Für die Zukunft der Gastronomie

Interview mit Andrea Sauer, Stellvertretende Geschäftsführerin der Welbilt Deutschland GmbH

Leidenschaftliches Engagement, langfristige Partnerschaften und innovative Technik sind die Basis für den langjährigen Erfolg des Welbilt-Konzerns und seiner unterschiedlichen Marken. Die erfolgreichste Marke in Deutschland ist Convotherm, die seit 1976 modernste Kombidämpfer entwickelt. Zuletzt hat das Unternehmen seine Innovationskraft mit ConvoSense unter Beweis gestellt.

Kochen mit KI

Convotherm steht vor allem für Hightech und hat seit der Gründung im Jahr 1976 verschiedene Patente entwickelt. 1982 hat das Unternehmen zum Beispiel den ersten Kombidämpfer weltweit mit energiesparendem Closed System für deutliche Energieeinsparungen auf den Markt gebracht, 1994 folgte die Erfindung der Verschwinde-Tür. ConvoSense ist die neueste Innovation.

„ConvoSense ist der weltweit erste KI-gesteuerte Kombidämpfer für vollautomatisches Kochen“, erläutert Andrea Sauer, stellvertretende Geschäftsführerin der Welbilt Deutschland GmbH, die für den kaufmännischen Bereich des Convotherm-Sortiments verantwortlich ist. „Mithilfe von künstlicher Intelligenz und moderner Sensortechnik, die das Gargut automatisch erkennt, können Speisen ohne manuelle Eingabe und ohne Schulung automatisch zubereitet werden.“ Damit konnte das Unternehmen bereits eine große Supermarktkette als Kunden gewinnen, die mit den Geräten ihre Effizienz steigern und Verluste so minimieren konnte, dass sich der Kombidämpfer innerhalb von wenigen Monaten amortisiert hat.

Cook & Chill

Convotherm liefert Kombidämpfer in 100 Länder der Welt. Damit ist der deutsche Betrieb eine wichtige Marke im Welbilt-Konzern, der mit den Marken ClevelandTM, Convotherm®, CremTM, Delfield®, Fitkitchen®, Frymaster®, Garland®, Kolpak®, Lincoln®, Merco®, Merrychef® und Multiplex® vor allem im Fastfood-Sektor vertreten ist und seit 2022 zur italienischen ALI Holding gehört.

Für die Zukunft der Gastronomie hat das Unternehmen noch zahlreiche Optimierungen geplant. Unter anderem sollen die vollautomatische Reinigung und der Wasserverbrauch noch weiter optimiert werden. „Cook & Chill wird immer wichtiger“, so Andrea Sauer.“ Das Essen kann vorbereitet werden, damit braucht man weniger qualifizierte Arbeitskräfte. Unsere Technik kann da unterstützen. Außerdem wird sich das Thema Take-Away weiter entwickeln. Speisen müssen nicht immer frittiert werden, da eröffnen sich mit unseren Kombidämpfern ganz neue Möglichkeiten.“

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema

Seepferdchen & Co.: Zum Schmelzen süß

Interview mit Michael Strumpen, Geschäftsführer der Chocolaterie Guylian Deutschland GmbH

Seepferdchen & Co.: Zum Schmelzen süß

Die belgische Schokoladenmanufaktur gehört neben der aus der Schweiz zur Königsklasse im Reich der Pralinen und Schokoladen. Seit 1958 werden im belgischen Sint-Niklaas hochwertige Pralinen der Marke Guylian produziert. Die…

Immer einen Schritt voraus

Interview mit Claudia Gelbe, Managing Director DACH Toluna I Harris Interactive I MetrixLab

Immer einen Schritt voraus

In Zeiten von E-Commerce und Social Media ist Marktforschung wichtiger denn je, um potenziellen Käufern entlang der gesamten Customer Journey das richtige Angebot zur richtigen Zeit und am richtigen Ort…

Logistik mit dem Händchen fürs Handling

Interview mit Linda Ismail, Geschäftsführerin der SWIFT-Logistik® GmbH

Logistik mit dem Händchen fürs Handling

Linda Ismail hat ohne Zweifel das ‘Macher-Gen’. Seit dem vergangenen Jahr Geschäftsführerin der SWIFT-Logistik® GmbH, arbeitete sie sich mit Fleiß und Energie in die Besonderheiten der Logistikbranche ein und brachte…

Spannendes aus der Region Landkreis Weilheim-Schongau

Im Kreis gedacht - Nachhaltigkeit als Treiber für Wachstum

Interview mit Michael Pooley, CEO der IFCO Systems GmbH

Im Kreis gedacht - Nachhaltigkeit als Treiber für Wachstum

Die Kreislaufwirtschaft besiegelt das Ende der Verschwendung von Ressourcen und des Aufkommens riesiger Abfallmengen: Recycelte Materialien lassen sich beliebig oft wiederverwenden. Mit ihren Transportverpackungen aus Kunststoff für Frischeprodukte leistet die…

Viele Potenziale, eine Vision

Interview mit Sandra Maile, CEO und Ulrich Ermel, COO der FORTEC Elektronik AG

Viele Potenziale, eine Vision

Die FORTEC Elektronik AG aus Germering bei München hat eine spannende Reise hinter sich. Vom Distributor hat sie sich zum Systemlieferanten industrieller Hightech-Produkte aus den Bereichen Display Technology, Embedded Systems…

„Unsere Kunden vertrauen uns ihre Familien an!“

Interview mit Steffen Fries, Geschäftsführer der MHS Aviation GmbH

„Unsere Kunden vertrauen uns ihre Familien an!“

In der heutigen Zeit ist Fliegen die schnellste Möglichkeit, um Entfernungen zu überbrücken. Soll die Reise auch komfortabel, sicher und persönlich organisiert werden, dann ist die MHS Aviation GmbH der…

Das könnte Sie auch interessieren

„Die Lebensmittelindustrie steht vor einem tiefgreifenden Wandel!“

Interview mit Thomas Wünsche, Industry Director Food & Beverage bei ANDRITZ Separation

„Die Lebensmittelindustrie steht vor einem tiefgreifenden Wandel!“

Die Weltbevölkerung wird in den nächsten 20 Jahren um cirka zwei Milliarden Menschen zunehmen, womit enorme Herausforderungen bei der globalen Nahrungsmittelversorgung einhergehen. Noch dazu stellen gerade junge Verbraucher deutlich strengere…

„Wenn unsere Maschine nicht läuft, sinkt im Unternehmen die Stimmung!“

Interview mit Jörg Baumgart, Geschäftsführer der Kaffee Partner GmbH

„Wenn unsere Maschine nicht läuft, sinkt im Unternehmen die Stimmung!“

Kaffee ist ein unverzichtbarer Treibstoff für kreative Ideen und gehaltvolle Meetings in deutschen Büros. Seit über 50 Jahren bietet die Kaffee Partner GmbH ihren B2B-Kunden im DACH-Raum zielgerichtete Lösungen an,…

Im Rahmen des Möglichen

Interview mit Fabian Pernpointner, Geschäftsführer SPAGL GmbH

Im Rahmen des Möglichen

Ein Bild wird erst in Szene gesetzt, wenn es eingerahmt wird. Genau diesem Thema hat sich ein Unternehmen aus Bayern gewidmet: SPAGL GmbH. Das Familienunternehmen in der vierten Generation…

TOP