„Bloß die Ruhe bewahren“

Interview mit Christian Zerza, Geschäftsführer der Zerza Gastechnik GmbH

Von Alfred Zerza mit drei Mitarbeitern gegründet, kann die Zerza Gastechnik GmbH heute mit Stolz auf viele erfolgreiche Jahre zurückblicken. „Mein Vater hat das Unternehmen aufgebaut und das Angebot ständig erweitert“, berichtet der Geschäftsführer. „Ich habe im Betrieb gelernt und bin damit aufgewachsen. Heute sind wir in ganz Österreich tätig, liefern Flüssiggas, technische Gase, CO2- und Schweißgase, die wir selbst abfüllen. Wir beliefern rund 2.000 feste Kunden.“

Keine Panikmache

Die aktuelle Preisentwicklung stellt nicht nur die Verbraucher, sondern auch Unternehmen wie die Zerza Gastechnik vor He-rausforderungen. „In der Branche herrscht Verunsicherung“, bestätigt Christian Zerza. „Wir kaufen Flüssiggas in Belgien, Deutschland und den Niederlanden. Die Rohstoffversorgung ist aktuell nicht das Problem, wir können liefern. Die Teuerungswelle ist allerdings schwer abzufedern, man muss die Preise an die Endkunden weitergeben. Die Verbraucher wenden sich an die Unternehmen, um Rat einzuholen. Meine Strategie ist es, Ruhe zu bewahren und abzuwarten. Ich halte es auch nicht für gerechtfertigt, wenn in der Presse Panikmache betrieben wird.“

Der Kunde ist König

‘Der Kunde ist König’ ist das Motto, das bei Zerza Gastechnik hochgehalten wird. In der Praxis bedeutet es entscheidende Vorteile, die dem österreichischen Unternehmen zu einem festen Kundenstamm und langjährigem Erfolg verholfen haben.

„Wir sind immer bemüht, die beste Qualität, den schnellsten Service und auch die beste Kompetenz im Bereich von Flüssiggas bieten zu können“, betont der engagierte Firmenchef, dem die Zeit mit seiner Familie ein wichtiger Ausgleich ist. „Wir gehen flexibel auf Kundenwünsche ein und sind 24/7 erreichbar. Die Wochenenddienste mache ich zu 90% selbst. Es ist aktuell in Österreich extrem schwierig, Mitarbeiter zu bekommen, denn Freizeit hat einen höheren Stellenwert als Arbeit. Bei uns wird spätestens zum 1. Januar die Viertagewoche eingeführt.“

Weiteres Standbein

Flexible Lösungen werden auch in Zukunft das Geschick der Zerza Gastechnik bestimmen. „Ich habe mir zum Ziel gesetzt, unsere jetzige Größe zu bewahren und unseren Kundenstamm zu halten“, sagt Christian Zerza. „Dabei ist durchaus denkbar, dass wir ein weiteres Standbein für unseren Betrieb aufbauen.“

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema Transport & Logistik

Ihre Supply Chain – transparent und kostenoptimiert

Interview mit Srecko Mühling, Chief Commercial Officer und Nebojsa Kolakovic, Chief Operations Officer der 4PL Central Station Deutschland GmbH

Ihre Supply Chain – transparent und kostenoptimiert

Transport- und Logistikprozesse sind in den vergangenen Jahren immer komplexer geworden. Entsprechend ist es für Unternehmen, die große Mengen Waren bewegen, wichtig, einen zuverlässigen koordinierenden Partner zur Seite, gleichzeitig aber…

Qualität hat einen Namen

Interview mit Sven Schallach, CEO der HSL Netherlands und Sales Director der HSL Europe

Qualität hat einen Namen

Der Schienenverkehr ist eine wichtige Säule im internationalen Transportgeschehen, hat aber im Vergleich zu anderen Verkehrsträgern kaum eine Lobby. Die HSL Logistik GmbH ist das größte privat geführte Eisenbahnverkehrsunternehmen in…

Mehr als nur Logistik – ganzheitliches Fulfillment

Interview mit Daniel Deckers, Geschäftsführer der atrikom fulfillment Gesellschaft für Projekt- Dienstleistungen mbH

Mehr als nur Logistik – ganzheitliches Fulfillment

Die Entwicklung des E-Commerce hat in den letzten Jahren tatsächlich eine neue Dimension erreicht und wird weiterhin stark beeinflusst durch technologische Fortschritte, veränderte Verbrauchergewohnheiten und wirtschaftliche Trends. Die atrikom fulfillment…

Spannendes aus der Region Hermagor

„Unsere Dienstleistung ist unsere DNA!“

Interview mit François-David Tourneur, Geschäftsführer der Elis Group Services GmbH

„Unsere Dienstleistung ist unsere DNA!“

Seit über 100 Jahren engagiert sich die Elis-Gruppe in der Vermietung und Wiederaufbereitung von Berufsbekleidung und Flachwäsche und bietet ihre Dienstleistungen dabei vornehmlich Kliniken, Pflegeheimen, der Hotellerie sowie in der…

„Für einen Golfclub gilt: Entscheidend ist der Platz!“

Interview mit Wolfgang Michel, Geschäftsführer der Golfclub München Eichenried GmbH & Co. KG

„Für einen Golfclub gilt: Entscheidend ist der Platz!“

Einmal im Jahr geben sich die Spitzen-Golfer aus aller Welt bei der BMW International Open im Erdinger Moos die Klinke in die Hand. Jenseits dieses Events steht der Platz als…

Top-Qualität aus 100% Natur

Interview mit Malte Graf, Geschäftsführer der Peer-Span GmbH

Top-Qualität aus 100% Natur

Jeder Reiter und Pferdebesitzer will nur das Beste für sein Pferd. Der Anspruch beginnt bereits im Stall, zum Beispiel bei der Einstreu. Die Peer-Span GmbH aus Gönnebek genießt einen hervorragenden…

Das könnte Sie auch interessieren

Nicht gut, nicht schlecht, aber notwendig

Interview mit Thomas Dassler, Geschäftsführer und Arne Bader, Chief Digital Officer der Häffner GmbH & Co. KG

Nicht gut, nicht schlecht, aber notwendig

Der Markt der Chemiedistribution ist stark fragmentiert. 10% des gesamten Chemieproduktionsmarktes entfallen auf die Chemiedistribution. Das Volumen des weltweiten Chemiedistributionsmarktes liegt bei 290 Milliarden EUR. Auf diesem Markt agiert die…

„Jedes Unternehmen muss sich mit Automatisierung beschäftigen“

Interview mit Andreas Palmen, Geschäftsführer der Staci Deutschland GmbH

„Jedes Unternehmen muss sich mit Automatisierung beschäftigen“

Ob beim Transport von kompletten Messeständen oder kleinen Pappaufstellern: Die Staci-Gruppe gilt als ausgewiesener Experte für Logistiklösungen im Werbemittelmarkt. Gerne möchte das Unternehmen seine Expertise in Zukunft einem noch breiteren…

Zeitenwende in der europäischen Schifffahrt

Interview mit Torsten Westphal, Geschäftsführer der ARKON Shipping GmbH & Co. KG

Zeitenwende in der europäischen Schifffahrt

Die Schifffahrt in Europa hat sich in der Vergangenheit stetig weiterentwickelt. Seit 1995 ist die ARKON Shipping GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Haren Teil dieser Entwicklung und gehört…

TOP