„Fokus auf Menschen, die in den Niederlanden einen Job suchen!“

Interview mit Marjan Stoit, Commercial Manager, Undutchables Recruitment Agency BV

„Unser Fokus richtet sich auf Menschen, die in den Niederlanden einen Job suchen, und auf Betriebe, die genau diese Menschen brauchen“, beschreibt Commercial Manager Marjan Stoit, die schon seit 23 Jahren zum Team gehört, das Tätigkeitsfeld der Undutchables Recruitment Agency BV.

„Das Beherrschen der englischen Sprache setzen wir voraus, Muttersprachler aus Deutschland und Frankreich sind bei uns besonders gefragt. Dabei konzentrieren wir uns ausschließlich auf Office Jobs, sind dabei jedoch für sämtliche Branchen offen. Häufig kommen unsere Kunden aus Bereichen wie Mineralölindustrie, IT oder Consumer Goods.“

Wie das Beschäftigungsverhältnis aussieht, hängt von den Bedürfnissen der Kunden ab – ein fester Job ist ebenso möglich wie eine zeitlich begrenzte Arbeit oder ein Projekt. Der Kunde entscheidet auch, ob der neue Mitarbeiter direkt von ihm übernommen wird oder zunächst auf der Payroll von Undutchables steht und eventuell zu einem späteren in eine feste Anstellung wechseln wird.

„Unsere Auftraggeber können ihren kompletten Bewerbungsprozess an uns outsourcen“, verspricht Marjan Stoit. „Wir kümmern uns um alles und schlagen nach einem gründlichen Auswahlverfahren dann geeignete Kandidaten vor.“ Dabei ist die Auswahl sehr groß, denn in der Datenbank der Undutchables finden sich mehr als 60.000 Bewerber.

Von Beginn an gut gewachsen

Die leider schon verstorbene Judith van der Klundert gründete Undutchables 1996 zusammen mit Ilse Visser. Von Beginn an lag der Fokus auf internationalen Unternehmen und Menschen, die in den Niederlanden arbeiten wollen. Seit der Gründung herrschte große Nachfrage und Undutchables verzeichnete in den folgenden Jahren gutes Wachstum.

Marjan Stoit, Commercial Manager, Undutchables Recruitment Agency BV
„In den kommenden Jahren möchten wir unseren Umsatz weiter steigern und auch unsere Position als Marktführer weiter stabilisieren.“ Marjan StoitCommercial Manager

Heute beschäftigt das seit 2018 von Nick van der Dussen geführte Unternehmen 40 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von acht Millionen EUR. Neben dem Hauptsitz Amstelveen gibt es weitere Niederlassungen in Amsterdam, Utrecht, Eindhoven sowie in Rotterdam und Den Haag.

„Unsere Recruiters, von denen viele aus dem Ausland stammen, verfügen über umfangreiche Netzwerke“, sagt Marjan Stoit. Gesucht werden die Kandidaten auf der ganzen Welt, wobei Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich und die skandinavischen Länder schon Schwerpunkte bilden. Dabei wird die Arbeit der Recruiters mittlerweile auch durch digitale Matchtools unterstützt.

Happy Culture pflegen

Aufgabe der eigenen Marketingabteilung ist es vor allem, Undutchables als Marke noch weiter bekannt zu machen. Deshalb werden verschiedene Social Media bespielt und das innovative Unternehmen präsentiert sich auch auf relevanten Jobbörsen. Darüber organisiert Undutchables regelmäßig Expert Talks, zum Beispiel zu Themen wie arbeitsrechtliche Bedingungen in den Niederlanden, Diversität oder Human Ressources. Außerdem können sich sowohl die Kandidaten wie auch die Unternehmen durch Newsletter über aktuelle Entwicklungen informieren lassen.

Das eigene Team beschreibt Marjan Stoit als enthousiastische Menschen, die ihren Job gerne machen. Dabei schätzt sie vor allem die Vielfalt sowie die verschiedenen Kulturen innerhalb der Gruppe. Regelmäßige Treffen, gemeinsame Werte und gegenseitiger Respekt sind für den Commercial Manager wichtige Voraussetzungen für den Erfolg.

„In den kommenden Jahren möchten wir unseren Umsatz weiter steigern und auch unsere Position als Marktführer weiter stabilisieren“, skizziert Marjan Stoit die Ziele. „Um noch effizienter zu sein, beschäftigen wir uns auch mit dem Einsatz künstlicher Intelligenz. Ganz wichtig ist es, dass wir weiter unsere Happy Culture pflegen.“

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema

Immer bestens gekühlt, gelagert und belüftet

Interview mit Erik Deswert, Site Manager der HVA Koeling BVBA

Immer bestens gekühlt, gelagert und belüftet

Damit Obst und Gemüse nach der Ernte frisch und knackig beim Endverbraucher ankommen, müssen sie zwischenzeitlich optimal gelagert werden. Und genau hier kommt die belgische HVA Koeling ins Spiel. Das…

Der Knusperspaß für jede Altersgruppe

Interview mit Christof Komander, Sales Manager DAS Beste aus Polen GmbH

Der Knusperspaß für jede Altersgruppe

Wer unter uns knabbert nicht gern? Beim Fernsehen oder im Kino, ein Häppchen zwischendurch – das kennen wir alle. Jedoch sind Eltern oft nervös, wenn es darum geht, was ihre…

„In fünf Jahren können wir den europäischen Batteriemarkt aus eigener Kraft bedienen!“

Interview mit Thomas Lebbing, Geschäftsführer der Jagenberg Converting Solutions GmbH

„In fünf Jahren können wir den europäischen Batteriemarkt aus eigener Kraft bedienen!“

Manche Stimmen blicken skeptisch in die Zukunft der europäischen Batteriehersteller, die für die heimische Produktion von Elektrofahrzeugen unerlässlich sind – nicht so jedoch Thomas Lebbing, Geschäftsführer der Jagenberg Converting Solutions…

Spannendes aus der Region Amstelveen

Echt. Nachhaltig. Leder.

Interview mit Bart Donders und Bas Bouwman, Geschäftsführende Gesellschafter von Donders 1860

Echt. Nachhaltig. Leder.

Eine Lederjacke ist mehr als nur eine Jacke. Eine Lederjacke drückt Stil, Haltung und Lebenseinstellung aus. Sie ist zeitlos, gleichzeitig elegant und sportlich. Donders 1860 aus Duiven in den Niederlanden…

„Wir machen Träume wahr!“

Interview mit Sebastiaan Bleekemolen, Geschäftsführender Gesellschafter von Race Planet Zandvoort

„Wir machen Träume wahr!“

Wer ein unvergessliches und unvergleichbares Abenteuer erleben oder verschenken möchte, der ist bei Race Planet Zandvoort genau an der richtigen Adresse. Einmal eine Profi-Rennstrecke im Ferrari, Lamborghini oder Porsche befahren?…

Recycling mitdenken

Interview mit Having Steenhuis, Inhaber der Steenhuis Recycling B.V.

Recycling mitdenken

Eine umweltfreundliche Verwertung von Eisen, Metallen, aber auch von Akkus und Computern sowie Kunstoffen ist heute wichtiger denn je, denn Umweltschutz und eine lebenswerte Zukunft sind in der Prioritätenliste ganz…

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr Erfolg durch Qualität in der Führung

Interview mit Andreas Frische, Executive Vice President und Thomas Streveld, Geschäftsführer der Mercuri Urval GmbH

Mehr Erfolg durch Qualität in der Führung

Der Führungskräftemangel ist ein Thema bei Unternehmen aller Branchen, häufig ein limitierender Wachstumsfaktor. Die Mercuri Urval GmbH aus Hamburg ist Experte für die Besetzung von gehobenen Führungspositionen. Mit einem Leadership…

Personalarbeit mit Herz und Leidenschaft

Interview mit Sultan Bachmann, Geschäftsführerin der edataprocessing GmbH

Personalarbeit mit Herz und Leidenschaft

edataprocessing verspricht „Personal, das einfach passt“. Mit diesem Leitbild engagiert sich das Unternehmen seit über 20 Jahren als kompetenter Personaldienstleister in der Papierindustrie und hat sein Branchenspektrum kürzlich um zahlreiche…

Der Ort für IT-Experten

Interview mit Ralf Klemisch, Vorstand der expertplace networks group AG

Der Ort für IT-Experten

Digitalisierung, digitale Transformation, künstliche Intelligenz, Big Data – die IT-Welt sprudelt förmlich vor Schlagworten. Aber welche davon sind wirklich sinnvoll und wie sieht eine vernünftige IT-Strategie im Einzelfall aus? Mit…

TOP