Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Wohnen & Einrichten

Interview mit Leonard Beck, Geschäftsführer von Standsome

Standsome: Einfach mal Haltung bewahren

Dass wir im Berufsalltag zu viel sitzen und das negative Folgen für Unternehmen und deren Mitarbeiter mit sich bringt, ist keine neue Erkenntnis. Neu im Vergleich dazu ist der Schreibtischaufsatz von Standsome aus Mainz. Warum der zu mehr Haltung im Büro führen soll und als pragmatische Lösung gleichzeitig optisch überzeugen kann, hat Leonard Beck im Interview mit Wirtschaftsforum erklärt.

Interview mit Johannes Hegger, Geschäftsführer der GH HOTEL INTERIOR GROUP GMBH

Individuell eingerichtet

Der Erfolg eines Hotels hängt nicht nur vom Servicelevel ab, sondern auch von seiner Einrichtung. Nur wenn der Eindruck vom erstem Moment an gut ist und sich die Gäste wohlfühlen, wird die Erfahrung für sie positiv sein. Die GH HOTEL INTERIOR GROUP GMBH mit Hauptsitz in Lingen an der Ems ist Experte in der Realisierung von Gastgeber- und Hoteleinrichtungen und unterstützt ihre Kunden mit individuellen Einrichtungslösungen.

Interview mit Dennis Bordin, Präsident und CEO der Progress Profiles S.p.A.

Profil als globaler Top-Player

Weltweit gibt es kaum ein Unternehmen in der Branche, das ein derart umfassendes Portfolio bietet wie die Progress Profiles S.p.A. „Wir schaffen exklusive Lösungen mit hoher Leistungsfähigkeit und aktuellem Design“, sagt Dennis Bordin, Präsident und CEO des auf Bauprofile, Sockelleisten und Verlegesysteme spezialisierten Unternehmens aus dem italienischen Asolo in der Provinz Treviso. „Der Kunde und sein Bedarf sind für uns Priorität: Daher bieten wir vielfältige Verzierungen aus hochwertigen Kunststoffen an, um die Räume mit einem einzigartigen Stil zu versehen.“ Doch es ist nicht nur die Vielfalt, sondern vor allem die Qualität ‘made in Italy’, die in zahlreichen Ländern überzeugt.

Mietvertrag kündigen: So machen Sie es richtig

Die Familie wächst, ein Arbeitsplatzwechsel in eine andere Stadt steht an, Sie wünschen sich mehr Platz zum Leben – es gibt viele Gründe, warum Sie aus Ihrer Mietwohnung ausziehen möchten. Das geht nicht von heute auf morgen. Sie müssen zunächst die Wohnung fristgerecht kündigen, damit beim Auszug auch wirklich alles glatt läuft und Sie nicht unversehens die Miete weiterzahlen müssen. Wir erklären, wie Sie richtig kündigen und haben ein Musterbeispiel für Sie parat.

Interview mit Guido Polesello, General Director der Arcom Srl

Ästhetik made in Italy

Kein Zuhause ohne Bad: Nirgends hängt das heimische Wohlbefinden so sehr von der geschmackvollen Gestaltung ab wie dort. Die Arcom Srl aus dem nordostitalienischen Tamai di Brugnera deren Sortiment keinen Wunsch offen lässt, zählt im Bereich Badezimmereinrichtungen nicht nur zu den führenden italienischen Unternehmen, sie zeigt auch, wie Industrie 4.0 praktisch umgesetzt werden kann. In ihren Produkten spiegelt sich neben Experimentierfreude und höchstem Qualitätsanspruch auch absolute Stilsicherheit im Design.

Interview mit Markus Menzinger, Geschäftsführer der Office Group GmbH

Moderne Büroräume mit Herz und Verstand

Die Office Group GmbH versteht es, mit modernen und gut durchdachten Konzepten Büro und Kultur am Arbeitsplatz miteinander zu vernetzen. Das Münchner Unternehmen unterstützt sowohl Mieter als auch Vermieter bei einem erfolgreichen Um- und Ausbau von Büroräumen. Geschäftsführer Markus Menzinger ist gelernter Schreiner und hat das Geschäft von der Pike auf gelernt. Für ihn zählt vor allem, die Kunden und deren Bedürfnisse zu verstehen.

Interview mit Johanna Kolckmann, Gesellschafterin der A. Kolckmann GmbH

Nicht ins Rutschen kommen

Aus einer einfachen Idee kann der ganz große Erfolg werden. Doch auch die genialsten Erfindungen nützen nichts, wenn die Produkte nicht marktgerecht vertrieben werden. Die A. Kolckmann GmbH aus Alfdorf vereint Innovationsgeist mit einem Gespür für die passende Marktnische und hat sich als Erfinder der Teppichunterlage weltweit einen Namen gemacht. Das deutsche Unternehmen gehört heute zu den internationalen Spezialisten für Anti-Rutsch-Matten.

Vorwerk & Co. Teppichwerke GmbH & Co. KG

Dass Teppiche nicht für Allergiker geeignet sind, ist ein Mythos. Teppiche sind viel mehr als ein langweiliger Bodenbelag. Vorwerk & Co. Teppichwerke möchte mit Vorurteilen aus der Vergangenheit aufräumen und hat dafür eine komplett neue Markenwelt erschaffen.

Interview mit Florian Bausch, Leiter Marketing und Produktentwicklung bei Vorwerk & Co. Teppichwerke

Ein Markt, der Wohncharakter verleiht

Dass Teppiche nicht für Allergiker geeignet sind, ist ein Mythos. Teppiche sind viel mehr als ein langweiliger Bodenbelag. Vorwerk & Co. Teppichwerke möchte mit Vorurteilen aus der Vergangenheit aufräumen und hat dafür eine komplett neue Markenwelt erschaffen. Wie wichtig auch die Digitalisierung dabei ist, hat Florian Bausch, Vice President Marketing and Product Development, im Interview mit Wirtschaftsforum erläutert.

Interview mit Eva Neust-Haßenpflug, Geschäftsführende Gesellschafterin der Möbel-Neust GmbH

Interesse für den Menschen

Möbel sind etwas sehr Persönliches. Egal wie pragmatisch die Einrichtung ist, der eigene Lebensraum wird nur dann zu einem wahren Wohlfühlbereich, wenn er auch individuelle Vorlieben ausdrückt. Genau diese persönliche Note macht auch die Möbel Neust GmbH aus. Für das seit Generationen in Rheinland-Pfalz ansässige Möbelhaus steht stets der Mensch im Vordergrund, einerlei, ob es sich um einen Kunden oder einen Mitarbeiter handelt.

Portrait

Sie machen die Sache komplett

Anbieter für Heizungs- und Sanitäranlagen gibt es viele. Gleiches gilt für die Bereiche Elektroanlagen, Lüftungs- und Kältetechnik sowie für Bauunternehmen. Die Mader GmbH aus Sterzing in Südtirol macht das Haus gleich komplett und bietet alle Gewerke aus einer Hand. Dabei verliert das Familienunternehmen trotz seines immensen Wachstums seine Werte nicht aus dem Blick. Stets beste Qualität zu liefern ist einer davon, Kunden und Mitarbeitern auf Augenhöhe zu begegnen ein anderer.

TOP