Bewährte Antriebstechnik auf dem neuesten Stand

Interview mit Mark Niedostatek, Geschäftsführer der Jastram GmbH & Co. KG

„Wir sind lange im Markt, kennen unsere Kunden sehr gut und betreuen sie umfassend“, sagt Maschinenbauingenieur Mark Niedostatek, seit April 2023 Geschäftsführer der Jastram GmbH & Co. KG. „Unsere Produkte sind State-of-the-Art, wir leben die Werte eines Familienunternehmens und fühlen uns den Kunden und Mitarbeitern gegenüber persönlich verbunden.“

Die Entwicklung und Fertigung von Bugstrahlrudern ist das wichtigste Geschäftsfeld des Unternehmens. Sehr häufig werden Schiffe ab einer Länge von 50 m mit solchen Bugstrahlrudern ausgestattet. Bis 2008 hat Jastram auch viele Handelsschiffe weltweit mit solchen Antrieben versehen.

Durch die mittlerweile übermächtige chinesische Konkurrenz in diesem Segment bedient der Betrieb heute als regionaler Anbieter den Markt in Deutschland und Europa. Einsatzgebiete sind vor allem Megayachten, Schiffe für das Militär sowie Fähren.

Ein Spezialsegment von Jastram sind Ruderpropeller, die vor allem auf Offshore-, Arbeits- oder Binnenschiffen eingebaut werden. „Unser vollelektrisches Modell RP80 wird zum Beispiel derzeit in den neuen E-Spatz eingebaut, den Nachfolger der multifunktionalen Arbeitsschiffe der Spatz-Klasse des Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes“, erläutert Mark Niedostatek.

Neben den diversen Antrieben bietet Jastram auch den kompletten Service drumherum. Dazu gehören Beratung, die lebenslange Verfügbarkeit von Ersatzteilen in schnellstmöglicher Zeit und Erreichbarkeit rund um die Uhr ebenso wie Inbetriebnahme, Schulungen, Vor-Ort- und Fernwartung, Reparaturen, Überholungen und komplette Refits.

Traditionsunternehmen

Gegründet wurde das Unternehmen 1889 in Hamburg von Carl Jastram. Heute ist sein Urenkel Nils Jastram Hauptgesellschafter. Neben dem Hauptsitz in Hamburg-Bergedorf unterhält der Betrieb mit 30 Beschäftigten noch freundschaftliche Beziehungen zu einer mittlerweile verkauften Niederlassung im kanadischen Vancouver.

Kontakte zu Kunden werden persönlich oder über Agenten gepflegt, außerdem kommen Anfragen von Interessenten auch direkt sowie über die Präsenz auf Fachmessen zustande. Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind wichtige Themen für Jastram, die durch Forschungskooperationen mit verschieden Universitäten und Schiffsversuchsanstalten stetig im Fokus stehen.

Der Erhalt der Eigenständigkeit sowie Erfolg stehen weiterhin auf der Agenda des Familienunternehmens, das auch künftig mit Qualität, ausgereiften technischen Lösungen und Innovationen seine Kunden überzeugen möchte.

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema Anlagen- und Maschinenbau

Unsere Werkzeuge bewegen die Welt

Interview mit Udo Clever, Inhaber und Geschäftsführer der Clever Diamond GmbH

Unsere Werkzeuge bewegen die Welt

Diamanten zählen zu den härtesten Materialien auf der Welt. Entsprechend bieten Diamantwerkzeuge eine Reihe von Bearbeitungsvorteilen, wie zum Beispiel Härte, Schneidleistung, Hitzebeständigkeit und Präzision. Die Clever Diamond GmbH aus Remscheid…

Die Kraft der Kartoffel entfesseln

Interview mit Pieter Donck, Sales Manager bei AVR nv

Die Kraft der Kartoffel entfesseln

Die Kartoffel genießt eine hohe Position unter Lebensmitteln vor allem in Mitteleuropa und gehört zu den Hauptnahrungsmitteln in vielen Ländern. Dieser Schatz versteckt sich allerdings in der Erde und es…

„Wir rücken den Fahrer ins Zentrum unseres Handelns!“

Interview mit Martin Führer, Geschäftsführer der Holmer Maschinenbau GmbH

„Wir rücken den Fahrer ins Zentrum unseres Handelns!“

Die Holmer Maschinenbau GmbH ist mit inzwischen über einem halben Jahrhundert Erfahrung einer der weltweit führenden Hersteller im Bereich selbstfahrender Zuckerrübenvollernter und expandierend bei Trägerfahrzeugen. Derzeit steht das Unternehmen am…

Spannendes aus der Region Hamburg

Grundstoffe, die Großes leisten

Interview mit Nils Ellmann, Geschäftsführer und Jasmin Nowicki, Geschäftsführerin der Fagron GmbH & Co. KG

Grundstoffe, die Großes leisten

Corona hat es mehr als deutlich vor Augen geführt – im Kampf gegen das gefährliche Virus blickte die ganze Welt auf die Pharmabranche und die Entwicklung von Impfstoffen, PCR- oder…

Mit Hand und Fuß: Ein Weg zu mehr Nachhaltigkeit

Interview mit Ben Peters, Geschäftsführender Gesellschafter der AMPri Handelsgesellschaft mbH

Mit Hand und Fuß: Ein Weg zu mehr Nachhaltigkeit

Hygieneprodukte gehörten zu Beginn der Coronapandemie zu den gefragtesten Waren. Davon hat die AMPri Handelsgesellschaft mbH mit Sitz in Winsen/Luhe profitiert. Seit bald 30 Jahren vertreibt sie weltweit Produkte für…

Eingetütet: Technik, die verpackt

Interview mit Norbert Kaiser, Geschäftsführender Gesellschafter der PFM Verpackungstechnik GmbH

Eingetütet: Technik, die verpackt

So unterschiedlich wie die Verpackungen von Waren müssen auch die Maschinen für den Verpackungsvorgang sein. Die PFM Verpackungsmaschinen GmbH im Hollenstedt hat für zahlreiche Produkte die richtige Maschine. Norbert Kaiser,…

Das könnte Sie auch interessieren

Klare Werte, hohe Qualität

Interview mit Christopher Kalvelage, Geschäftsführer der HEIDEMARK GmbH

Klare Werte, hohe Qualität

Laut Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung sank der Fleischkonsum der Deutschen 2022 auf das niedrigste Niveau seit Aufzeichnungsbeginn. Der Markt ist im Umbruch – das beobachtet auch die HEIDEMARK GmbH…

Design by Studio F. A. Porsche: Vom Dachzelt bis zur Superyacht

Interview mit Carsten Monnerjan, CEO Studio F. A. Porsche

Design by Studio F. A. Porsche: Vom Dachzelt bis zur Superyacht

Wenn Carsten Monnerjan über seine Arbeit spricht, spürt man: Der CEO des Studio F. A. Porsche und Chefdesigner der Porsche Lifestyle Group liebt seinen Beruf. Er und seine Mitarbeiter geben…

„Fokus auf Menschen, die in den Niederlanden einen Job suchen!“

Interview mit Marjan Stoit, Commercial Manager, Undutchables Recruitment Agency BV

„Fokus auf Menschen, die in den Niederlanden einen Job suchen!“

Unternehmen, die auf dem internationalen Parkett agieren, brauchen entsprechende Mitarbeiter. Obwohl die Niederlande ein kleines Land sind, haben doch viele über die Grenzen des Landes hinaus aktive Firmen hier ihren…

TOP