Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Bau

Interview mit Kristoff Steinke, Geschäftsführer der BREMER Stuttgart GmbH

Bauwunsch zum System gemacht

Stuttgart ist nicht nur eine attraktive und gemütliche Stadt im Schwabenländle, sondern auch einer der wichtigsten Wirtschaftsstandorte Deutschlands. Der Spitzname Benztown verrät, dass insbesondere die Automobilindustrie aus Stuttgart nicht mehr wegzudenken ist. Doch auch aus anderen Branchen haben Tausende mittelständische Unternehmen in der Schwabenmetropole Fuß gefasst. Eines davon ist die BREMER Stuttgart GmbH, ein Tochterunternehmen der renommierten Paderborner BREMER AG.

Interview mit Ing. Winfried Toriser, Geschäftsführender Gesellschafter der DIPL.ING. ANTON HOFSTÄTTER Gesellschaft m.b.H.

Keine Grenzen für Gebäudetechnik

Moderne Klimaanlagen, innovative Heizsysteme, neue Materialien zur Isolierung: Wer sich mit Haustechnik auseinandersetzt, muss immer auf dem neuesten Stand der Technik sein. Schließlich sollten die neuen Haustechnikanlagen nicht schon veraltet sein, wenn der Bau beendet ist. Ein Gebäudetechnikausrüster, der nicht nur stets mit der Zeit geht, sondern auch immer wieder mit eigenen Innovation den Markt bereichert, ist die Firma heiz-hofstätter. Das österreichische Unternehmen ist nicht das größte am Markt, überzeugt aber durch erstklassige Leistungen.

Interview mit Torsten Römhild, Leiter Vertrieb und Projektentwicklung der Weissenseer Holz-System-Bau GmbH

Die Passivhaus-Weltmeister

2013 nahm ein von der TU Wien angeführtes Team am internationalen Universitätswettbewerb ‘Solar Decathlon’ in Los Angeles um energieautarke Häuser teil. Unter 200 Bewerbern kam das Team unter die 20 besten und erreichte mit dem LISI-Haus den ersten Platz. „Wir dürfen uns damit Passivhaus Weltmeister nennen“, sagt Torsten Römhild, Leiter Vertrieb und Projektentwicklung Deutschland der Weissenseer Holz-System-Bau GmbH. Als einer der Hauptsponsoren war das Unternehmen auch technischer Berater und baute das LISI-Haus.

Interview mit Benedikt Zimmermann, Geschäftsführender Gesellschafter der Zimmermann Lüftungs- und Wärmesysteme GmbH & Co. KG

Wärme auf Knopfdruck

Ein kuschelig warmes, gut belüftetes Zuhause ist der Inbegriff von Gemütlichkeit. Wer ein Haus hat, weiß diesen Komfort zu schätzen, und wer keines hat, träumt davon. Viele Häuslebauer erhalten ihre Komforttechnik fix und fertig von einem Haushersteller oder Bauträger. Was sie oft nicht wissen: Hinter Heizung und Lüftung, die scheinbar so einfach funktionieren, steht ein intelligentes, hoch spezialisiertes System. Nicht selten stammt dieses System von der Zimmermann Lüftungs- und Wärmesysteme GmbH & Co. KG.

Zimmermann Lüftungs- und Wärmesysteme GmbH & Co. KG

Ein kuschelig warmes, gut belüftetes Zuhause ist der Inbegriff von Gemütlichkeit. Wer ein Haus hat, weiß diesen Komfort zu schätzen, und wer keines hat, träumt davon. Viele Häuslebauer erhalten ihre Komforttechnik fix und fertig von einem Haushersteller oder Bauträger. Was sie oft nicht wissen: Hinter Heizung und Lüftung, die scheinbar so einfach funktionieren, steht ein intelligentes, hoch spezialisiertes System. Nicht selten stammt dieses System von der Zimmermann Lüftungs- und Wärmesysteme GmbH & Co. KG.

Interview mit Dipl.-Ing. Ralf Liebrich, Geschäftsführer der Fischer Stahlbau GmbH

Herausforderung in Stahl und Glas

Stahlbau ist mehr als Stahlträger zusammenzuschweißen. Bestes Beispiel hierfür ist die Fischer Stahlbau GmbH. Das erfolgreiche Unternehmen hat sich auf architektonisch anspruchsvolle Projekte in Stahl und Glas spezialisiert. Von der Leistungsfähigkeit der Offenbacher zeugen zahlreiche herausfordernde Bauvorhaben. So war man zum Beispiel maßgeblich beteiligt am Bau von The Squaire, dem mit 660 m Länge und neun Etagen größten Bürogebäude Deutschlands am Frankfurter Flughafen.

Interview mit Dr. Thomas Lorenz, Geschäftsführer der Thomas Lorenz ZT GmbH

Hochbau mit allen Dimensionen

Die Verantwortlichen der Thomas Lorenz ZT GmbH mit Sitz in Graz mögen es kompliziert. Architektonisch anspruchsvolle Hochbauten und technisch herausfordernde Infrastrukturprojekte sind das Spezialgebiet des Ziviltechniker-Unternehmens. Die 35 Mitarbeiter sorgen als Komplett-Dienstleister für Projektsteuerung, Generalplanung, Tragwerksplanung und Örtliche Bauaufsicht.

Interview mit Dipl.-Ing. Michael Urra, Geschäftsführer der Institut für Schalltechnik, Raumakustik, Wärmeschutz Dr.-Ing. Klapdor GmbH

Mit Bauphysik zur richtigen Akustik

Das Bauwesen in Deutschland erlebt gegenwärtig eine Hochphase. Sowohl im öffentlichen als auch im privaten Bereich wird kräftig in Neubauten und Sanierungsmaßnahmen investiert. Die Institut für Schalltechnik, Raumakustik, Wärmeschutz Dr.-Ing. Klapdor GmbH (ISRW Klapdor GmbH) mit Hauptsitz in Düsseldorf übernimmt dabei umfangreiche fachplanerische Leistungen, die von der Akustik über die thermische Bauphysik bis hin zum Immissions- und Erschütterungsschutz reichen.

TOP