Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Business Knigge Tagungen – So verhalten Sie sich richtig

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

Das äußere Erscheinungsbild muss stimmen

Es ist empfehlenswert, dass Sie mit sauberer und schicker Kleidung bei einer Tagung erscheinen. Der unausgesprochene Dresscode ist hier Smart Casual. Vermeiden Sie zerrissene Jeans, Sweatshirt(jacken) und Turnschuhe. Männer sollten auf einen Anzug zurückgreifen, Frauen auf ein Kostüm beziehungsweise Bluse und Blazer. Sollten eine längere Anfahrt vor Ihnen liegen, denken Sie an Ersatzkleidung, sodass Sie sich ggf. vor Beginn der Tagung umziehen können.

Aufrechte Körperhaltung

Durch Ihre Körperhaltung signalisieren Sie Ihrem Gegenüber, wie Sie sich gerade fühlen. Achten Sie unbedingt auf eine aufrechte Körperhaltung. Dadurch strahlen Sie Präsenz und Souveränität aus. Auf Ihre Mimik und Gestik sollten Sie ebenso achten. Wenn Sie unfreundlich wirken, schreckt das andere Tagungsteilnehmer ab.

Der erste Kontakt

Achten Sie neben Ihrer aufrechten Körperhaltung auch auf eine freundliche Ausstrahlung. Halten Sie Blickkontakt, wenn Sie mit einem anderen Tagungsteilnehmer ins Gespräch kommen. Starren Sie auf keinen Fall zu offensichtlich auf das Namensschild Ihres Gesprächspartners, versuchen Sie sich den Namen bei der Begrüßung einzuprägen. Ihr Händedruck sollte nicht zu fest und nicht zu lasch sein. Kaugummi kauen gilt übrigens als No-Go.

Lassen Sie das Smartphone in der Tasche

Nichts ist unhöflicher als die ständige Nutzung des Smartphones, vor allem, wenn auf der Tagung ein Vortrag gehalten wird. Sie signalisieren mit der Nutzung Desinteresse und Langeweile. Lassen Sie das Smartphone bis zur Pause oder gar zum Ende der Veranstaltung auf lautlos in Ihrer Tasche. Ausnahme: Sie besuchen ein Seminar, bei auf dem Smartphone Anwendungen ausdrücklich getestet werden sollen.

Das Essen

Meistens ist bei einer Tagung für das leibliche Wohl gesorgt und Sie erhalten neben Getränken auch kleine Snacks oder gar ein Mittagessen. Selbst wenn der Hunger noch so groß ist, stürzen Sie sich nicht auf das Essen und versuchen Sie, die Snacks nicht herunterzuschlingen. 

TOP