Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Textil & Mode

Interview mit Kate Walsh, Geschäftsführerin Nordeuropa der Pandora Jewelry GmbH

Schmuck für jede Persönlichkeit

Schmuck spricht eine universale Sprache und vereint weltweit Menschen mit gleichem ästhetischen Empfinden. Er ist eine Möglichkeit, der eigenen Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen. Manchmal geschieht dies durch ein Lieblingsstück, das jeden Tag getragen wird, aber öfter durch eine Kollektion aus verschiedenen Teilen, die je nach Outfit oder Gelegenheit angepasst wird. Pandora ist bekannt für ein Angebot von Schmuck, der täglich neu zusammengestellt werden kann, mit tausenden von Varianten für jeden Geschmack, jeden Charakter und jedes Budget. Wirtschaftsforum sprach mit Kate Walsh, Geschäftsführerin Nordeuropa der Pandora Jewelry GmbH.

Interview mit Wolfgang Grupp, Eigentümer und Geschäftsführer der Trigema Inh. W. Grupp e.K.

Es kann nicht sein, dass Fehlleistungen honoriert werden!

Nur noch wenige Unternehmer in Deutschland verkörpern klassische Tugenden des Mittelstands wie Geradlinigkeit, Kontinuität und kaufmännischen Spürsinn – Wolfgang Grupp vereint alle drei und noch einige mehr in sich. Der Eigentümer und Geschäftsführer von Trigema vertritt klare Ansichten in Wirtschaft und Politik. Dass er damit gelegentlich aneckt, nimmt er in Kauf. Im Gespräch mit Wirtschaftsforum wird deutlich, warum er zu Recht in der Rubrik „Köpfe mit Profil“ zu finden ist.

Portrait

Perfektion des Fehlerhaften

Seit einigen Jahren ist er in aller Munde – der Vintage-Look. Egal ob Mode, Musik oder Möbel, der Retro-Trend ist allgegenwärtig. Die angesagte Vintage-Mode steht im krassen Gegensatz zur fast fashion, ist ein klares Statement, eine Möglichkeit, sich zu unterscheiden und Charakter zu zeigen. So wie die Schuhe der Frago Srl aus Italien. Das Unternehmen hat mit Moma eine Schuhmarke ins Leben gerufen, die anders ist – unverwechselbar und individuell mit einer ganz besonderen Patina.

La Sportiva SpA

Berge üben seit jeher eine unglaubliche Faszination auf den Menschen aus. Bergwandern, -klettern und -steigen liegen im Trend. Dank modernster Materialien kann auch im Winter auf schwierigsten Routen geklettert werden. La Sportiva SpA ist eines der Unternehmen, die die Entwicklung des Bergsports entscheidend vorangebracht haben. Am Fuße der Dolomiten gelegen hat La Sportiva den Aufstieg seit jeher als Berufung gesehen und begeistert Bergliebhaber mit Stiefeln und Schuhen für unterschiedlichste Outdooraktivitäten.

Portrait

Profil aus dem Sole Valley

Stabilität für die Schuhe und ein sicherer Auftritt, dafür sorgt das italienische Unternehmen Eurosuole S.p.A., das 2016 sein 40-jähriges Firmenjubiläum feierte. Heute gehört Eurosuole zu den größten und modernsten Schuhsohlenherstellern in Italien. Germano Ercoli, der Gründer, Gesellschafter und Geschäftsführer des Sohlenspezialisten aus Civitanova Marche ist stolz darauf, das Unternehmen so lange erfolgreich geführt zu haben und plant die Fortsetzung des Erfolgskurses für die nächsten zwanzig Jahre.

Portrait

Im Bann der Berge

Berge üben seit jeher eine unglaubliche Faszination auf den Menschen aus. Bergwandern, -klettern und -steigen liegen im Trend. Dank modernster Materialien kann auch im Winter auf schwierigsten Routen geklettert werden. La Sportiva SpA ist eines der Unternehmen, die die Entwicklung des Bergsports entscheidend vorangebracht haben. Am Fuße der Dolomiten gelegen hat La Sportiva den Aufstieg seit jeher als Berufung gesehen und begeistert Bergliebhaber mit Stiefeln und Schuhen für unterschiedlichste Outdooraktivitäten.

Interview mit Fabian Kampa, Geschäftsführer der CCC Germany GmbH

Beste Mode, beste Qualität, beste Preise

Italien ist weltberühmt für seine Tradition der Schuhproduktion. Nur die wenigsten wissen allerdings, dass Polen vor der Ostöffnung nach Italien europaweit der zweitgrößte Schuhproduzent war und einen hervorragenden Ruf für sehr hochwertige Lederschuhe zu unschlagbaren Preisen genoss. Die CCC Gruppe mit Hauptsitz in Polen ist heute der größte Schuheinzelhändler in den zentraleuropäischen Ländern und hier auch der unangefochtene Marktführer. Seit 2013 agiert das Unternehmen zudem auf dem westeuropäischen Markt. Wirtschaftsforum sprach mit Fabian Kampa, Geschäftsführer der CCC Germany GmbH, über die Wachstumsstrategie des Unternehmens für die kommenden Jahre.

Portrait

Mietwäsche mit System auf dem neuesten Stand

In textilintensiven Branchen, wie zum Beispiel der Gastronomie oder Hotellerie, hat sich das Konzept der Mietwäsche bereits erfolgreich durchgesetzt, ebenso wie in Unternehmen und Einrichtungen, in denen Berufsbekleidung vorgeschrieben ist. Die Textilverwaltungs GmbH & Co. Mietwäsche Havel oHG aus dem brandenburgischen Rathenow wird im Großraum Berlin bis hin nach Sachsen-Anhalt als zuverlässiger Partner geschätzt. Jetzt investiert das Unternehmen in intelligentes Wäschemanagement.

Portrait

Kleider machen Mitarbeiter

Praktisch, strapazierfähig und der Aufgabe angemessen, das sind die drei Eigenschaften, die gute Berufsbekleidung in jedem Fall erfüllen muss. Sie ist aber auch die Visitenkarte eines Unternehmens und sollte daher die richtige Botschaft an den Kunden senden. Die Firma Wilhelm Weishäupl ist schon seit über 100 Jahren im Textilgeschäft tätig und bekannt für ihre Kompetenz und Zuverlässigkeit. Das deutsche Traditionsunternehmen hat sich über die Jahre hinweg zunehmend darauf spezialisiert, Kunden aus den Bereichen Gastronomie, Handel und Industrie mit individueller und exklusiver Berufsbekleidung auszustatten.

TOP