Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Interviews

Wir nehmen Wirtschaft persönlich.

Interview mit Nadja Amireh, Gründerin und Inhaberin von Wake up Communications

„Der Status Unternehmerin sollte selbstverständlich sein“

Der deutsche Mittelstand schreibt nicht nur beeindruckende wirtschaftliche Zahlen, sondern liefert mit seinen Leistungen enormes Potenzial für das Storytelling in der Unternehmenskommunikation. Schade nur, dass so wenige davon Gebrauch machen, sagt Nadja Amireh Gründerin und Inhaberin der Agentur Wake up Communications in Düsseldorf. Außerdem verrät sie im Interview mit Wirtschaftsforum, was sie an der Wahrnehmung von Unternehmerinnen in der Öffentlichkeit ärgert und wie sie ihrem Team und sich das Wohlwollen der Musen für kreative Aufgaben dauerhaft sichert.

Interview mit Daniela Müller, Leiterin Online-Marketing bei der myRobotcenter GmbH

„Ein Roboter-Herz schlägt in meiner Brust“

Roboter im Haushalt? Was für viele noch nach Science Fiction klingt, ist gar nicht so weit hergeholt. Inzwischen gibt es zahlreiche „kleine Helferlein“, die allerhand Arbeiten zuverlässig übernehmen können. Dennoch muss der Roboter an sich gegen viele Vorbehalte ankämpfen. Daniela Müller, Leiterin Online-Marketing bei der myRobotcenter GmbH aus dem österreichischen Götzis, berichtet im Gespräch mit Wirtschaftsforum, wie sie diese Bedenken ausräumt und warum Haushaltsroboter ein Segen für die ganze Familie sein können.

Interview mit Dr. Hubertine Underberg-Ruder, Verwaltungsratspräsidentin der Underberg AG

„Semper idem- immer das Gleiche“, und zugleich stets zeitgemäß

Nach einer Mahlzeit –herzhaft genossen – freut man sich auf einen Digestif, der gleichzeitig Wohlbefinden sowie interessante, intensive Geschmackserfahrungen an Kräutern bietet. Underberg ist ein Kräuterdigestif mit einer Tradition, die über 170 Jahre zurückreicht und genau dafür geeignet. Die geheime Kräutermischung ist bekannt dafür, das Befinden zu verbessen und dies weit über die Grenzen seines Herkunftslandes Deutschland hinaus. Wirtschaftsforum sprach mit Dr. Hubertine Underberg-Ruder, Verwaltungsratspräsidentin der Underberg AG. Sie gab Einblicke in die Geschichte des Familienunternehmens und seine Rolle als Marktführer bei den Digestifs.

Interview mit James Gafsi, Präsident des Microsoft Engineering Centers Paris SASU

Vorbereitung auf die digitale Revolution

Als größtes Softwareunternehmen der Welt hat Microsoft eine Ausnahmestellung in der Computerindustrie inne. Es wurde in den Anfangstagen des PC-Zeitalters durch sein bahnbrechendes Betriebssystem bekannt und hat seitdem seine Aktivitäten in anderen Geschäftsfeldern wie Business und Unterhaltung ausgeweitet. Die betrifft Hard- genauso wie Software. Innovation liegt dem Erfolg von Microsoft zu Grunde und der unbedingte Glaube daran, dass Visionen keine Träume bleiben müssen. Eine dieser Traumfabriken ist das Microsoft Engineering Center Paris. Wirtschaftsforum sprach mit Präsident Jamel Gafsi über die Visionen des Unternehmens für das digitale Zeitalter gesprochen.

Interview mit Philippe Vetterli, Medienvertreter der ALDI SUISSE AG

Die perfekte Balance aus Qualitätsdenken und Preisbewusstsein

Die ALDI SUISSE AG gehört zur international agierenden Unternehmensgruppe ALDI SÜD, agiert dabei aber seit ihrer Gründung 2005 als eigene Gesellschaft im Schweizer Detailhandel – mit beachtlichem Erfolg. Im Interview mit Wirtschaftsforum hat Philippe Vetterli, Medienvertreter der ALDI SUISSE AG, verraten, worin das Geheimnis dieses Erfolgs begründet liegt, warum Corporate Responsibility essentiell ist und wie seine ganz persönliche Weinempfehlung aussieht.

Interview mit Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert, Pionier und Koryphäe des Marketings in Deutschland

„Die Bezeichnung Marketing-Papst macht mich verlegen“

Er ist ausgezogen, um die Welt zu verbessern, für die Kunden und natürlich für die Unternehmen: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert, der in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag gefeiert und das neue Buch „Eins oder Null“ herausgegeben hat, erzählt im persönlichen Gespräch mit Wirtschaftsforum, warum Münster für ihn ein Glücksfall ist, was ihn antreibt und wie Marketing selbst für die katholische Kirche hilfreich sein kann.

Interview mit Oliver Schimek, CEO und Gründer der CrossLend GmbH

Für Digitalisierungsmuffel: Sie sind der beste Freund Ihres Mitbewerbers

Digitalisierung trifft Mittelstand – ob er es will oder nicht. Entwicklungen, die das Banking schon heute maßgeblich verändert haben, werden auch vor mittelständischen Unternehmen nicht Halt machen. Dessen ist sich Oliver Schimek, CEO und Gründer der Berliner CrossLend GmbH, sicher. Wirtschaftsforum hat sich mit ihm zu diesem Thema unterhalten und erfahren, wie er mit CrossLend den europäischen Finanzmarkt nach vorne bringen will.

Interview mit Valentin Storz, Geschäftsführer von MakerBot EMEA

Ein Drang zum Drucken

Das 3D-Druck-Geschäft boomt und hat in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Erhebliches Wachstum wird für den Markt erwartet, während sich durch die Technik zahlreiche vielversprechende Möglichkeiten in verschiedensten Anwendungsbereichen eröffnet. Prototyping, Produktentwicklung und Innovation sind die drei häufigsten Gründe, warum Firmen das 3D-Drucken für sich entdecken. MakerBot EMEA, mit Sitz im baden-württembergischen Rheinmünster, verkörpert hochentwickelte 3D-Druck-Lösungen, die vielseitig, zuverlässig und leicht zu bedienen sind. Geschäftsführer Valentin Storz sprach mit Wirtschaftsforum darüber, wie die 3D-Druck-Lösungen der Firma die Lücke zwischen Ideen und Innovation schließen.

Interview mit Damian Jaume, Geschäftsführer der Toshiba Europe GmbH

Neue Wege statt alter Pfade

Wo es um Computer geht, fällt früher oder später der Name Toshiba. Der japanische Konzern gehört in der Elektronikbranche zur Weltspitze, und das längst nicht nur als Hersteller von Notebooks und Fernsehgeräten. Die Toshiba Europe GmbH, eine 100%ige Tochter der Toshiba Corporation und Europa-Zentrale in Neuss, widmet sich inzwischen vor allem einem Bereich, der branchenübergreifend stark wächst: „Datensicherheit ist eines der Hauptthemen der heutigen Zeit“, macht Geschäftsführer Damian Jaume deutlich. Wirtschaftsforum sprach mit ihm über eine Branche im Wandel.

Interview mit Lencke Steiner, Unternehmerin, Politikerin und Bremerin

Heimchen am Herd oder Rabenmutter, was für ein Quatsch!

Lencke Steiner ist eine Frau, die Ausrufezeichen setzt – und zu jedem einzelnen davon steht. Dabei verbindet die 31-Jährige Charakterstärke mit Authentizität. Eine Kombination, die ihr bundesweit Anerkennung gebracht hat. Im Interview mit Wirtschaftsforum hat Lencke Steiner unter anderem verraten, welche besonderen Werte ein Familienunternehmer in sich trägt, warum es hierzulande mehr engagierte Frauen in Politik und Wirtschaft braucht und Beck’s Bier für sie in Bremen nicht die erste Wahl ist.

TOP