Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Interviews

Wir nehmen Wirtschaft persönlich.

Interview mit Patric Lerch, Geschäftsführer der Multigraf AG

Mit bedrucktem Papier im Gedächtnis bleiben

Die Schweizer Multigraf AG erzeugt und vertreibt seit vielen Jahrzehnten hochwertige Maschinen, die bei Druckprozessen in der Endverarbeitung zum Einsatz kommen. Mit Wirtschaftsforum sprach Geschäftsführer Patric Lerch über die sich verändernden Marktbedingungen in der Druckbranche, seinen Stolz auf das Label ʻSwiss-Made’ – und seine Erfahrungen, wie man dem Kunden am besten im Gedächtnis bleibt.

Interview mit Michael Lukasser, Geschäftsführer der Tirolia Spedition Ges.m.b.H.

Speedition mit Weitblick

Die Tirolia Spedition Ges.m.b.H. in Ebbs hat neben den Waren, die sie transportiert, schon einiges mehr auf den Weg gebracht. Sie ist eben eine etwas andere 'Speedition'. Nein, dies ist kein Schreibfehler – das mittelständische Familienunternehmen legt tatsächlich eine außergewöhnliche Geschwindigkeit an den Tag. Was es genau mit dieser Bezeichnung auf sich hat und warum Mitarbeiter hier an die Luft gesetzt werden, erzählt Geschäftsführer Michael Lukasser im Interview mit Wirtschaftsforum.

Interview mit Eric Heiliger, Vice President Strategic Growth EMEA und Dr. Sachiko Scheuing, European Privacy Officer, der Acxiom Deutschland GmbH

Kundenkommunikation, die wirklich ankommt

Getrieben von der digitalen Transformation werden Daten häufig als das neue Öl des 21. Jahrhunderts bezeichnet. Fakt ist: Kommunikation und Werbung machen einen Paradigmenwechsel durch, von der produktfokussierten Perspektive hin zur kundenorientierten Ansprache. Die Grundlage dafür sind qualifizierte Daten. Die Acxiom Deutschland GmbH hat 360-Grad-Lösungen im Data-Driven Marketing, auf deren Basis Unternehmen und Marken eine Customer Journey entlang aller Touchpoints entwickeln können und so eine außergewöhnliche Customer Experience bei ihren Kunden ermöglichen.

Interview mit Dr. Tarik El Dsoki, Geschäftsführer der MSC Software GmbH

Wenn der Marsroboter die Landung übt

Digitalisierung verändert heute maßgeblich die Produktentwicklung. Vom Design bis hin zum fertigen Produkt werden maschinelle Fertigungsschritte durch digitale Prozesse ersetzt, die Zeit und Kosten sparen und Produktivität auf ein neues Level heben. So trägt die Computersimulation zu effizienten Prozessen bei, indem sie zum Beispiel Fehler bei der eigentlichen Umsetzung vermeidet sowie Kosten und Material spart. Die MSC Software GmbH, ein Teil der Hexagon Manufacturing Intelligence Division, entwickelt seit fast 60 Jahren Simulationslösungen für Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen, von Fahrzeugtechnik über Konsumgüter, Elektronik, Verpackung, Medizintechnik bis hin zu Luft- und Raumfahrt. Wie die computergesteuerte Simulation die Marsroboter-Landung unter nahezu identischen Bedingungen wie in der realen Welt durchführt, welche Zukunftsthemen die Branche derzeit bewegen und was er an seinem Beruf richtig spannend findet, berichtet Geschäftsführer Tarik El Dsoki im Gespräch mit Wirtschaftsforum.

Interview mit Andreas Kopp, Country Manager Germany der Vertex Pharmaceuticals (Germany) GmbH

Lachen ohne Leiden

Die pharmazeutische Industrie hat noch kein Heilmittel für die Erbkrankheit Mukoviszidose, jedoch konnte dank bedeutender Fortschritte auf diesem Gebiet in den letzten Jahren sowohl die Lebenserwartung als auch die Lebensqualität der Patienten erheblich verbessert werden. Ein Pionier auf diesem Feld ist die Vertex Pharmaceuticals (Germany) GmbH, Vertriebstochter der Vertex Pharmaceuticals Inc. in Boston, USA. Im Gespräch mit Wirtschaftsforum erzählt Andreas Kopp, Country Manager Germany, über die Herausforderungen und Erfolge der Forschungsarbeit und die langfristige Perspektive auf Heilung.

Interview mit Régis Serriere, Geschäftsführer Pelichet NLC SA

International mobil – wir haben die Lösung

Große Firmen und Organisationen beschränken sich nicht mehr auf einzelne Länder, sondern sind inzwischen weltweit aktiv und auch ihre Mitarbeiter werden mal an einem Ort, mal einige Jahren an einem anderen Ort eingesetzt. Dafür braucht es ein reibungslose Umzugslogistik, damit Arbeit und Privatleben nichts zu stark beeinträchtigt werden. Das garantiert Pelichet NLC Sa mit Hauptsitz in der Schweiz, denn das Unternehmen ist der unbestrittene Experte für globale Umzugslösungen.

Interview mit Sascha Abendroth, Geschäftsführer der Kabelwerk Rhenania GmbH

Lichtwellenleiter – die Adern der Zukunft

Mit ihren Produkten schafft die Kabelwerk Rhenania GmbH die Voraussetzung für den digitalen Fortschritt. Mit einem engagierten Team entwickelt und fertigt das Unternehmen aus Aachen Glasfaserkabel nach den höchsten technischen Standards für den Ausbau der Breitbandinfrastruktur. Dabei reicht das Spektrum von Außen- und Universalkabeln aus Single- und Multimodefasern bis hin zu spezifischen Ausführungen nach Vorgaben der Kunden.

Interview mit Bernd Rabsahl, CEO, und Guido Krayl, CBO der It Works Group

And it really works!

Vor rund 200 Jahren wurde sie erfunden, um Ordnung in chaotisch aufgeklebte Zettel in Berlin zu bringen – die Litfaßsäule. Es war die Geburtsstunde der Außenwerbung. Auch wenn heute noch rund 50.000 Säulen in Deutschland die Blicke auf sich ziehen, dominieren im digitalen Zeitalter andere, kreative Formen der Außenwerbung. Die Möglichkeiten, Botschaften am richtigen Ort zur richtigen Zeit zu platzieren, sind ebenso vielfältig wie herausfordernd. Die It Works Group aus Düsseldorf kennt sich mit den Regeln des Erfolgs bestens aus. ʻRight place. Right time. Right now.’ heißt es für die Profis der Out-of-home-Werbung.

Interview mit Christian Huf, Geschäftsführender Gesellschafter der HUF HAUS GmbH & Co. KG

Im Einklang mit der Natur

Nicht alle Vorteile eines HUF-Hauses sind auf den ersten Blick erkennbar, viele werden erst nach Jahren wirksam. Die herausragende Qualität wurde von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen mit der Bestnote Gold ausgezeichnet und bestätigt den Anspruch des Unternehmens, das beste Leben im Einklang mit der Natur zu bieten. Unverkennbar aber ist die moderne Fachwerkarchitektur, die das Bauen mit der HUF HAUS GmbH & Co. KG einzigartig macht, das ‘HUF HAUS-Feeling’, wie Christian Huf es nennt.

Interview mit Dominik Lemken, Prokurist und Projektleiter, und Thomas Heilen, Prokurist und Projektleiter der WALTHER Faltsysteme GmbH

Pfiffig gefaltet

Corona war und ist in vielerlei Hinsicht eine Belastungsprobe. Global agierende Unternehmen, die Rohstoffe und Zwischenprodukte zur Verarbeitung rund um den Globus verschiffen, sahen sich mit gestörten oder komplett unterbrochenen Lieferketten konfrontiert. Weil Ladungsträger bei diesen globalen Wertschöpfungsketten eine zentrale Rolle spielen, ist die WALTHER Faltsysteme GmbH für große Handelsunternehmen ein gefragter Partner.

TOP