Luftentkeimung mit UV-C Technologie

Interview mit Thomas Rous, Director Sales Virobuster International GmbH

„In der Tat hat Corona dem Thema Luftentkeimung in den vergangenen Jahren einen extremen Impuls gegeben“, so Thomas Rous, Director Sales. „Insbesondere die Nachfrage nach Standgeräten, also mobilen Lösungen, ist gestiegen. Unsere Geräte wurden ursprünglich einmal für den Einsatz im medizinischen Bereich entwickelt. Wir haben schon vor Corona Krankenhäuser, auch im Ausland, ausgestattet. Auch Unternehmen der Lebensmittelindustrie gehörten bereits zu unseren Kunden. Sie nutzen unsere Einbaulösungen, um die Haltbarkeit der Produkte zu steigern, Konservierungsstoffe zu vermeiden und einen gleichbleibenden Produktionsprozess zu sichern.“

Experten der Luftentkeimung

VIROBUSTER® ist bereits seit vielen Jahren im Bereich der Luftentkeimung und Hygiene aktiv und verfügt über fundiertes Know-how. Das Unternehmen gilt international als Spezialist für die Beratung und Auslegung von Luftentkeimungsanlagen. „Wir verfügen über echtes Expertenwissen“, so Thomas Rous. „Durch Corona versuchen sich jetzt viele Seiteneinsteiger in diesem Bereich. Ihnen sind wir aber fachlich weit voraus. Eine He-rausforderung für uns und unsere Technologie ist aber vor allem die Lobby der großen Hersteller, die mit herkömmlichen Filtergeräten arbeiten. Die Filtertechnologie ist am Markt anerkannt und wird mit staatlichen Zuschüssen der Länder gefördert, zum Beispiel für den Einsatz in Schulen und anderen öffentlichen Einrichtungen. Im Fall der UV-C-Technologie ist dies nicht in allen Bundesländern so. Wir kämpfen dafür, um die Vorteile der UV-C-Technologie zu erklären und haben dazu die Arbeitsgemeinschaft Luft gegründet, die Richtlinien erstellt, um die Technologie selbst und ihr Leistungsspektrum ausführlich zu erläutern und transparent zu dokumentieren. Inzwischen wird die Technologie anerkannt, ist aber trotzdem noch nicht flächendeckend für Zuschüsse freigeschaltet. So wird dann doch meistens Filtertechnologie eingesetzt.“

Eliminieren statt Filtern

Die Wirkweise von UV-C-Luftreinigern unterscheidet sich fundamental von Filterlösungen. Grundsätzlich werden Mikroorganismen in der Luft, wie Viren, Bakterien und Pilzsporen, unschädlich gemacht. Während Filteranlagen diese Mikroorganismen auffangen, werden sie mit UV-C-Geräten gänzlich eliminiert.

„Die Filter fangen die lebenden Organismen und alles, was dazu gehört“, so Thomas Rous. „Die Stoffe bleiben in den Filtern hängen, sodass diese unter Vollschutz ausgetauscht werden müssen. Bei den UV-C-Lösungen erübrigt sich ein Austausch. Zudem entsteht kein Druckverlust, sodass die hohe Luftgeschwindigkeit dauerhaft durch das Gerät geht und der Raum wesentlich besser gespült werden kann. Die Spülung des Raumes ist immer entscheidend für die letztendliche Sicherheit.“

„Die UV-C Technologie wird in der Luftentkeimung noch nicht ausreichend anerkannt.“ Thomas RousDirector Sales
Thomas Rous

Form trifft Funktion

VIROBUSTER® verbindet erfolgreich Form und Funktion und hat für sein Standgerät, den Steribase 450 plus, einen Designpreis gewonnen. Das Gerät ist sehr leise und erfordert wenig Wartung. Es kann flexibel für verschiedene Raumumgebungen und -größen eingesetzt werden. Die Einbaulösungen des Unternehmens, die VIROBUSTER® Steritubes, sind als Module in verschiedenen Ausführungen erhältlich, die in die jeweiligen Raumluftanlagen eingebaut werden können. Heute werden die Systeme von VIROBUSTER® über den Medizin- und Foodbereich hinaus auch in öffentlichen Einrichtungen, in Produktionen und in Büros eingesetzt.

Während das Unternehmen seine Standgeräte hauptsächlich in Deutschland vertreibt, ist VIROBUSTER® mit Einbaulösungen in fast 20 Ländern weltweit vertreten, in den europäischen Nachbarländern ebenso wie in der Türkei oder Neuseeland. „Wir sehen in Deutschland für die kommenden Jahre noch vielversprechende Perspektiven“, so Thomas Rous. „Insgesamt aber haben wir mit unseren Einbaugeräten international weitaus größeres Potenzial, sogar in einem so speziellen Markt wie in den USA.“

Für die kommenden Monate und bis hinein ins nächste Jahr wird die Materialbeschaffung ein wichtiges Thema auf der Agenda von VIROBUSTER® bleiben. Darüber hinaus wird sich das Unternehmen auf die Weiterentwicklung seiner Lösungen sowie auf Innovationen konzentrieren. „Wir werden unsere mediale Präsenz stärken“, so Thomas Rous.

Marktpräsenz stärken

„Unser Ziel ist es, uns noch besser als etabliertes, gutes Mittelstandsunternehmen zu platzieren, als Experte für Luftentkeimung“, erklärt er weiter. „Dabei möchten wir in allen Bereichen der Luftentkeimung marktführend werden. „Wir werden weiter engagiert daran arbeiten, das Thema Luftentkeimung durch UV-C-Technik noch mehr in den Fokus zu rücken. Wichtig wäre natürlich, dass alle Hersteller vonseiten der Politik nach den gleichen Spielregeln spielen können. Wenn Geräte mit UV-C-Technologie durch alle Bundesländer gefördert würden, wäre das ein wichtiger Wachstumsschub für uns. Aber die Kriterien sind noch für andere Systeme ausgelegt, oft sogar auf der Basis falscher Zahlen. Kaum ein Hersteller hat so viele Zertifikate und Messungen und kann Leistung so transparent kommunizieren wie wir.“

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema Anlagen- und Maschinenbau

Eine Reise durch Innovation und Nachhaltigkeit in der Kältetechnik

Interview mit Holger Eckert, CEO der Kälte Eckert GmbH

Eine Reise durch Innovation und Nachhaltigkeit in der Kältetechnik

Im komplexen Gefüge der Unternehmenswelt erzählt die Geschichte der Kälte Eckert GmbH von Innovation, Nachhaltigkeit und visionärer Führung. Aus bescheidenen Anfängen in den 1960er-Jahren hat sich das Unternehmen zu einem…

Unser Antrieb: Präzision

Interview mit Joachim Himmelsbach, Geschäftsführer und CTO der Erwin Junker Maschinenfabrik GmbH

Unser Antrieb: Präzision

Nicht nur für Unternehmen der Automobil- und Werkzeugindustrie ist der Schleifmaschinenhersteller Erwin Junker Maschinenfabrik GmbH in Nordrach seit über 60 Jahren der Partner für Präzision. Das Familienunternehmen aus dem Schwarzwald…

Sauberkeit mit Präzision – nicht nur rund um die Uhr

Interview mit Andreas Schulz, Leiter Marketing der Elma Schmidbauer GmbH

Sauberkeit mit Präzision – nicht nur rund um die Uhr

Der Name Elma steht für ‘Elektrische Maschinen’. Die weltweit bekannte Marke der Elma Schmidbauer GmbH in Singen steht seit 75 Jahren für höchste Reinheit – heute nicht mehr nur im…

Spannendes aus der Region Landkreis Neuwied

Essen, trinken, beisammen sein

Interview mit Kent Hahne, Geschäftsführer der apeiron restaurant & retail management gmbH

Essen, trinken, beisammen sein

Nicht zuletzt durch die Pandemie hat sich das Ausgehverhalten verändert. Immer stärker steht das Socializing, das gesellige Beisammensein, im Vordergrund. Die apeiron restaurant & retail management gmbH aus Bonn setzt…

Dem Fortschritt Tür und Tor öffnen

Interview mit Moritz Baumgart, Production Manager, Annika Baumgart, Marketing und Organisation und Claus Baumgart, Seniorchef der geba Handels- und Entwicklungsgesellschaft mbH

Dem Fortschritt Tür und Tor öffnen

Selbst öffnende und schließende Türen und Tore sind kein Luxus, sondern in vielen Bereichen unverzichtbar – das hat nicht erst die Coronazeit gezeigt, in der das kontaktlose Bedienen von Türen…

„Wir wollen weiter wachsen und größer werden!“

Interview mit Hans Alfter, Geschäftsführer der Lab Logistics Group GmbH

„Wir wollen weiter wachsen und größer werden!“

Gemeinsam sind sie stark. Was der Einzelkämpfer nicht oder nur mit großem Aufwand schafft, ist genau die Stärke der Gruppe. Nach diesem Prinzip funktioniert die Lab Logistic Group seit ihrer…

Das könnte Sie auch interessieren

Der perfekte Tropfen Wasser

Interview mit Timo Krause, CEO der truu GmbH

Der perfekte Tropfen Wasser

Wasser ist eine knappe Ressource, gleichzeitig für unsere Gesundheit aber extrem wichtig. Essenziell ist allerdings die Qualität des Wassers, das wir trinken. Die truu GmbH aus Pforzheim hat mit ihren…

Performance durch Begeisterung

Interview mit Konstantinos Liapis und Joachim See , Geschäftsführer der Performance in Lighting GmbH und Joachim See, General Manager DACH der GEWISS Deutschland GmbH

Performance durch Begeisterung

Licht bedeutet nicht nur eine klare Sicht auf Dinge. Licht beeinflusst darüber hinaus auch die Atmosphäre, Stimmung und Emotionen. Die Performance in Lighting GmbH ist seit den 1990er-Jahren ein erfahrener…

Für Haarprofis die beste Wahl

Interview mit Gökhan Yilmaz, Geschäftsführer & President of EMEA und Jörg Burger, Geschäftsführer & EMEA CFO

Für Haarprofis die beste Wahl

Die anhaltende Beliebtheit von Fade-, Undercut- und modernen Pompadour-Haarschnitten sowie dem klassischen Buzzcut für Männer hat in den letzten Jahren immer wieder dafür gesorgt, dass elektrische Haarschneidemaschinen das wichtigste Werkzeug…

TOP