Interviews

Wir nehmen Wirtschaft persönlich.

Interview mit Prof. Timo Leukefeld, Energieexperte, Autarkiesucher und Denkwandler

Erneuerbare Energie intelligent verschwenden, anstatt blöd zu sparen

Die vielzitierte Energiewende 2020 in Deutschland erscheint in Anbetracht der bisher erreichten Ziele eher als Kurskorrektur. Von einer Wende kann keine Rede sein, sind sich die Experten zunehmend einig. Dabei gibt es durchaus valide Alternativen und Energiemodelle, die für Wirtschaft und breite Bevölkerung zugleich interessant sind. Das bestätigt auch Prof. Timo Leukefeld, der seit Jahren zu den Vordenkern in Sachen Erneuerbare Energien gehört. Im Gespräch mit Wirtschaftsforum erklärt er, warum er Energiesparen für Gängelei hält, wie energieautarkes Wohnen bezahlbar ist und weshalb Lobbyarbeit wieder einmal zu erhöhten Kosten für den Verbraucher führen wird.

Interview mit Heiner Wolters, Geschäftsführer der Fachingen Heil- und Mineralbrunnen GmbH

Das Wasser, das schon Goethe schätzte

Es ist einer der ältesten Markenartikel weltweit. Das Wasser der Fachingen Heil- und Mineralbrunnen GmbH hat einen legendären Ruf und mehr als 80% aller Menschen in Deutschland kennen es. Bereits 1742 wurde die Heilquelle erstmals urkundlich erwähnt. Die erste Werbung für das heilende Wasser ist bereits fünf Jahre später dokumentiert. Seit 250 Jahren ist das Fachinger Wasser ein Begriff. Heute wie damals steht es für erstklassige Qualität – als Genussmittel gleichermaßen wie als Heilwasser.

Interview vom Oktober 2018 mit Andreas Senger, Geschäftsführender Gesellschafter der Senger Gruppe - verstorben am 10. April 2020

Von der kleinen Vertragswerkstatt zu einem der größten Autohändler in Deutschland

Nicht nur im heimatlichen Rheine, sondern deutschlandweit mit 40 Standorten und 52 Betrieben ist die Senger Gruppe eines der führenden Unternehmen im deutschen Automobilgeschäft. Als Vertragshändler für die meisten etablierten Marken im gehobenen und im Premiumsegment, darunter Mercedes und Porsche, ist die Senger Gruppe im Rennen um die vorderen Plätze im Händlerranking schon lange auf der Überholspur. Im Gespräch mit Wirtschaftsforum verrät der Geschäftsführende Gesellschafter Andreas Senger, warum Wachstum so wichtig ist, was das Erfolgskonzept seines Unternehmens ausmacht und weshalb Virtual Reality auch in Zukunft nicht alles ist.

Interview vom Oktober 2018 mit Andreas Senger, Geschäftsführender Gesellschafter der Senger Gruppe - verstorben am 10. April 2020

Wie ändere ich meine Mannschaft, auch in den Köpfen?

Das Wichtigste ist für mich, den Wandel unseres Geschäftsmodells hin zur Digitalisierung zu bewältigen. Alle weiteren Entwicklungen hängen davon ab. Das gilt auch für E-Mobilität und Autonomes Fahren. Es geht im Prinzip um die Frage: Wie ändere ich meine Mannschaft, auch in den Köpfen?

Interview mit Management-Denker Prof. Dr. Hermann Simon

„Brexit für Deutschland definitiv von Nachteil“

„Der Brexit kommt“, glaubt Managementdenker und Bestseller-Autor Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hermann Simon. Für die Zukunft prognostiziert er, dass im Jahr 2030 nur noch drei Mächte von globaler Bedeutung sein werden: USA, China und die EU. Im Interview mit Wirtschaftsforum erläutert Prof. Simon, warum der Brexit für Deutschland gravierende Nachteile bringt ‒ und die deutsche Start-up-Szene sich nicht zu früh freuen sollte.

TOP