Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Interviews

Wir nehmen Wirtschaft persönlich.

Interview mit Frank Stelter und Sarah Pahl, Mitgründer der misambo GmbH

misambo: das Parship fürs Wohnen

Eine Partnerbörse für Wohngemeinschaften: Das bietet misambo. Das Unternehmen vermittelt Wohnungssuchende aus dem Raum Bremen und schlägt damit zwei Fliegen mit einer Klappe – Menschen ohne Wohnung finden ihren Platz, Menschen mit zu viel Wohnraum können ihn teilen. Wie das Konzept funktioniert und warum es viel Ähnlichkeit mit Partnerportalen hat, haben uns die beiden Mitgründer Frank Stelter und Sarah Pahl im Interview verraten.

Interview mit Giulia Becker, Gründerin von AMBILETICS

Fitnessstudio, Yoga und Joggen – Umweltfreundliche Sportkleidung für jedes Workout

Wenn Sie Sport machen, wollen Sie mit Sicherheit nicht auf bequeme Sportkleidung verzichten. Die von Ambiletics sitzt wie eine zweite Haut und rutscht nicht, doch das ist nicht die einzige Besonderheit. Die Leggings und Sport Bras sind aus recycelten Plastikflaschen und Bio-Baumwolle hergestellt. Tragen Sie also AMBILETICS beim Workout, tun Sie gleichzeitig etwas für den Umweltschutz. Im Interview mit Gründerin Giulia Becker haben wir erfahren, woher die Materialien stammen, wie belastbar die Sportkleidung ist und warum Influencer Marketing eine wichtige Rolle spielt.

Interview mit Katharina Roehrig, Geschäftsführerin Zentralbereich Kommunikation & Nachhaltigkeit bei Melitta

Handgefilterter Kaffee? Das geht auch im Büro

Eine Tasse frischen Kaffee trinken viele Menschen weltweit jeden Morgen. Wie bereiten Sie Ihren Kaffee zu – in einer Filtertüte? Die erste Filtertüte überhaupt wurde von Melitta Bentz vor 111 Jahren entwickelt. In diesem Jahr feiert die Melitta Group also 111-jähriges Jubiläum. Wir haben mit Katharina Roehrig, Geschäftsführerin Zentralbereich Kommunikation & Nachhaltigkeit bei Melitta, gesprochen und erfahren, warum die Liebe zum Kaffee noch immer so groß ist wie 1908, welche Art des Kaffeekochens sich für das Büro eignet und wie wichtig die Qualität der Kaffeebohne für guten Kaffee ist.

Interview mit Dr. Jur. Can Ansay, CEO der Dr. Ansay AU-Schein GmbH

Online-Krankschreibung: Patientensicherheit bestimmt die Grenzen des Angebots

Die Krankschreibung kommt mit WhatsApp – so oder ähnlich klangen viele Titel bei Berichten, die über das Hamburger Unternehmen AU-Schein zuletzt veröffentlicht wurden und Diskussionen mit sich brachten. Wie das Angebot wirklich funktioniert und welche Grenzen unbedingt eingehalten werden, hat Gründer und CEO Dr. Jur. Can Ansay uns im Interview erläutert.

Produktinterview

Air up: Duft-Luft für das Leitungswasser

Wasser mit Geschmack – allein über den Duft: Das verspricht air up. Die Trinkflasche ist mit einem Pod ausgestattet, der Duftstoffe in den Rachenraum befördert. Doch wie gelingt es genau, dass fades Leitungswasser tatsächlich nach Zitrone, Apfel und Co. schmeckt? Wir haben bei Gründer Fabian Schlang nachgehakt.

Interview mit Prof. Dr. Gregor Luthe, Toxikologe, Chemiker und Erfinder

Dr. Gregor Luthe: Ohne Handwerk keine Erfindungen

Er ist Chemiker und Toxikologe, hat bereits rund um den Globus als Professor gearbeitet und ist nun als Unternehmer und Erfinder unterwegs: Dr. Gregor Luthe. In unserem Gespräch betont der ‘verrückte Professor‘, dass er sich nach wie vor als Maurersohn definiert und für das Handwerk steht. Warum Handwerk und akademische Leistungen in den Naturwissenschaften zusammengehören und warum er das Abitur am liebsten abschaffen würde, hat er uns im ersten Teil des Interviews verraten.

Interview mit Kilian Kaminski, Gründer und Geschäftsführer von Refurbed

Das Smartphone als Ticket zur Nachhaltigkeit

Wie lange nutzen Sie ein Smartphone – maximal zwei Jahre? Das muss nicht sein, denn die Herstellung eines neuen Smartphones verbraucht mehr Ressourcen als wir noch auf der Welt haben. Das österreichische Unternehmen refurbed arbeitet zu 100% nachhaltig und bietet aufbereitete Smartphones, Tablets und Laptops zu günstigen Preisen an. Damit wirken sie der Umweltbelastung entgegen. Im Interview mit Gründer und Geschäftsführer Kilian Kaminski haben wir erfahren, warum wir unseren Smartphones eine längere Lebenszeit schenken sollten, gleichzeitig zum Umweltschutz beitragen und dabei nicht auf Markenprodukte verzichten müssen.

Interview mit Gerald Hörhan, Managing Director der Danube Advisory GmbH

Wir chillen nicht, wir arbeiten

Gerald Hörhan ist aus der Finanzwelt heutzutage kaum mehr wegzudenken. Der Österreicher hat sich als Investment Punk den Ruf eines Experten erarbeitet, der auch mal klare Worte parat hat, wenn andere nur Phrasen von sich geben. Vergessen werden dabei häufig seine unternehmerischen Aktivitäten, die in der Danube Holding mit Sitz in Wien vereint sind. Wirtschaftsforum sprach mit ihm über Danube, die Invetment Punk Academy und neue Wege in der Vermarktung im Finanzbereich.

Interview mit Bernd Steverding, Geschäftsführer der ESSENZA HOME GmbH & Co. KG

Textile Inspirationen

Gut ein Drittel unseres Lebens, das bestätigen sämtliche Statistiken, verbringen wir schlafend im Bett. Im Schlaf erholen wir uns vom Alltag, verarbeiten unsere Erlebnisse. Entsprechend wichtig für eine optimale Nachtruhe und Wohlbefinden sind die Auswahl von Bett und Bettwäsche. Die ESSENZA HOME GmbH, ein international renommierter Anbieter von Heimtextilien, setzt auf eine eigene Identität und die emotionale Ansprache der Kunden. Wirtschaftsforum sprach mit Geschäftsführer Bernd Steverding.

Interview mit Ihrer Fürstlichen Gnaden Katalin Fürstin von Wrede, Geschäftsführerin der Fürst Carl Schlossbrauerei Ellingen

Fürst Carl erleben

Tradition und Werte treffen bei der Fürst von Wrede GmbH & Co. Unternehmens KG auf Trends und neue Ideen. Genau diese Kombination ist es, die das Unternehmen im umkämpften Markt für Biere und Bierspezialitäten erfolgreich und besonders macht. Inzwischen von der sechsten und siebten Familiengeneration geführt, bietet das Unternehmen vor Ort zudem einzigartige Einblicke in eine besondere Welt der Braukultur.

TOP