Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Grüne Zukunft für Strom, Wärme und Mobilität

Interview mit Marie Sophie Lafrentz, Geschäftsführende Gesellschafterin & CFO, und Jochen Drepper, Leiter Vertrieb und Geschäftsentwicklung der Gexx aeroSol GmbH

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

Die rasante Entwicklung der Gexx aeroSol GmbH spiegelt die großen Veränderungen wider, die der Photovoltaik-Markt in den letzten zehn Jahren erfahren hat. „Wir feiern dieses Jahr unser zehnjähriges Jubiläum“, freut sich Firmengründerin und Geschäftsführende Gesellschafterin Marie Sophie Lafrentz. „In den letzten zehn Jahren ist das Unternehmen von einem Investmentunternehmen, das sich auf Solarprojekte spezialisiert hat, zu einem Fullservice-Anbieter im Bereich der gebäudenahen erneuerbaren Energien avanciert.“

Eine Investition, die sich lohnt

Durch die Senkung der Einspeisevergütung hat sich der Fokus der Solarindustrie auf den Eigenverbrauch verlagert. „Als wir vor zehn Jahren starteten, lag unser Schwerpunkt auf der Planung, Finanzierung und dem Einkauf von größeren PV-Anlagen als Investitionsprojekte“, so Jochen Drepper, Leiter Vertrieb und Geschäftsentwicklung. „Seitdem hat die Firma sich stark weiterentwickelt, sodass wir heute als vollintegrierter Dienstleister für regenerative Energielösungen im Gebäudebereich auf den Markt treten und der Eigenverbrauch mehr in den Mittelpunkt gerückt ist.“

Heute werden die Solar-Systeme von Gexx aeroSol um leistungsstarke Batteriespeicher ergänzt und zusammen mit Wärmelösungen und E-Mobilitätsinfrastruktur als integrierte Lösungen für die Energieerzeugung, -speicherung, -anwendung und -optimierung implementiert. „Dadurch profitieren unsere Kunden von einer ganzheitlichen Kosteneinsparung und einer enormen Autarkie von bis zu 80 % in Bezug auf ihren Energiebedarf“, erläutert Jochen Drepper. Hinzu kommt eine signifikante CO2-Reduktion durch Entkopplung von fossilen Brennstoffen.

Ein starkes Team

Inzwischen beschäftigt die Gexx aeroSol ein hochmotiviertes Team von mehr als 70 Mitarbeitern und erzielte zuletzt einen Jahresumsatz von mehr als zehn Millionen Euro. „In den letzten zehn Jahren haben wir mehr als 3.000 Projekte erfolgreich realisiert,“ so Marie Sophie Lafrentz. „Diesen Erfolg verdanken wir unserem hochqualifizierten Team von erfahrenen Experten. Wir sind ein junges Unternehmen mit mittelständischen Wurzeln und profitieren in großem Maße von der Kombination von flachen Hierarchien und einer agilen Start-up-Kultur.“

Eine Branche mit Zukunft

Durch die Beschleunigung der E-Wende sieht die Geschäftsführerin starke Perspektiven für die Zukunft, jedoch auch große Herausforderungen: „Die Solarbranche, so wie sie jetzt aufgestellt ist, ist eine junge Branche mit hoher Dynamik und ständiger Innovation. Wir freuen uns auf die neuen Technologien und die damit verbundenen Möglichkeiten und tun alles dafür, unser Team fortlaufend zu verstärken, um unser Ziel, die Nummer 1 in Nordostdeutschland zu werden, zu erreichen.“

TOP