Wir sorgen für die richtige Abdeckung

Interview mit Felix und Hannah Thormann, Geschäftsführer der Rollo Solar® MELICHAR GmbH

„Gemeinsam mit meiner Frau Hannah habe ich die Geschäftsführung von meinem Schwiegervater übernommen“, erklärt er. „Vieles haben wir beibehalten, gleichzeitig aber auch wichtige Modernisierungen eingeführt. Mein Schwiegervater, der ganz klein in der hauseigenen Garage begonnen hat, hat von Anfang an auf eine hohe vertikale Integration gesetzt und die Wertschöpfungskette so weit möglich selbst abgedeckt. Dieser Philosophie bleiben wir treu. Sie ist ein wichtiger Bestandteil unseres Erfolgs. Zudem hat er konsequent die Produktion vorangetrieben, hat zum Beispiel schon früh eine Kunststoffmaschine angeschafft, mit der wir Schwimmbadabdeckungen voll automatisch herstellen konnten. Meine Frau und ich haben seit unserem Einstieg zudem verstärkt den Fokus auf eine IT-Strategie gelegt, um unsere Prozesse weiter zu automatisieren, effizienter zu gestalten und Transparenz zu bieten. Hier haben wir signifikant investiert. Auch die digitale Ansprache unserer Kunden und unsere kundenorientierten Prozesse haben wir digital optimiert. Unsere Kunden können jetzt zum Beispiel ihre Abdeckung schlüsselfertig selbst konfigurieren. Aktuell beschäftigen wir uns mit dem Thema künstliche Intelligenz. Auch hier sehen wir für die Zukunft wertvolle Impulse für unser Geschäft, zum Beispiel den technischen Kundensupport, sowie die Unterstützung im Vertrieb.“

Während der Großteil der Anbieter von Schwimmbadabdeckungen Standardabdeckungen führt, setzt Rollo Solar auf maßgeschneiderte Lösungen, die dem Kunden schlüsselfertig angeliefert werden. Dank der hohen vertikalen Integration des Unternehmens können die Produkte schnell zusammengefügt und problemlos montiert werden. Mit einer eigenen Metallverarbeitung, einer Schlosserei und einer technischen Konstruktion sind die Abdeckungsexperten aus Bad Tölz in der Lage, flexibel und schnell auf die Wünsche ihrer Kunden einzugehen.

„Wir betreuen unsere Anlagen auch nach der Montage, übernehmen Reparaturen und Wartung“, so Felix Thormann. „In den letzten Jahren haben wir hochmoderne Steuerungslösungen entwickelt, die wir noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden anpassen und sogar eine proaktive Wartung ermöglichen, Stichwort Predictive Maintenance. Zudem entwickeln wir unsere Produkte kontinuierlich weiter, um sie zum Beispiel noch robuster gegen Umwelteinflüsse zu machen.“

Mit einem eigenen Außendienst-Team steht Rollo Solar nicht nur seinen Endkunden, sondern auch dem Fachhandel als kompetenter und zuverlässiger Partner zur Seite.

Unternehmer aus Leidenschaft

Felix Thormann betreibt sein Geschäft mit Leidenschaft. „Es macht mir Spaß, einen Mehrwert zu schaffen und etwas zu bewegen“, erklärt er. „Das gilt nicht nur für unsere Kunden und Geschäftspartner, sondern auch für unsere Mitarbeiter. Wir sind eine Familie – die Rollo Solar-Familie. Es ist mir wichtig, dass sich unsere Mitarbeiter bei uns wohlfühlen. So wie wir auf Innovationen für unsere Produkte setzen, sind wir auch offen gegenüber innovativen Arbeitsmodellen. Wir haben zum Beispiel vor gut einem Jahr die Viertagewoche eingeführt. Unser erstes Fazit ist durchaus positiv. Unsere Mitarbeiter sind zufriedener und wir konnten unseren Krankenstand senken. Auch unsere Betriebskosten sind niedriger. Trotzdem ist unsere Erreichbarkeit für Kunden jederzeit gewährleistet, dank moderner digitaler Tools. Als Arbeitgeber macht uns diese Maßnahme zusätzlich attraktiv. In unserer Region sind große Unternehmen angesiedelt. Hier müssen wir konkurrenzfähig bleiben. Ich bin zuversichtlich, dass wir auch in Zukunft mit unserer Strategie und unseren Unternehmenswerten gesund wachsen können.“

Interview:

Manfred Brinkmann
und Dr. Endre Hagenthurn

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema Energie & Umwelt

Projekte aus Liebe zur Gestaltung

Interview mit Dipl.-Ing. Johannes Klein, Geschäftsführender Gesellschafter der Kemper · Steiner & Partner Architekten GmbH

Projekte aus Liebe zur Gestaltung

Architekten sind die Visionäre unserer gebauten Umgebung, die Künstler des Raumes und die Ingenieure der Ästhetik. Durch ihre kreativen Köpfe und ihre technische Expertise formen sie unsere Städte und Landschaften,…

Ganzheitliche Architektur von Menschen für Menschen

Interview mit Dipl.-Ing. Harald Schäfer, Geschäftsführer der HHA Planung GmbH

Ganzheitliche Architektur von Menschen für Menschen

Beim Bauen geht es nicht nur um Gebäude, sondern auch immer um Bedürfnisse von Menschen. Genau diesen Ansatz hat die HHA Planung GmbH aus Aachen seit ihrer Gründung vor 30…

Solar-Pionier aus Überzeugung

Interview mit Felix Steber, Geschäftsführer der ÖKO-Haus GmbH

Solar-Pionier aus Überzeugung

Die Solarbranche ist ein zentraler Baustein der Energiewende. Deutschland spielt auf diesem Zukunftsmarkt im internationalen Vergleich eine wichtige Rolle. Laut Statista erreichte der jährliche Zubau an installierter Leistung mit knapp…

Spannendes aus der Region Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

„Fokus liegt auf Design, Service und Qualität!“

Interview mit Joris Noll, Geschäftsführer der Clothing Network GmbH

„Fokus liegt auf Design, Service und Qualität!“

Kleider machen Leute. Diese Redensart gilt auch für Unternehmen, die Kleidung für Mitarbeiter, Kunden und Fans auch als dezente Werbeträger in eigener Sache nutzen können. Dabei spiegeln die Textilien auch…

Präzision auf jedem Zentimeter

Interview mit Philipp Bauer, Geschäftsführer der Franz Josef Bauer GmbH

Präzision auf jedem Zentimeter

Der Zollstock steht insbesondere in Deutschland für Handwerkskunst und Präzision. Die Franz Josef Bauer GmbH aus Laufen ist einer der letzten Hersteller von Zollstöcken weltweit. Darüber hinaus bietet das Unternehmen…

„Unsere Innovationskraft soll unsere Kunden erfolgreich machen!“

Interview mit Andy Nagy, COO der Turbodynamics GmbH

„Unsere Innovationskraft soll unsere Kunden erfolgreich machen!“

Mit Testequipment für die Halbleiterindustrie ist die Turbodynamics GmbH in den letzten Jahrzehnten groß geworden. Um sich konsequent von seinen Wettbewerbern abzuheben, setzt das Unternehmen weiterhin auf seine umfangreiche Innovationskraft.…

Das könnte Sie auch interessieren

Solar-Pionier aus Überzeugung

Interview mit Felix Steber, Geschäftsführer der ÖKO-Haus GmbH

Solar-Pionier aus Überzeugung

Die Solarbranche ist ein zentraler Baustein der Energiewende. Deutschland spielt auf diesem Zukunftsmarkt im internationalen Vergleich eine wichtige Rolle. Laut Statista erreichte der jährliche Zubau an installierter Leistung mit knapp…

„Etwas Nachhaltiges leisten aus Überzeugung“

Interview mit Gerd Schöller, Geschäftsführer (CEO) der SCHOENERGIE GmbH

„Etwas Nachhaltiges leisten aus Überzeugung“

Verantwortung übernehmen, authentisch sein, wirklich hinter dem stehen, was man sich als Unternehmen auf die Fahnen schreibt – diese Worte fallen immer wieder, wenn Geschäftsführer Gerd Schöller über sein Unternehmen…

Begeisterung und Emotionen für Photovoltaik

Interview mit Jörg Niche, CSO der Solar-Log GmbH

Begeisterung und Emotionen für Photovoltaik

Selbst ein sachliches technisches Produkt kann Emotionen und Begeisterung hervorrufen, wie das süddeutsche Unternehmen Solar-Log GmbH beweist. Aus einem kleinen Start-up ist inzwischen ein führender Anbieter für Photovoltaik-Monitoring, Smart Energy…

TOP