Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Im Grünen einen Schritt voraus

Interview mit Markus Quathamer, Geschäftsführender Gesellschafter der Quathamer GmbH Garten- und Landschaftsbau

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

Als gelernter Landschaftsgärtner hat der Sohn von Firmengründer Wilfried Quathamer sein Metier von der Pike auf gelernt. Er weiß genau, was seine 82 Mitarbeiter Tag für Tag leisten. „Wir versuchen, immer einen Schritt weiter zu sein als der Markt. Wir sind breit aufgestellt und können vorab auf Entwicklungen reagieren“, sagt Markus Quathamer.

Diese Strategie zahlt sich aus. In der Region in und um Oldenburg ist die Quathamer GmbH der leistungsstärkste Partner im Garten- und Landschaftsbau und zählt in ganz Norddeutschland zu den größten Marktakteuren.

Weiterentwicklung zählt 

Wichtigstes Standbein ist die Unterhaltungspflege von Grünflächen und Außenanlagen. Hinzu kommen Garten- und Landschaftsbau und Winterdienst. Öffentliche Auftraggeber und Gewerbekunden machen das Gros der Geschäftsbeziehungen aus. Hinzu kommen Privatkunden.

Seit 2010 ist Quathamer im Bereich Güteschutz Kanalbau zertifiziert, seit 2017 im Bereich Pflege und Winterdienst. Markus Quathamer legt großes Augenmerk auf die konsequente Weiterentwicklung des Unternehmens in vielen Bereichen.

„Ein chemischer Pflanzenschutz ist nicht mehr zulässig. Hier setzen wir jetzt thermische Wildkrautbehandlung ein“, nennt der Geschäftsführende Gesellschafter ein Beispiel. Um eine ganzjährige Auslastung für die Mitarbeiter zu erzielen, hat Quathamer den Winterdienst in sein Portfolio aufgenommen. „Wir fahren etwa 25 Einsätze pro Winterperiode.“

Dazu zählt neben Streudiensten zum Beispiel auch das Räumen von Autobahnauffahrten, Straßen und Gehwegen. Markus Quathamer weiß, was er seinen Mitarbeitern zu verdanken hat. „Wir haben ein ganz starkes Team, das hinter der Firma steht. Mitarbeiter, die gute Leistungen bringen, machen den Erfolg aus.“

Markus Quathamer
„Wir wollen in der Produktivität wachsen, nicht unbedingt im Volumen.“ Markus QuathamerGeschäftsführender Gesellschafter

Markus Quathamer arbeitet daran, sein Unternehmen zu einem Top-Arbeitgeber in Norddeutschland zu entwickeln. Dabei setzt er auf Menschen, die zupacken können. „Wir brauchen nicht nur Ingenieure, sondern Leute, die die Arbeit ausführen.“ Vor diesem Hintergrund macht sich das Unternehmen für Ausbildung und eine nachhaltige Mitarbeiterbindung stark.

Bewerten Sie diesen Artikel
Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern
TOP