Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

Bau

Wirtschaftsforum Branchen

Portrait

Auf Teamgeist gebaut

Die Erfahrungen der Mark-A. Krüger Bauunternehmung GmbH in Bernau bei Berlin gehen bis in die 1950er-Jahre zurück. Seit nunmehr 19 Jahren firmiert das Unternehmen unter seinem heutigen Namen und ist neben der Krüger Bau Bernau GmbH Teil der Krüger-Holding. Diverse Wohn- und Bürogebäude in Berlin und Brandenburg hat das Team um den Geschäftsführenden Gesellschafter Mark-André Krüger bereits gebaut.

Portrait

Bauen mit Handschlag-Qualität

Einst eine klassische Zimmerei, hat sich die Zimmerei Stark GmbH mit Sitz im bayerischen Auhausen unter der Geschäftsführung von Martin Stark, der die vierte Generation der Gründerfamilie verkörpert, zu einem überaus vielseitigen Unternehmen gewandelt: Zum klassischen Holzbau ist die ganze Bandbreite an Dienstleistungen rund ums Bauen hinzugekommen. In diesem Jahr wird Stark 100 Jahre alt.

Portrait

120 Jahre im Zeichen der Ziegel

Feuer, Wasser, Erde, Luft – viel mehr als diese vier Elemente braucht es nicht, um Ziegel herzustellen. Seit Jahrtausenden werden sie als Baumaterial verwendet. Die August Lücking GmbH & Co. KG mit Sitz in Warburg hat sich seit 120 Jahren der Ziegeltradition verschrieben. In dem Familienunternehmen stecken fünf Generationen Leidenschaft für den roten Baustoff, der vielerorts die Landschaft prägt. Heute steht Lücking für eine lange Tradition, aber auch für moderne Produkte aus Ziegel und Beton.

Portrait

Unterirdisch guter Komplettanbieter

„Wir sind Komplettanbieter, das weiß der Kunde zu schätzen“, nennt Geschäftsführer Thomas Heidler ein gewichtiges Argument, das für die Arbeit der H & E Bohrtechnik GmbH aus dem thüringischen Stadtroda spricht. „Bei uns gibt es alles aus einer Hand. Wir haben ein sehr motiviertes Team; Leistung und Qualität stimmen. Außerdem sind wir zertifiziert und dürfen Hochdruckleitungen verlegen.“

Portrait

Bauen für die Wissenschaft

Wann man für Wissenschaft und Forschung baut, dann bringt jedes Objekt ganz eigene Anforderungen mit sich. Daher ist für die Meyer Architekten GmbH jedes Projekt ganz automatisch eine ungewöhnliche Herausforderung. Ob eine wissenschaftliche Einrichtung spezielle Haustechnik benötigt oder ein Gebäude bei laufendem Betrieb saniert werden muss, die deutsche Firma hat die nötige Erfahrung, um den Bedürfnissen ihrer Kunden vollständig gerecht zu werden.

Portrait

Die Haus-Kümmerer

Ein eigenes Haus ist für viele ein Lebenstraum. Ein Traum, der zum Albtraum werden kann: wenn zum Beispiel unerwartete Probleme auf der Baustelle auftreten, das eingeplante Budget überschritten wird oder man mit unzuverlässigen Handwerkern zu tun hat. Wer hier nichts dem Zufall überlassen will, findet in der ELK Fertighaus GmbH den perfekten Begleiter und Partner für das Traumhaus.

Portrait

Netzbauer mit Renommee

Ohne digitale Kommunikation funktioniert heutzutage nichts mehr: Der Netzausbau in Deutschland ist deswegen außer in Politik und Wirtschaft auch für die Allgemeinheit nach wie vor ein großes Thema. Denn egal, ob per Funk, Glasfaser oder Kupferkabel, der digitale Wandel erfordert eine stabile Infrastruktur. Die Berliner BMB Montagebau GmbH baut für ihre Kunden nicht nur die nötigen Netzwerke auf, sondern bietet ebenso umfangreichen Service.

Portrait

Turner & Townsend: #TTgreatplacetowork in der Bau- und Managementberatung

„Um heutzutage als Arbeitgeber attraktiv zu sein, braucht es mehr als die mittlerweile gängigen Anreize wie Vertrauensarbeitszeit, Work-Life-Balance und branchenübliche, gleichberechtigte Vergütung“, weiß Bettina Würfel, Leiterin der Business Unit ‘Office & Retail’ am Standort München beim global tätigen Beratungs- und Managementunternehmen Turner & Townsend.

Portrait

Den Kunden und der Umwelt zuliebe

Ökonomie und Ökologie, für die Catnic GmbH geht beides Hand in Hand. Sie ist nicht nur im Hinblick auf die Qualität stets ganz vorne mit dabei, das deutsche Unternehmen hat sich auch vollkommen dem Prinzip der Nachhaltigkeit verschrieben. Von der Stromerzeugung bis hin zum Rohstoffverbrauch, die Firma spart Schadstoffe wo immer sie kann, und kreiert dabei gleichzeitig eine wirtschaftlich durchdachte Produktionskette.

Interview mit Prof. Dr. Gregor Luthe, Toxikologe, Chemiker und Erfinder

Dr. Gregor Luthe: Ohne Handwerk keine Erfindungen

Er ist Chemiker und Toxikologe, hat bereits rund um den Globus als Professor gearbeitet und ist nun als Unternehmer und Erfinder unterwegs: Dr. Gregor Luthe. In unserem Gespräch betont der ‘verrückte Professor‘, dass er sich nach wie vor als Maurersohn definiert und für das Handwerk steht. Warum Handwerk und akademische Leistungen in den Naturwissenschaften zusammengehören und warum er das Abitur am liebsten abschaffen würde, hat er uns im ersten Teil des Interviews verraten.

TOP