Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Einmalig in der Branche

Interview mit Ludovic Fava, Director of Development der TIMAC Agro Deutschland GmbH

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

TIMAC Agro Deutschland ist die deutsche Vertriebsniederlassung von TIMAC Agro, einem weltweit tätigen Anbieter von Düngemitteln und Futterergänzungsmitteln. TIMAC Agro gehört zur französischen Roullier-Gruppe mit Hauptsitz in St. Malo in der Bretagne.

Das 1959 gegründete Familienunternehmen beschäftigt mehr als 8.000 Mitarbeiter in über 40 Ländern und hat seinen Schwerpunkt im Bereich der Pflanzenund Tierernährung. „TIMAC Agro International macht rund 75% der gesamten Gruppe aus“, erläutert Ludovic Fava, Director of Development bei TIMAC Agro Deutschland. Daneben bietet die diversifizierte Gruppe Futterphosphate, Magnesiterzeugnisse und Industrieprodukte an.

Starkes Wachstum 

TIMAC Agro gehört zu den führenden europäischen Anbietern von Dünge- und Futterergänzungsmitteln. „Vor allem in Deutschland sind wir sehr schnell gewachsen, nicht zuletzt durch die Unterstützung der Gruppe“, sagt Ludovic Fava.

Stärke von TIMAC Agro ist die hohe Beratungsqualität. „Wir verfügen über ein Team von rund 100 regionalen Verkaufsberatern, die den Landwirt individuell und vor Ort beraten können. Wir möchten den Landwirt bestmöglich unterstützen, um ihm dann die optimale Lösung anzubieten“, erklärt Ludovic Fava. „Eine solch intensive Betreuung ist einzigartig auf dem Markt.“

Die Spezialdüngemittel der Firma Timac zeichnen sich durch eine besonders hohe Effizienz aus. Durch eingebaute natürliche Wirkkomplexe werden die Nährstoffe aus dem Dünger deutlich besser von der Pflanze aufgenommen, sodass der Ertrag gesteigert und gleichzeitig die Umwelt geschont wird.

Das Angebot reicht von Stickstoff- und Phosphordüngern über Mehrnährstoffdünger und Bodenverbesserer bis hin zu flüssigen Pflanzenaktivatoren und Hyperphosphatprodukten. „Unser Top-Produkt ist TopPhos, ein Phosphatdünger, der vor Festlegung im Boden geschützt ist und zugleich die Mikroorganismen im Boden aktiviert“, beschreibt Ludovic Fava die Vorteile des innovativen Düngers.

TIMAC Agro ist ständig auf der Suche nach neuen qualitätssteigernden und umweltverträglichen Düngelösungen. „Wir haben in Frankreich ein Innovationszentrum, das weltweit größte im Bereich Düngemittel“, so Ludovic Fava. Auch im Segment Futterergänzungsmittel zählt TIMAC Agro zu den innovativsten Anbietern in der Branche. Im Fokus steht hier insbesondere eine optimale Versorgung von Tieren mit Nährstoffen.

Neben flüssigen Futterergänzungsmitteln umfasst das Produktspektrum spezielle Minerallecksteine, die unter der Marke Eurobloc vertrieben werden und gezielt Verdauung, Leistung und Wohlbefinden der Tiere unterstützen. Abgerundet wird das breite Angebot durch Produkte für die Stallhygiene und Reinigungsmittel.

Kaum Werbung 

Zu den Kunden von TIMAC Agro gehören neben Ackerbaubetrieben auch Obst-, Gemüse- und Weinanbaubetriebe, Zucht-, Mast- und Milchviehbetriebe sowie Betreiber von Sport- und Golfanlagen. Um neue Kunden zu gewinnen, setzt der erfolgreiche Dünge- und Futterergänzungsmittelanbieter auf den direkten Kontakt.

„Wir machen so gut wie nie Werbung“, sagt Ludovic Fava. „Unser bester Marketingkanal ist der Außendienst, unsere Berater und deren Nähe zum Kunden.“ Um die hohe Beratungskompetenz aufrechtzuerhalten und weiter auszubauen, setzt TIMAC Agro auf qualifiziertes Personal und ständige Weiterbildung.

„Viele unserer Berater haben Agrarwissenschaft studiert“, erklärt Ludovic Fava. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 150 Mitarbeiter in Deutschland. „Wir planen, in diesem Jahr bis zu 120 weitere Berater einzustellen, um das hohe Tempo, mit dem wir wachsen, beizubehalten“, so Ludovic Fava. „Unser weltweiter Marktanteil im Bereich Düngemittel beträgt 2 bis 3%. Wir wollen 5% erreichen bis 2020.“

TOP