Digitalisierung

... Gesundheit, Medizin & Pharma

Interview mit Christoph Mosing, Vorstand der Enghouse AG

Die Zukunft der digitalen Kundenkommunikation

Kontakt von Angesicht zur Angesicht war und ist seit Anbeginn der COVID-19-Krise für fast alle Unternehmen nicht umsetzbar – zumindest nicht analog. Denn digitale Lösungen bringen die maximale Nähe mit größtmöglicher Sicherheit. Das nutzt nicht nur in Krisenzeiten, sondern auch bei räumlichen Distanzen, die sich zum Beispiel durch Internationalität ergeben. Enghouse Interactive schafft mit ihren digitalen Lösungen genau diese Nähe.

Interview mit Dominik Sievert, Gründer und CEO der inveox GmbH

inveox: Der digitale Partner in der Pathologie

Wenn die Pathologie digitalisiert wird, muss das nicht bedeuten, dass der Kontakt zwischen Arzt und Patient unpersönlich wird. Im Gegenteil: Dank eines sicheren und schnelleren Prozesses kann das Vertrauen gestärkt werden. Dominik Sievert, Gründer und CEO der inveox GmbH, hat mit seinem Unternehmen ein solches digitales System entwickelt. Wie lange es dauerte, die digitalen Prozesse in die Pathologie zu bringen, und wie Fehler durch das System vermieden werden können, hat er uns im Interview erläutert.

Interview mit Janosch Greifenberg, Geschäftsführer der Dampsoft GmbH

Zahnärzte mit Software begeistern

Ein guter Zahnarzt allein macht noch keine erfolgreiche Praxis aus. Die DAMPSOFT GmbH mit Sitz in Damp an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins sorgt mit ihren Softwarelösungen für Zahnarztpraxen dafür, dass es auch im Praxismanagement rund läuft. Die IT-Spezialisten wissen genau, was Zahnärzte brauchen, denn sie haben selbst Experten aus der zahnärztlichen Praxis am Start. Dank qualifizierter Mitarbeiter bietet Dampsoft nicht nur ein Produkt, sondern ein ganzes Paket an Lösungen.

Interview mit Dr. Dr. Thomas Schabetsberger, Head of Technical Sales & Product Management der ITH icoserve technology for healthcare GmbH

Für Gesundheit im Netz

Die Digitalisierung hat auch ins Gesundheitswesen Einzug gehalten. Die ITH icoserve technology for healthcare GmbH, eine Tochterfirma von Siemens Healthineers, hat sich auf diesem Markt mit Medizinischer Informatik etabliert. Weltweit überzeugt die Firma mit einer Produktlinie zur Gesundheitsvernetzung. Der unkomplizierte Datenzugang erleichtert Ärzten die Diagnose, dem Pflegepersonal die Arbeit und kommt vor allem dem Patienten zugute.

Interview mit Wolfgang Gruber, Geschäftsführer der Semic RF Electronic GmbH

Überzeugen durch Aha-Effekt

Was überzeugt eigentlich die Kunden von den auf künstlicher Intelligenz basierenden Lösungen der SEMIC RF Electronic GmbH aus Taufkirchen in der Nähe von München? Geschäftsführer Wolfgang Gruber weiß die Antwort: „Bei uns zieht jeder mit. Wenn wir zum Kunden kommen, sind alle hellauf begeistert. Bei unseren Vorführungen sieht man den Aha-Effekt. Die Menschen können es gar nicht glauben. Das ist die Triebfeder.“

Interview mit Thomas Schönen, Leiter Marke, Kommunikation, Digital und Marketing bei Philips DACH

Agilität schafft man nicht, wenn man im eigenen Saft schmort

Die Digitalisierung kennt keinen Unterschied zwischen großen und kleinen Unternehmen. Alle müssen sich den Herausforderungen des wohl umfassendsten Veränderungsprozess innerhalb der Wirtschaft stellen und das am besten früher als später. Thomas Schönen Leiter Marke, Kommunikation, Digital und Marketing bei Philips DACH, hat mit seinen Mitarbeitern bereits die Koffer gepackt und sich auf den Weg der Digitalen Transformation begeben. Warum das die richtige Entscheidung ist, wie Philips sich zur Gesundheitsmarke entwickeln soll und weshalb die Kooperation mit Start-ups wichtig ist, hat Thomas Schönen im Interview mit Wirtschaftsforum erklärt.

Interview mit Herbert Stöger, Geschäftsführer der x-tention Informationstechnologie GmbH

IT am Herzen des Gesundheitswesens

Die Digitalisierung macht vor keiner Branche Halt. Auch in Krankenhäusern, Kliniken und anderen Gesundheitseinrichtungen sorgt sie für einen schnelleren, reibungsloseren und vereinfachten Ablauf. Dies kommt sowohl dem Personal als auch den Patienten zu Gute. Die x-tention Informationstechnologie GmbH sorgt dafür, dass Digitalisierung für das Gesundheitswesen Realität wird und stellt die Kundenbedürfnisse dabei an oberste Stelle. Denn: IT sollte nicht nur einwandfrei funktionieren, sondern auch mitdenken können.

TOP