einfach nicht mehr genug. Genau hier setzt die Marke Robin Ruth der Fashion in the City GmbH an. Das Unternehmen produziert Taschen und Accessoires, auf denen der jeweilige Städtename zu lesen ist – das modische Hingucker-Andenken schlechthin.

TOP