Innovative Lösungen für das Heizen in der Fläche

Interview mit Kim Heuser, Assistentin der Geschäftsleitung der herotec GmbH Flächenheizung

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

„Wolfgang Heuser, mein Großvater, hat das Familienunternehmen 1980 gegründet und mit der Herstellung von Komponenten für Fußbodenheizungen begonnen“, weiß Kim Heuser, Assistentin der Geschäftsleitung. „Die Entwicklung war von Anfang an positiv, besonders dank des patentierten Aluminium-Verbundrohrs.“

Mit der operativen Geschäftsübernahme durch Sohn Thomas Heuser begann die Entwicklung von Systemkomponenten. „Heute sind wir am Standort Ahlen mit 55 Mitarbeitern und 8.000 m² Produktions- und Lagerfläche gut aufgestellt“, meint Kim Heuser. „Unseren Jahresumsatz von mehr als zwölf Millionen EUR für 2021 werden wir dieses Jahr deutlich steigern.“

Wachstum und Innovation

Bei herotec stehen die Zeichen auf Innovation – und auf Wachstum. „Wir sind von Corona nicht so betroffen“, erläutert die Assistentin der Geschäftsleitung, die sich nach einer hochgradigen Ausbildung im Bankwesen für die Rückkehr in den Familienbetrieb entschieden hat. „Dank der guten Beziehungen, die wir zu Lieferanten und Kunden pflegen, waren wir auch vom Rohstoffmangel nicht wirklich betroffen. Unsere Partner haben uns die Treue gehalten. Im Jahr 2021 haben wir mit der Erweiterung unseres Unternehmens um 10.000 m² begonnen. Die Übernahme der Firma EHC hat unser Portfolio um elektrische Flächen- und Begleitheizungen erweitert. Wir setzen bewusst auf den Trend zur Gebäudebeheizung mit Strom aus regenerativer Energie.“

Nachhaltigkeit fest verankert

In diesem Zusammenhang sind auch einige Innovationen des Hauses herotec zu sehen. So ist das mit dem ‘Green Product Award’ 2021 ausgezeichnete tempusFLAT KLETT System mit nur 2 mm Aufbauhöhe ideal für den einfachen Einbau einer Flächenheizung.

„Wir bieten innovative und nachhaltige Lösungen für den Heizungsmarkt“, fügt Kim Heuser hinzu. „Nachhaltigkeit ist bei uns schon im Produkt verankert. In Verbindung mit einer Wärmepumpe ist die Flächenheizung die effektivste Lösung. Darüber hinaus arbeiten wir ressourcenschonend, bemühen uns um alternative Materialien. Unsere Systeme fördern nachhaltiges Bauen und Renovieren und die Nutzung erneuerbarer Energien.“

Verbesserungen anregen

Kommunikation bedeutet bei herotec gelebte Partnerschaft, Fairness und Ehrlichkeit mit Mitarbeitern und Kunden. Die Digitalisierung hat unterstützende Funktion. „Wir nutzen die Digitalisierung sowohl für unsere Prozesse als auch in der Kommunikation, sehen sie als Schub für unsere Weiterentwicklung“, bestätigt Kim Heuser. „Meine Vision ist, das Unternehmen gemeinsam mit dem Team noch besser im Markt zu etablieren. Dies vor allem, um auf die vielen individuellen Lösungen aufmerksam zu machen, mit denen wir die Immobilienwelt verbessern können.“

Bewerten Sie diesen Artikel
Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern
TOP