Umweltfreundliche Büroflächen

Interview mit Dr. Knud Klingler, Inhaber der InnoTec Verwaltungs-GmbH & Co. Beteiligungs-KG

Mit modernsten Büro-, Labor- und Praxisflächen, Energieversorgung mittels Geothermie und optimaler Verkehrsanbindung gehört das High Tech Center Nürnberg zu den innovativsten Gebäuden in Nordbayern. Zu den insgesamt 50 Mietern gehören diverse Anbieter aus der Gesundheitsbranche, wie zum Beispiel die 310Klinik (die im Rahmen einer vom F.A.Z.-lnstitut initiierten Studie von 2.200 deutschen Krankenhäusern in der Kategorie ‘weniger als 50 Betten’ den 1. Platz erzielt hat) und zahlreiche gewerbliche Unternehmen, von erfolgreichen Mittelständlern bis zu Global Playern wie der AXAVersicherungsgruppe oder dem Technologiekonzern Vitesco.

Mit der DELU-Luftgleitkissentransportgerätetechnik-GmbH begann der Aufbau des HTCN. Die DELUGmbH ist seit 25 Jahren weltweit Marktführer auf dem Sektor der Luftgleitkissentechnik. Das Center befindet sich in unmittelbarer Nähe der Nürnberger Innenstadt und nur 1,5 km von der Autobahnanschlussstelle Nürnberg-Nord entfernt.

Eine LI-Bahn-Station und zwei Bushaltestellen sorgen für eine leichte Erreichbarkeit. ,,Das war mal eine verschriene Gegend hier“, sagt Dr. Knud Klingler, Inhaber der lnnoTec-Verwaltungs-GmbH & Co. Beteiligungs-KG, die das High Tech Center Nürnberg verwaltet. ,,Heute gehört der Bereich Neumeyerstraße zu den angesagtesten Standorten in Nürnberg für Hightechunternehmen.“

Mehrfach erweitert

Das High Tech Center Nürnberg wurde im Laufe der Zeit mehrfach erweitert, um dem wachsenden Bedarf gerecht zu werden. Nach Baufertigstellung im Jahr 2000 bot das Gebäude 22.000 m2

Mietfläche, heute sind es rund 71.000 m2. Für eine entspannte Parksituation sorgen 1.800 Stellplätze in drei Parkhäusern und Außenstellplätzen mit Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge. ,,Wir richten aktuell weitere acht bis zehn Ladeplätze ein“, erklärt Dr. Klingler. Geheizt und gekühlt wird im High Tech Center Nürnberg mit Geothermie. ,,Unsere Mieter profitieren dadurch von sehr niedrigen Energiekosten und leisten darüber hinaus einen Beitrag zum Klimaschutz“, so Dr. Knud Klingler. ,,Wer Bürooder Laborräume sucht, ist bei uns optimal aufgehoben“.

Neben der modernen Infrastruktur der Räume, der optimalen Verkehrsanbindung und der nachhaltigen Energieversorgung spielen für viele Mieter auch der Hausmeisterservice sowie das Centermanagement vor Ort eine wichtige Rolle, womit rund um die Uhr dafür gesorgt ist, dass kleine und größere Probleme schnell behoben werden. Zudem gibt es im High Tech Center Co-Working-Spaces, die sich einzelne Mieter teilen können. Ein modernes Betriebsrestaurant mit Gastgarten vollenden den perfekten Standort.

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema Immobilien

Ein regionales Mobilitäts-Ökosystem

Interview mit Carsten Südmersen, Geschäftsführer der Mannheimer Parkhausbetriebe GmbH

Ein regionales Mobilitäts-Ökosystem

Das Auto ist ein wichtiges Element der individuellen Mobilität und Flexibilität. Deshalb müssen Mobilitätskonzepte für die Zukunft Transportmittel und -wege intelligent miteinander vernetzen. Die Mannheimer Parkhausbetriebe GmbH ist im Raum…

Mit Sanierung gegen Leerstand

Interview mit Anja Eckmann, Geschäftsführerin der Wohnungsverwaltung und Bau GmbH Löbau

Mit Sanierung gegen Leerstand

Während andernorts Wohnungsmangel herrscht, leidet die Stadt Löbau im Landkreis Görlitz unter Leerstand. Die Wohnungsverwaltung und Bau GmbH Löbau, einer der größten Vermieter im Ort, hat sich zum Ziel gesetzt,…

„Wirtschaftsförderung beginnt im Kleinen!“

Interview mit Evelyn Paschke, Geschäftsführerin der Technologie- und Gewerbezentren Potsdam GmbH

„Wirtschaftsförderung beginnt im Kleinen!“

Als mit dem GO:IN 2 ein weiteres Labor- und Gewerbegebäude im Potsdam Science Park im Oktober 2021 eröffnet wurde, rechnete Geschäftsführerin Evelyn Paschke mit regem Zulauf. Der tatsächliche Ansturm hat…

Spannendes aus der Region Nürnberg

Ein Blick hinter die Fassade

Interview mit Marc Pröchel, Geschäftsführer der Pröchel GmbH

Ein Blick hinter die Fassade

Der Wohnungsbau ist in einer tiefen Krise. Seit Monaten überschlagen sich die Negativschlagzeilen. Unternehmen klagen über steigende Kosten und fehlende Aufträge. Ganz anders die Pröchel GmbH aus Schwanstetten bei Nürnberg.…

Auf dem Weg zur grünen Chemie

Interview mit Robert Späth, Geschäftsführer der CSC JÄKLECHEMIE GmbH & Co. KG

Auf dem Weg zur grünen Chemie

Nachhaltigkeit – ein Megatrend der Gegenwart. Auch in der chemischen Industrie wird mit Hochdruck an grünen Produkten und Lösungen gearbeitet. Das gilt unter anderem für die CSC JÄKLECHEMIE GmbH &…

Glasfaser – Deutschland auf der Aufholspur

Interview mit Jörg Faltermeier, CEO Deutschland der Solutions 30 Field Services Süd GmbH

Glasfaser – Deutschland auf der Aufholspur

Wenn Corona Deutschland eines gelehrt hat, dann ist es, dass die deutsche Hochgeschwindigkeits-Internetinfrastruktur für die wachsenden Anforderungen einer zunehmend datenintensiven Wirtschaft völlig unzureichend ist. Deshalb hat die Regierung ehrgeizige Ziele…

Das könnte Sie auch interessieren

Design by Studio F. A. Porsche: Vom Dachzelt bis zur Superyacht

Interview mit Carsten Monnerjan, CEO Studio F. A. Porsche

Design by Studio F. A. Porsche: Vom Dachzelt bis zur Superyacht

Wenn Carsten Monnerjan über seine Arbeit spricht, spürt man: Der CEO des Studio F. A. Porsche und Chefdesigner der Porsche Lifestyle Group liebt seinen Beruf. Er und seine Mitarbeiter geben…

Essen, trinken, beisammen sein

Interview mit Kent Hahne, Geschäftsführer der apeiron restaurant & retail management gmbH

Essen, trinken, beisammen sein

Nicht zuletzt durch die Pandemie hat sich das Ausgehverhalten verändert. Immer stärker steht das Socializing, das gesellige Beisammensein, im Vordergrund. Die apeiron restaurant & retail management gmbH aus Bonn setzt…

Anlagenbau im Wandel: Nachhaltigkeit im Blick

Interview mit Harald Wimmer, Vertriebsleiter der LK Metallwaren GmbH

Anlagenbau im Wandel: Nachhaltigkeit im Blick

In einer Welt, die von globalen Umbrüchen und geopolitischen Veränderungen geprägt ist, vollzieht sich auch in der Industrie ein Wandel. Harald Wimmer, Vertriebsleiter der LK Metallwaren GmbH in Schwabach, verweist…

TOP