Gute Nachricht für den Patienten: Die Diagnose ist gut

Interview mit Denis Schneider, Vertriebsleiter DACH der LAUNCH Europe GmbH

2023 ist für LAUNCH Europe ein Jubiläumsjahr: Im Jahr 2003 wurde das Unternehmen gegründet, das dem chinesischen Konzern LAUNCH Tech Co. Ltd. gehört, um in den europäischen Markt einzutreten. Der Mutterkonzern ist bereits seit 30 Jahren am Markt.

„Wir sind das europäische Headquarter mit Service vor Ort, Entwicklung und Lager. LAUNCH unterhält weltweit Niederlassungen. Zu den Tochtergesellschaften von LAUNCH Europe gehören unter anderem LAUNCH Italy sowie mehrere Vertriebspartner in Europa“, berichtet Denis Schneider, Vertriebsleiter für die DACH-Region. 65 Mitarbeiter sind in Kerpen beschäftigt, weitere 20 in Italien. Daneben sind zehn Mitarbeiter im Außendienst unterwegs. Die gesamte Gruppe erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 180 Millionen EUR.

Breite Palette an Diagnose- und Servicegeräten

Das Portfolio von LAUNCH Europe umfasst die drei Bereiche Diagnose, Servicelösungen und Hebebühnen. „Bei den Diagnosegeräten können wir 30 Jahre Erfahrung mit Mehrmarkentestern bieten“, so Denis Schneider. Der Bereich Diagnose macht mit 60% den größten Anteil am Geschäft aus. Neu ist die Kombi-Diagnose-Lösung X-431 EURO TAB III.

Das Gerät kann einiges mehr als nur lokale Werkstattdiagnosen durchführen, erzählt Denis Schneider: „Es verfügt über eine integrierte Datenbank und führt den Kunden direkt zur Lösung. Außerdem bietet es die Möglichkeit der Ferndiagnose. Alle Daten, die das Steuergerät liefert, können ausgelesen werden. Daher bieten wir nun auch Diagnose und Codierung als Dienstleistung an.“

Der Fokus der Diagnosegeräte liegt hauptsächlich auf Pkw. Mittlerweile wurde das Einsatzgebiet jedoch auf Lkw ausgeweitet, aktuell wird eine spezielle Motorradsoftware entwickelt. Auch elektrisch betriebene Fahrzeuge können mit den neuen Geräten diagnostiziert werden.

Im Bereich der Servicelösungen bietet LAUNCH Europe zahlreiche Maschinen an, die in einer Kfz-Werkstatt benötigt werden. Dazu gehören Geräte zur Achsvermessung, ADAS-Geräte zur Radar- und Kamerakalibrierung sowie Geräte für Klimaservice und Automatik-Getriebespülung. Dazu zählen Fahrwerk- und Assistenzsysteme wie Geräte zur Achsvermessung oder ADAS-Geräte zur Radar- und Kamerakalibrierung sowie Geräte für Klimaservice und zur Automatik-Getriebespülung. Im Bereich Reifenservice bietet LAUNCH Europe Montier- und Wuchtgeräte sowie Reifendruckkontrollsensoren mit RDKS-Funktion. Zum dritten Segment gehören Zwei- und Viersäulen-Hebebühnen sowie Scherenhebebühnen.

Versorgen und entsorgen

90% der Kunden sind freie Werkstätten. „Neben Werkstätten erhalten wir auch vermehrt Anfragen von OE-Werkstätten sowie von Institutionen wie der Polizei, Feuerwehr oder Bauhöfen“, berichtet Denis Schneider. Weltweit hat LAUNCH eine Million aktive Kunden; 800.000 Diagnoseberichte werden pro Tag mit den LAUCH-Geräten erstellt. Die Kunden profitieren dabei von der Weiterentwicklung des Unternehmens, macht der Vertriebsleiter deutlich: „Wir haben uns vom reinen Hardwarekonzern zum Software-Service-Dienstleister entwickelt.“

Aktuell gehe die Entwicklung in Richtung KI und Big Data. Viel Potenzial sieht Denis Schneider auch beim Thema Nachhaltigkeit. Das Unternehmen geht bereits aktiv auf Kunden zu und bietet Trade-in-Aktionen für Geräte an, bei denen Altgeräte entsorgt werden. Für die Verpackung wird weniger Kunststoff und weniger Pappe verwendet.

Flexibel und familiär

Denis Schneider sieht das Unternehmen als klaren Preis-Leistungs-Sieger und sagt: „Wir liefern, was der Kunde braucht, ohne Abo-Bindung. Kein Wettbewerber deckt außerdem so viele Segmente ab wie wir.“ Eine große Stärke von LAUNCH Europe seien zudem die Flexibilität und die dem Mutterkonzern zu verdankende große Ressourcenmenge. Sechs Mitarbeiter sind schon seit der Gründung dabei. Einige Ruheständler stehen immer noch als Berater zur Verfügung. „Daran erkennt man, dass unser Unternehmen sehr familiär ist“, erklärt der Vertriebler, der seit vier Jahren im Unternehmen ist und ursprünglich aus der Automobilindustrie kommt.

Die Arbeit in einer so spannenden Branche treibe ihn täglich an, sagt er. Mit viel Engagement verfolgt er daher sein Ziel, ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz aufzubauen. Ostdeutschland und die Schweiz stehen aktuell auf seinem Zettel. Mit Spannung blickt er auf die weitere Entwicklung, etwa bei der E-Mobilität. LAUNCH hat bereits eine eigene Serie für E-Fahrzeuge entwickelt. „Durch unseren Mutterkonzern haben wir hier einen Vorteil, denn der E-Anteil ist in China deutlich höher als in Europa“, berichtet er.

Mehr zum Thema Anlagen- und Maschinenbau

Im Dienste des Fortschritts immer am Puls der Technologie

Interview mit Dr.-Ing. Steffen Leischnig, CEO der LSA GmbH Leischnig Schaltschrankbau Automatisierungstechnik

Im Dienste des Fortschritts immer am Puls der Technologie

Das Lösen kniffliger Probleme liegt in der DNA der Firma LSA GmbH Leischnig Schaltschrankbau und Automatisierungstechnik aus Wolkenstein. Das Unternehmen ist im Erzgebirge zu Hause – einer Region, die für…

„Wir können noch viel mehr!“

Interview mit Michael Schäfer Geschäftsführer und Sven Siegemund, Produktionsleiter der IAB Industrieanlagenbau Senftenberg GmbH

„Wir können noch viel mehr!“

Die IAB Industrieanlagenbau Senftenberg GmbH aus der Lausitz hat sich bisher vornehmlich in der Stahl- und Hüttenindustrie engagiert. In den nächsten Jahren will sie ihre gewachsenen Kompetenzen darüber hinaus in…

Mit Sicherheit pumpen

Interview mit Jörg Bornemann, Geschäftsführer und Alexander Hammer, Vertriebsleiter der DICKOW PUMPEN GmbH & Co. KG

Mit Sicherheit pumpen

Industrielle Pumpen werden in den verschiedensten Branchen eingesetzt. Als Hersteller von Spezialpumpen für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche ist die DICKOW PUMPEN GmbH & Co. KG schon seit über 110 Jahren am…

Spannendes aus der Region Rhein-Erft-Kreis

Zukunft Süßwaren: Innovationen und Trends bei der Sweet Week 2024

Interview mit Oliver Frese, Chief Operating Officer der KoelnMesse GmbH über die ISM & ProSweets Cologne 2024

Zukunft Süßwaren: Innovationen und Trends bei der Sweet Week 2024

In einem exklusiven Interview mit Wirtschaftsforum beleuchtet Oliver Frese die Zukunftsaussichten der Süßwarenindustrie anlässlich der 'ISM & ProSweets Cologne' auf der Sweet Week 2024. Neben revolutionären Trends und Innovationen sind…

Zellspenden retten Leben

Interview mit Carla Kreissig, Geschäftsführerin der Cellex Cell Professionals GmbH

Zellspenden retten Leben

Krebserkrankungen werden zu Recht als Geißel unserer modernen Zeit betrachtet und noch immer ist nicht das eine Mittel gefunden, um den Krebs ein für alle Mal auszulöschen. Doch es gibt…

Vorreiter der Messebranche

Interview mit Oliver Frese, COO und Jasmin Fischer, Leiterin Unternehmenskommunikation der Koelnmesse GmbH

Vorreiter der Messebranche

Die Messeindustrie ist einem stetigen Wandel unterworfen, beeinflusst von globalen Trends, Technologie und den Bedürfnissen der Aussteller und Besucher. Ein Gespräch mit Oliver Frese, dem COO und Dr. Jasmin Fischer,…

Das könnte Sie auch interessieren

Unser Antrieb: Präzision

Interview mit Joachim Himmelsbach, Geschäftsführer und CTO der Erwin Junker Maschinenfabrik GmbH

Unser Antrieb: Präzision

Nicht nur für Unternehmen der Automobil- und Werkzeugindustrie ist der Schleifmaschinenhersteller Erwin Junker Maschinenfabrik GmbH in Nordrach seit über 60 Jahren der Partner für Präzision. Das Familienunternehmen aus dem Schwarzwald…

Synergien optimieren

Interview mit Martin Greif, Geschäftsführer der STARK SPANNSYSTEME GmbH

Synergien optimieren

In turbulenten Zeiten Herausforderungen annehmen und Chancen ergreifen: Für die STARK SPANNSYSTEME GmbH aus dem österreichischen Rankweil gilt das einmal mehr. Der renommierte Spezialist für Nullpunktspannsysteme übernahm 2021 einen neuen…

Vom Maschinenlieferanten zum Systemintegrator

Interview mit Tino Freigang, Geschäftsführer der UNITECH-Maschinen GmbH

Vom Maschinenlieferanten zum Systemintegrator

Die UNITECH-Maschinen GmbH in Chemnitz, eine der etabliertesten Firmen der Maschinenbaubranche in der Region, geht neue Wege. Bekannt für die Fertigung und den Vertrieb von Werkzeugmaschinen in den Bereichen Fräsen…

TOP