„Mitarbeiter so wichtig wie Geschäftsführung“

Interview mit Bernhard Starzer, Geschäftsführer der Seyfert GmbH

Der Sitz von Seyfert in Reichenbach war vor mehr als 100 Jahren der Ursprung der Seyfert Gruppe. Seyfert in Reichenbach ist heute seit zehn Jahren eines von 29 Verpackungswerken in der Palm-Gruppe, die 2022 ihr 150 jähriges Jubiläum feierte. Neben Reichenbach produziert das Unternehmen auch in Salzgitter. An beiden Standorten sind jeweils um die 175 Mitarbeiter beschäftigt. 

„Die Coronapandemie hat zu einem starken Boom im Bereich der Verpackungen geführt. Seit dem Ukrainekrieg und der damit einhergehenden Rezession spüren wir aber einen deutlichen Rückgang“, berichtet Geschäftsführer Bernhard Starzer über die aktuelle Situation.

Als Verantwortlicher für den Standort Reichenbach sieht er seine Aufgabe vor allem darin, diesen „auf die Höhe der Zeit zu bringen und zu gesundem Wachstum zu führen. Das geht einher mit einer neuen Führungs- und Unternehmenskultur“, erklärt der Geschäftsführer, der auch zertifizierter Business Coach ist. Sein Motto auf diesem Weg lautet: Führen durch Vorbildfunktion.

Dabei setzt er auf einen kooperativen Führungsstil und sieht das Unternehmen als eine Art Organismus: „Jedes Organ für sich ist zum Überleben des Ganzen notwendig. Jeder Mitarbeiter ist deshalb genauso wichtig wie die Geschäftsführung.“

Innovativ und nachhaltig

Seyfert produziert Verpackungen und Displays aus Wellpappe in den unterschiedlichsten Qualitäten, von der innovativen Transportverpackung bis zum hochwertigen Produkt. „Dafür verarbeiten wir unterschiedlichstes Wellpappenrohpapier, das zum großen Teil aus der Produktion der Gruppe stammt. und verwenden alle gängigen Druckverfahren“, so Bernhard Starzer.

In Zukunft wolle man sich noch stärker darauf fokussieren, nicht nur Produkte zu verkaufen, sondern auch entsprechende Beratung und Lösungskompetenz anzubieten. Dass Seyfert auf nachhaltige Produkte aus Recycling- oder nachhaltigen Rohstoffen setzt, überzeugt immer mehr Kunden.

„Die Nachfrage nach nachhaltigen Produkten steigt. Entscheidend ist natürlich der Preis. Wir können oft durch innovative Lösungen eine Win-win-Situation schaffen“, so der Geschäftsführer. Beliefert werden fast alle Branchen, vom Lebensmittel- und Kosmetikmarkt bis zu den Bereichen Werkzeug und Maschinen.

Für die Zukunft setzt Bernhard Starzer auf Beratungsleistungen und innovative Produkte, die über das reine Wellpappeprodukt hinausgehen. Seine Motivation zieht er aus Erfolgserlebnissen: „Aus ihnen schöpfe ich Leidenschaft und Ambitionen.“

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema

Auf Allgäuer Ehrlichkeit und Kompetenz gebaut

Interview mit Dominik Buhl, Geschäftsführer der hagenauer GmbH

Auf Allgäuer Ehrlichkeit und Kompetenz gebaut

Eine Branche in der Krise. Die Baubranche schloss das Jahr 2023 mit einem Umsatzrückgang von 5,3% gegenüber dem Vorjahr ab. Für 2024 erwarten Ökonomen des Zentralverband Deutsches Baugewerbe ein Minus…

Vom 'Hacker' zu einem der besten IT-Dienstleister Deutschlands

Interview mit Ingo Kraupa, Vorstandsvorsitzender der noris network AG

Vom 'Hacker' zu einem der besten IT-Dienstleister Deutschlands

Im Zuge der rasanten Geschwindigkeit in der Digitalisierung ist es entscheidend, dass Unternehmen mit der technologischen Entwicklung Schritt halten können. Der Fortschritt in der Informationstechnologie ist der Schlüssel zum Erfolg…

„Die Lebensmittelindustrie steht vor einem tiefgreifenden Wandel!“

Interview mit Thomas Wünsche, Industry Director Food & Beverage bei ANDRITZ Separation

„Die Lebensmittelindustrie steht vor einem tiefgreifenden Wandel!“

Die Weltbevölkerung wird in den nächsten 20 Jahren um cirka zwei Milliarden Menschen zunehmen, womit enorme Herausforderungen bei der globalen Nahrungsmittelversorgung einhergehen. Noch dazu stellen gerade junge Verbraucher deutlich strengere…

Spannendes aus der Region Reichenbach

Selbstbestimmte Energieversorgung

Interview mit Michael Schnakenberg, CEO der Commeo GmbH

Selbstbestimmte Energieversorgung

Eine wirtschaftliche Energieversorgung ist zu einem wichtigen Wettbewerbsfaktor für Industrie- und Gewerbeunternehmen geworden und Voraussetzung, um die steigenden gesetzlichen Anforderungen an Nachhaltigkeit zu erfüllen. Mit flexiblen Energiespeichersystemen ermöglicht die Commeo…

„Die Lebensmittelindustrie steht vor einem tiefgreifenden Wandel!“

Interview mit Thomas Wünsche, Industry Director Food & Beverage bei ANDRITZ Separation

„Die Lebensmittelindustrie steht vor einem tiefgreifenden Wandel!“

Die Weltbevölkerung wird in den nächsten 20 Jahren um cirka zwei Milliarden Menschen zunehmen, womit enorme Herausforderungen bei der globalen Nahrungsmittelversorgung einhergehen. Noch dazu stellen gerade junge Verbraucher deutlich strengere…

Gebäude erstklassig gemanagt!

Interview mit Dieter Lenuweit, Geschäftsführer der Schultz Gruppe GmbH

Gebäude erstklassig gemanagt!

Alle Leistungen des Gebäudemanagements aus einer Hand zu bieten und sich dabei um jeden Kunden persönlich zu kümmern ist die Philosophie, die die Schultz Gruppe GmbH mit Hauptsitz in Hamburg…

Das könnte Sie auch interessieren

„Wir sind der Partner für die Herausforderungen!“

Interview mit Mike Noldus, Geschäftsführender Gesellschafter der Akarton B.V.

„Wir sind der Partner für die Herausforderungen!“

Keine einfache Aufgabe? Gerne! Technisch anspruchsvolle Umsetzung? Immer her damit! Die Akarton B.V. liebt Herausforderungen. Und je anspruchsvoller eine Verpackung ist, desto lieber zeigt das niederländische Unternehmen mit Sitz im…

Papierverarbeitung, die Maßstäbe setzt

Interview mit Oliver Kellermann und Thomas Gerner, Geschäftsführer der CITO-SYSTEM GmbH

Papierverarbeitung, die Maßstäbe setzt

Vor allem getrieben durch die Digitalisierung steht die Druck- und Papierindustrie seit Langem unter Druck. Seit über 100 Jahren am Markt, hat die CITO-SYSTEM GmbH aus Schwaig bei Nürnberg schon…

Performance durch Begeisterung

Interview mit Konstantinos Liapis und Joachim See , Geschäftsführer der Performance in Lighting GmbH und Joachim See, General Manager DACH der GEWISS Deutschland GmbH

Performance durch Begeisterung

Licht bedeutet nicht nur eine klare Sicht auf Dinge. Licht beeinflusst darüber hinaus auch die Atmosphäre, Stimmung und Emotionen. Die Performance in Lighting GmbH ist seit den 1990er-Jahren ein erfahrener…

TOP