Positive Wärmepumpen-Profis

Interview mit Andreas Bangheri, CEO der Heliotherm Wärmepumpentechnik Ges.m.b.H.

Weltweit ersetzen Wärmepumpen immer häufiger fossile Heizsysteme. Viele sehen in ihnen ein besonders nachhaltiges Heizsystem, das sowohl im Neubau als auch im Altbau eingesetzt werden kann – ein Heizsystem mit Zukunft. Heliotherm hat das Potenzial der Pumpen früh erkannt.

Das österreichische KMU, das heute 100 Mitarbeiter zählt, wurde 1987 von Andreas Bangheri in einer Garage gegründet; damals steckte der Markt noch in den Kinderschuhen. „1991 wurden in ganz Deutschland 1.750 Wärmepumpen verkauft“, so der CEO. „Wir haben zunächst Menschen mit Vorbildfunktion angesprochen, die umweltbewusst, zukunftsorientiert und gleichzeitig technikaffin waren, um über unsere interessante Technologie zu sprechen.“

Nachhaltig, effizient, leise

Heliotherm investiert in erdreichgekoppelte Wärmepumpen und setzt auf eine spezielle Technologie, die mit CO2-Sonden als Wärmeträgermedium arbeitet und besonders effizient ist. „Wir haben etwa 4.700 Sonden gebaut und 15.000 erdreichgekoppelte Pumpen und uns damit bei Insidern einen Namen gemacht“, erklärt Andreas Bangheri. „Aufgrund des damals sehr niedrigen Öl- und Gaspreises hatten wir zunächst Anfangsschwierigkeiten. Das änderte sich erst mit Patenten wie der effizienten TSI-Technologie, die uns einen Boost für die folgenden zehn Jahre gaben.“

Mit dem Aufkommen von Luftwärmepumpen richtete auch Heliotherm den Fokus stärker auf die hocheffiziente Wärmepumpentechnologie – heute Markenzeichen der Österreicher. Die Pumpen sind optisch ansprechend, aus besonders widerstandsfähigem Echtglas und Aluminium gefertigt und besonders leise. Angeboten werden Pumpen von 2 bis 120 KW, Schwerpunkte im Renovierungsbereich bilden die Bereiche 12 bis 20 KW.

Highlights des Portfolios sind die Natural Technology, in Sachen Effizienz weltweit neue Maßstäbe setzt, und die Split-Luft-Wärmepumpe, die kein unangenehmes Verdichtergeräusch verursacht. „Schall ist ein Riesenthema“, sagt Andreas Bangheri. „Wir bieten hier viele Innovationen; Pumpen mit Geräuschemissionen, die einem Blätterrauschen nahekommen. Man spricht dabei von einem Psychoschall, der als nicht störend empfunden wird.“

Mit dem Markt wachsen

Heliotherm agiert seit Langem auf dem innovationsgetriebenen Wachstumsmarkt – und befindet sich momentan in einer Findungsphase. „Wir stellen uns die Frage, in welche Nische wir wollen“, so Andreas Bangheri. „Gleichzeitig stehen wir vor Herausforderungen wie dem hohen Strompreis, den wir durch noch effizientere Technologien abfedern wollen. Unsere Vorstellung ist eine Effizienzsteigerung von 5 bis 7% jedes Jahr.“ Der Wärmepumpenspezialist im hochwertigen Segment will mit technologischer Raffinesse einen positiven Beitrag für die Umwelt leisten – und hofft dabei auf junge Menschen, die genauso positiv neue Herausforderungen anpacken.

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema Anlagen- und Maschinenbau

Mehr als saubere Luft

Interview mit Michael Seitz, Head of Extraction Technology der AL-KO THERM GMBH

Mehr als saubere Luft

Die AL-KO THERM GMBH ist der Spezialist für die Herstellung und den Vertrieb von AL-KO Airtech Lüftungs- und Absauganlagen mit Sitz in Jettingen-Scheppach bei Augsburg. Zu Airtech gehören AL-KO Air…

Schnell, präzise und schlagkräftig in allen Kernkompetenzen

Interview mit Martin Höck, Geschäftsführer der Windschiegl Maschinenbau GmbH

Schnell, präzise und schlagkräftig in allen Kernkompetenzen

Seit mehr als 30 Jahren stellt die Windschiegl Maschinenbau GmbH ihr Know-how in den Bereichen Drehen, Fräsen, Schleifen und Verzahnen ihren Kunden zur Verfügung. Als zuverlässiger Partner in der Fertigung…

Die Kraft der Kartoffel entfesseln

Interview mit Pieter Donck, Sales Manager bei AVR nv

Die Kraft der Kartoffel entfesseln

Die Kartoffel genießt eine hohe Position unter Lebensmitteln vor allem in Mitteleuropa und gehört zu den Hauptnahrungsmitteln in vielen Ländern. Dieser Schatz versteckt sich allerdings in der Erde und es…

Spannendes aus der Region Langkampfen

Weltweit sehr stark nachgefragt

Interview mit Thomas Fröhlich, Geschäftsführer der Machines Highest Mechatronic GmbH (MHM)

Weltweit sehr stark nachgefragt

„Wir gelten als der Mercedes unserer Branche“, freut sich Thomas Fröhlich, Geschäftsführer der Machines Highest Mechatronic GmbH (MHM). „Wir liefern sehr hohe Qualität und unsere Maschinen haben sehr geringe Ausfallzeiten.“…

Weil Wasser nicht gleich Wasser ist

Interview mit Johann Grander, Geschäftsführer der Grander GmbH

Weil Wasser nicht gleich Wasser ist

Wasser ist der Quell allen Lebens und eine wertvolle Ressource. Das sieht auch die Grander GmbH aus dem österreichischen Jochberg so. Bei dem Familienunternehmen dreht sich seit 45 Jahren alles…

Das beste Wasser der Welt

Interview mit Phillip Muhr, Geschäftsführer

Das beste Wasser der Welt

Trinkwasser ist das wichtigste Lebensmittel des Menschen. Allerdings wird die Qualität des Wassers kaum hinterfragt, obwohl sie einen entscheidenden Einfluss auf die körperliche Gesundheit hat. Familie Muhr hatte vor 20…

Das könnte Sie auch interessieren

„Biral hat die Energiesparpumpe entscheidend mitgeprägt“

Interview mit Sjef de Bruijn, Geschäftsführer der Biral AG

„Biral hat die Energiesparpumpe entscheidend mitgeprägt“

Die Energieeffizienz eines Heizsystems wird zu einem erheblichen Anteil von der Umwälzpumpe bestimmt, die im jeweiligen Heizkreislauf eingesetzt wird: In diesem Produktspektrum liegt die Paradedisziplin der Schweizer Biral AG, die…

Gemeinschaft mit Strahlkraft

Interview mit Petra Klotz, Geschäftsführerin der Energeticum Energiesysteme GmbH

Gemeinschaft mit Strahlkraft

Vor 19 Jahren war der Einstieg in die Photovoltaik noch fast visionär. Der Gründer der Energeticum Energiesysteme GmbH mit Sitz in Balzhausen hat diesen Schritt gewagt und damit bis heute…

Heizprofi und Kundenkümmerer

Interview mit Sascha Stecken Geschäftsführer der Locher Haustechnik GmbH

Heizprofi und Kundenkümmerer

Wie kommen wir durch den Winter? Wird es zu Engpässen bei Gas kommen? Wie entwickeln sich die Preise für Öl und Strom? Fragen wie diese treiben Verbraucher in diesen Tagen…

TOP