Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Transport & Logistik

Wirtschaftsforum Branchen

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel
Interview mit Matteo Zardini, Vertrieb und Marketing der Schneider Italia Srl

Schneider Italia: verbindet die Welt

Von Pordenone in Norditalien aus gesehen liegt Europa quasi vor der Haustür. Für die Schneider Italia Srl bietet der Standort eine optimale Ausgangslage für ihre Transporte in Europa. Das auf Sammelgutverkehr spezialisierte Logistikunternehmen verbindet, was zu verbinden ist. Optimierter Transport bedeutet weniger Kosten für den Kunden. Deshalb ist das Puzzle, das aus vielen kleinen Teilen zusammengesetzt wird, viel mehr als ein Spiel.

Interview mit Frank Schnieder, Geschäftsführer der JadeWeserAirport GmbH

Starkes Wachstum bei Flügen und Passagieren

Der JadeWeserAIRPORT, direkt am Jadebusen gelegen, ist der ideale Start- und Landeplatz für jede Geschäfts- und Hobbyfliegerei. Das hervorragend ausgebaute Zwei-Bahnen-System ist für Flächenflugzeuge bis 14.000 kg und für Hubschrauber bis 20.000 kg im Sichtflug- und Instrumentenflugbetrieb zugelassen. Auch Ultraleichtflugzeuge und Motorsegler sind gerne gesehen. Durch die verkehrsgünstige Lage mit seiner Autobahnanbindung ist der Flugplatz mit dem PKW schnell zu erreichen.

Interview mit Dipl.-Ing. Martin Gräb, Geschäftsführer der BSS Bohnenberg GmbH

Wir sichern Ihren Flow!

Funktionierende Lieferketten erfordern eine effiziente und komplex durchdachte Logistik. Die BSS Bohnenberg GmbH aus Solingen steht seit fast 30 Jahren für smarte Intralogistik-Lösungen und Materialflusskonzepte. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden, die steigenden Erwartungen an Warenvielfalt, Schnelligkeit und Verfügbarkeit zu erfüllen. Wir sprachen mit Geschäftsführer Dipl.-Ing. Martin Gräb über Trends am Markt und Perspektiven für die kommenden Jahre.

Interview mit Marcell Wienberg, Kaufmännischer Leiter der Cömlek Transporte GmbH

Zuverlässig zum Erfolg

`On the road for you – Für Sie auf der Straße´ lautet das Motto der Cömlek Transporte GmbH aus Gelsenkirchen. Seit 2007 fährt das Unternehmen für unterschiedlichste Branchen Waren aus. Seit mittlerweile fast sechs Jahren hat Marcell Wienberg als Kaufmännischer Leiter die erfolgreiche Entwicklung seines Arbeitgebers hautnah miterlebt und weiß genau um die Stärken des Betriebes und die Herausforderungen der Branche.

Interview mit Franz Winter, Geschäftsführer der Paletten Winter GmbH

Nachhaltig und makellos: die Palette mit Qualität

Es sind gerade mal 20 Jahre, in denen Franz Winter aus einem Ein-Mann-Betrieb eine florierende Firmengruppe mit 150 Beschäftigten und einem Umsatz von mehr als 20 Millionen EUR geschaffen hat. Heute ist die Paletten Winter GmbH eines von vier Unternehmen der Wintergroup. Ebenfalls Teil der Gruppe sind die Paletten Logistik Winter GmbH, der Geschäftszweig Winter Möbel und die Hackgut Winter GmbH.

Interview mit Kai Froböse, Geschäftsführer der Willenbrock Fördertechnik Holding GmbH

Modernste Technik – mit Sicherheit

Einfach nur Fahrzeuglieferant zu sein, das ist für die Willenbrock Fördertechnik Holding GmbH schon längst nicht mehr genug. Bestand das Kerngeschäft des Unternehmens jahrzehntelang daraus, für den Kundeneinsatz maßgeschneiderte Flurförderzeuge mit einer Tragkraft von 1 bis 42 t der Marke Linde Material Handling zu liefern, so hat sich Willenbrock inzwischen längst zum Lösungsanbieter gewandelt. Das Dienstleistungsportfolio der Unternehmensgruppe mit Standorten in Bremen, Hannover und Braunschweig reicht von 24/7-Service und Ersatzteilversorgung über Logistikplanung, Flottenmanagement, Sicherheitsberatung, Fahrerausbildung und Automatisierung bis hin zu kundenindividuellen digitalen Lösungen. Geschäftsführer Kai Froböse hat uns verraten, mit welcher Strategie sich das Unternehmen auch in Zukunft behaupten wird.

Interview mit Thomas Rose, Geschäftsführer der Anton Debatin GmbH Werk für werbende Verpackung, Member of DERIBA Group

Nachhaltig und sozial: eine starke Firmenphilosophie

Vor fast 100 Jahren als papierverarbeitendes Unternehmen gegründet, steht die Anton Debatin GmbH Werk für werbende Verpackung heute für modernste Verpackungs- und Transportlösungen. Die international ausgerichtete Firma aus dem baden-württembergischen Bruchsal legt größten Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz und fühlt sich auch dem sozialen Miteinander verpflichtet.

Interview mit Kristian Kläger, Geschäftsführender Gesellschafter der VEMA Industrie-Verpackung GmbH & Co. KG

Innovation versprühen

Jeden Tag nehmen wir Sprühdosen und Schaumprodukte in die Hand. Die VEMA Industrie-Verpackung GmbH & Co. KG mit Sitz in Neusäss bringt nicht nur den Schaum und das Spray in die Dose, sondern ist zugleich Experte für den Inhalt: Nach der Überzeugung ‘Alles aus einer Hand’ entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 70 Jahren Aerosole mit innovativen Rezepturen.

Interview mit Stefan Flatz, CEO der Flatz GmbH

Vielseitig verpackt

Im Zuge der Globalisierung und des Transports der Waren quer durch die ganze Welt hat auch das Thema Verpackungen immer mehr an Bedeutung gewonnen, schließlich müssen alle Waren in irgendeiner Form verpackt werden. Dabei sind die Anforderungen an die Verpackungen im Laufe der Jahre immer weiter gestiegen. Die Flatz GmbH mit Sitz in Lauterach, Österreich, stellt sich bereits seit rund 85 Jahren den Herausforderungen der Verpackungsindustrie und hat sich zum Komplettanbieter von Wellpappe Lösungen, Dämmmaterialien aus Styropor und Formteilen auf dem Markt positioniert.

Interview mit Tjardo Frei, Geschäftsführer der netcon int. GmbH

Ein Logistik-Spezialist für besondere Ladungen und Anforderungen

Internationale Logistik steht für weit mehr als ‘nur’ die reine Transportdienstleistung von A nach B. In einer globalisierten Welt werden beständige Versorgungsketten sowie einzelne Projekte mithilfe moderner Technik, Informationstechnologie und einer globalen Vernetzung organisiert und gemanagt. Logistik ist die stetige Herausforderung, individuelle und wettbewerbsfähige Lösungen für ebenso individuelle Ladungen und Anforderungen zu erarbeiten, diese ständig zu optimieren und zuverlässig umzusetzen. Handelt es sich dann noch um den Transport spezieller Ladungen wie Explosivstoffe, sonstige Gefahrgüter beziehungsweise genehmigungspflichtige Ladungen oder wertvolle Kunst- und Ausstellungsprojekte, ist neben der genannten Fachkenntnis ein besonderes Fingerspitzengefühl und Umsicht gefragt, um den rechtlichen und speditionellen Anforderungen dieser Ladungen gerecht zu werden. Auf diesem Gebiet ist das norddeutsche Unternehmen netcon int. GmbH mit seinen beiden Unternehmensbereichen ‘DG-Industrial’ und ‘Fine Art Logistics’ zu Hause.

TOP