Transport & Logistik

Die Logistik ist in Deutschland mit einem Umsatz von zuletzt rund 240 Milliarden EUR und drei Millionen Beschäftigten nach Automobilwirtschaft und Handel der drittgrößte Wirtschaftssektor in Deutschland. Die Bundesvereinigung Logistik (BVL) schätzt den gesamten europäischen Logistik-Markt auf 960 Milliarden EUR. In Deutschland verteilt sich der Bereich auf circa 60.000 Unternehmen, die vornehmlich mittelständisch geprägt sind. Neben dem eigentlichen Warentransport per Lkw, Schiff oder Flugzeug werden auch logistische Leistungen in Form von Planung, Steuerung und Umsetzung erbracht.

Sortierung nach: Datum aufsteigend | Beste Bewertung

Meyer Quick Service Logistics GmbH & CO. KG

Maximale Wertschöpfung mit Full-Service-Logistik

Insbesondere die wachsenden und großen Handelsketten sehen sich aufgrund komplexer Strukturen und sich stetig wandelnder Marktanforderungen vor zunehmend große Herausforderungen gestellt. Um sich langfristig vom Wettbewerb abzuheben, sind Qualität, Flexibilität und effiziente Unternehmensprozesse mehr denn je gefragt. In den Blickwinkel einer erfolgreichen Unternehmensentwicklung rückt dabei sukzessive das Outsourcing sekundärer Bereiche, das Raum für das unternehmerische Kerngeschäft schafft. Die Meyer Quick Service Logistics GmbH & CO. KG mit Sitz im hessischen Friedrichsdorf steuert im Rahmen eines Supply-Chain-Managements die Gesamtheit der logistischen Prozesse für Kunden aus der Systemgastronomie und angrenzenden Branchen.

Spedition Neuner GmbH & Co. KG

Wozu noch Koffer schleppen?

Nie zuvor sind die Menschen so viel gereist wie heute. Fast jeden Ort der Welt erreichen zu können, ist selbstverständlich geworden. Das gilt auch für den Transport von Gütern. Damit diese gut ans Ziel kommen, benötigt man einen vertrauenswürdigen Partner wie die Spedition Neuner GmbH & Co. KG. Sie transportiert Waren aller Art quer durch Europa und darüber hinaus und bietet auch einen praktischen Service für Reisende.

Detmers – Spedition Detmers – Transport GmbH

Die Containerpioniere

Man nehme ein motiviertes Team, flache Hierarchien, einen hochmodern ausgestatteten Fuhrpark, viel Erfahrung und jede Menge Begeisterung für gemeinsame Ideen und Projekte – fertig ist das Erfolgsrezept. So sieht es zumindest im Falle der Detmers - Spedition Detmers – Transport GmbH mit Hauptsitz in Mannheim aus. Seit 39 Jahren ist das Unternehmen kompetenter Ansprechpartner in Sachen Container-, Stapler- und Baugerätetransporte sowie Eventlogistik. Seit seiner Gründung befindet sich Detmers auf einem stetigen Wachstumskurs. Doch vor allem in Zeiten steigenden Verkehrsaufkommens und zunehmender Infrastrukturprobleme ist das Geschäft nicht immer einfach, wie Geschäftsführer Wolfgang Detmers erzählt.

Niinivirta Transport SpA

Auf der Überholspur

Die Logistikbranche hat sich in den vergangenen Jahren deutlich gewandelt – allein Waren zu transportieren, reicht schon lange nicht mehr. Die Logistik ist infolge der Globalisierung zu einem entscheidenden Faktor geworden; damit gehen wachsende Ansprüche von Industrie und Handel einher. Logistik-Provider managen heute komplexe logistische Anforderungen, erbringen zahlreiche zusätzliche Leistungen und stellen Informationsflüsse sicher – so wie Niinivirta Transport SpA aus Mailand.

Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbundgesellschaft mbH

Grünes Licht am Bodensee

Die Gegend rund um den Bodensee gehört zu den idyllischsten Regionen Deutschlands. Das Leben findet draußen statt, in Wassernähe. Und unkompliziert von A nach B zu kommen ist auch über die Arbeit hinaus wichtig, wenn man den hohen Freizeitwert der Region genießen und ihr ganz nebenbei ökologisch zugeneigt sein möchte. Jürgen Löffler, Geschäftsführer der Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbundgesellschaft mbH, weiß um seinen Auftrag.

Savda Autoservizi Valle d‘Aosta S.p.A.

Mehr als fünf Millionen Kilometer pro Jahr

Personennahverkehr mit Bussen gibt es seit Beginn des 20. Jahrhunderts und genauso lange gibt es das italienische Unternehmen Savda Autoservizi Valle d’Aosta S.p.A., Betreiber des öffentlichen Personennahverkehrs im Aostatal. Im Juli 2016 wurde das italienische Traditions-unternehmen von Arriva übernommen, dem britischen Tochterunternehmen der Deutschen Bahn, das in 14 europäischen Ländern als Bus- und Bahndienstleister tätig ist.

Steiermarkbahn Transport und Logistik GmbH

Auf der richtigen Schiene

Der Großteil des Schienenverkehrs ist in Österreich, so wie in anderen Ländern auch, fest in den Händen der Bundesbahn. Es gibt aber neben den Staatsbahnen auch verschiedene Privatbahnen. Eine davon befindet sich im Eigentum des Landes Steiermark. Die Steiermarkbahn Transport und Logistik GmbH wurde 2000 im Rahmen der Liberalisierung im Bahnbereich gegründet, um die neuen Möglichkeiten und Chancen frühzeitig zu nutzen.

Maersk Deutschland A/S & Co. KG

Die Logistikriesen der Meere

Mit über 300 Büros in 114 Ländern und 29.700 Mitarbeitern an Land und auf See ist Maersk Line die größte Containerreederei der Welt. Insgesamt sind 630 Containerschiffe auf allen Ozeanrouten für die 1928 gegründete Schifffahrtsgesellschaft unterwegs – für 59.000 Kunden auf allen Kontinenten. Der Hauptsitz befindet sich in Kopenhagen. Wirtschaftsforum hat mit Richard Bingham, Trade & Marketing Director von Maersk Deutschland, über die schwierige Situation der Containerschifffahrt gesprochen und darüber, mit welcher Strategie Maersk die gegenwärtigen Herausforderungen in dieser ‘geheimnisvollen’ Branche meistert.

agilis Verkehrsgesellschaft & Eisenbahngesellschaft mbH & Co. KG

Reisen, wie ein Vogel fliegt

Der Traum jedes Bahnreisenden: entspannt von A nach B gelangen, sich über freundlichen Service freuen und dabei noch pünktlich ankommen. Das muss dank des in Regensburg ansässigen Bahnunternehmens agilis kein Traum bleiben: Das Unternehmen hat sich Pünktlichkeit, Freundlichkeit und ausgezeichneten Service auf die Fahnen geschrieben – und setzt all dies im Personennahverkehr konsequent um.

Rurtalbahn Cargo GmbH

Grenzenlose Transporte durch Europa

Der Transport- und Logistiksektor steht vor neuen Herausforderungen. Der durch Speditionstransporte belastete Straßenverkehr kommt langsam an seine Grenzen und auch die Häfen verfügen über immer weniger freie Kapazitäten. Deshalb rückt der Transport über die Schiene wieder stärker in den Fokus. Doch auch im Schienenverkehr drohen Engpässe, wenn die notwendigen Bedingungen in Bezug auf Infrastruktur, Fahrzeugtechnik und Personal nicht geschaffen werden. Die Rurtalbahn Cargo GmbH bringt als Schienentransportunternehmen die notwendigen Leistungen und Konzepte mit, um die Anforderungen des Marktes erfüllen zu können. Wirtschaftsforum sprach mit Geschäftsführer Wolfgang Pötter über Potenziale im Güterverkehr.

Unternehmen des Monats

Somaschini S.p.A.

Am (Zahn-) Rad drehen

Bei einem Uhrwerk muss ein Zahnrad in das andere greifen, um reibungslose Abläufe zu garantieren. Genauso präzise müssen Zahnräder aber auch in Motoren von Pkw und Lkw miteinander harmonieren, denn sonst steht die mobile Welt wortwörtlich still. Die Familie Somaschini sorgt seit 50 Jahren dafür, dass alles in Bewegung bleibt.

mehr...

Interview mit Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert, Pionier und Koryphäe des Marketings in Deutschland

„Die Bezeichnung Marketing-Papst macht mich verlegen“

Er ist ausgezogen, um die Welt zu verbessern, für die Kunden und natürlich für die Unternehmen: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert, der in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag gefeiert und das neue Buch „Eins oder Null“ herausgegeben hat, erzählt im persönlichen Gespräch mit Wirtschaftsforum, warum Münster für ihn ein Glücksfall ist, was ihn antreibt und wie Marketing selbst für die katholische Kirche hilfreich sein kann.

Zum Interview...


Empfehlen Sie eine Firma

Um sofort informiert zu werden wenn wir das empfohlene Unternehmen online stellen, abonnieren Sie auf der nächsten Seite unseren Newsletter.


Wirtschaftsforum

Q2/2017

Unter anderem in dieser Ausgabe: ALLIGATOR FARBWERKE GmbH - Farbenspiel für Profis / Rietzler Gruppe GmbH - Im Dienste der Umwelt / BIOFA Naturprodukte W. Hahn GmbH - Natur schlägt Chemie / Delica AG - Die Kaffee-Könner

Als PDF herunterladen


Wirtschaftsforum ePaper Q1/2017
Wirtschaftsforum ePaper Q4/2016
Wirtschaftsforum ePaper Schweiz 2016
Wirtschaftsforum ePaper Italien 2016
Wirtschaftsforum ePaper Q3/2016

Webcode

Webcode

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.