Weil Tiere auch Familie sind

Interview mit Christoph Hubo, Country Head Germany/Austria und Harald Hardering, Key Account Manager der Beaphar Import & Export GmbH

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

„Es ist die Qualität unserer hochentwickelten Produkte, die unsere Kunden überzeugt, in Verbindung mit Fachkompetenz und Service“, weiß Christoph Hubo, Country Head Germany/Austria. „Wir bieten ein breites Spektrum und fördern das Zusammenleben von Heimtier und Halter. Unser Außendienst ist flächendeckend in Deutschland aktiv und soll nun auch auf Österreich ausgeweitet werden.“

Auch Key Account Manager Harald Hardering sieht Beaphar konzeptionell sehr gut aufgestellt: „Der Fachhandel und qualifizierte Fachhandelsabteilungen erfahren viel Unterstützung durch uns. Wir erstellen Module und bieten Zusatzprodukte, die dem Tierwohl dienen, aber auch zusätzlichen Umsatz bedeuten. Wir sind Problemlöser, beraten und vermitteln Schulungen, sind stets nah am Kunden.“

International vertreten

Die deutsche Niederlassung ist eine 100%ige Tochter der Beaphar Raalte in den Niederlanden, gegründet 1942 vom Apotheker Bernard Aa. „Beaphar ist organisch gewachsen und hat sein Produktspektrum kontinuierlich erweitert“, sagt Christoph Hubo, der über langjährige Management-Erfahrung in der Human- und Veterinärbranche verfügt. „Heute gibt es Niederlassungen in den meisten europäischen Ländern sowie Distributoren in vielen anderen Teilen der Welt. Weltweit sind über 500 Mitarbeiter:innen bei Beaphar beschäftigt.“

‘Because pets are family too’

Das aktuelle Sortiment von Beaphar konzentriert sich vor allem auf Hunde, Katzen, Kaninchen, Nagetiere, Vögel und Zierfische, berücksichtigt aber auch Wildtiere. Es umfasst frei verkäufliche und apothekenpflichtige Arzneimittel, Pflegeprodukte, Biozide für das Tier und seine Umgebung, Nahrungsergänzungsmittel und Aufzuchtprodukte.

„Man darf nicht vergessen, dass heute 40% aller Haushalte Single-Haushalte sind“, fügt der Country Manager hinzu. „Kleine Tiere ersetzen hier häufig die Familie. Die Pflege ist bei den kleinen Hunderassen besonders wichtig, da sind zum Beispiel unsere Shampoos für verschiedene Haartypen ebenso bedeutsam wie unsere Zahnpflegeserie.“

Nachhaltig in die Zukunft

Beaphar setzt nicht nur Maßstäbe in Bezug auf Qualität und Service, sondern auch in punkto Nachhaltigkeit, unter anderem mit einem weltweiten Programm zur Reduktion von Kunststoffverpackungen um mehr als 50% bis 2025. „Wir setzen aber auch auf nachhaltige, innovative und zeitgemäße Produkte“, sind sich die Führungskräfte einig. „In Zukunft werden wir die Vertriebswege für Apotheken und Tierärzte weiter ausbauen. Beaphar wird flexibel bleiben, aber deutlich globaler agieren.“

Bewerten Sie diesen Artikel
Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern
TOP