Sensibel für mehr Grün im Garten

Interview mit Dipl. Ing. (FH) Jörg Baumhauer, Geschäftsführer der re-natur GmbH

In den letzten zwei Jahren hat sich der Trend hin zum eigenen Garten, sei es zum Selbergärtnern oder als Oase inmitten des Alltags – noch einmal deutlich verstärkt. Die steigende Nachfrage bekommt auch ein alter Hase in diesem Metier deutlich zu spüren – aktuell kann sich re-natur vor Anfragen und Aufträgen kaum retten und verbucht seit Beginn der Pandemie vor zwei Jahren noch einmal ein deutlich gestiegenes Interesse an seinen Produkten und Dienstleistungen.

„Die Menschen sind sensibler für Grün, Umwelt und Natur geworden. Zum einen wird diese Entwicklung durch das Thema Klima befeuert, zum anderen spielt natürlich die Pandemie eine Rolle. Die Menschen machen es sich im eigenen Garten schön, wo die beiden Trends Daheimbleiben und Klima quasi zusammentreffen“, so Geschäftsführer Jörg Baumhauer, der seit 1993 im Unternehmen ist.

Spezialist für den Naturgarten

Das Unternehmen re-natur wurde vor 44 Jahren von Paul Schwedtke gegründet und ist seitdem als Großhändler für den Garten- und Landschaftsbau sowie den Einzelhandel aktiv. Wasser im Garten, seien es Teiche, Naturpools oder Bachläufe, Holz als Zäune oder Umrandungen sowie Dachbegrünungen – re-natur hat sich seit seiner Gründung als Spezialist für den Garten entwickelt.

„Wir waren immer für den ökologischen Gedanken offen“, sagt Jörg Baumhauer. „Angefangen haben wir unter anderem mit der Kunststoffabdichtungstechnik für Teiche und Pools sowie für unbegrünte und begrünte Dächer. Wir sind Stück für Stück gewachsen, und dann kamen Pflanzen für die Dachbegrünungen hinzu, die wir in unserer Gärtnerei selbst gezogen haben. Wir verstehen uns heute als enger Partner für den GALA-Bau und das Handwerk, der diese Gartenprojekte umsetzt. Da wir schon immer auf ökologische Gärten gesetzt haben und die Klimadebatte seit jeher Teil unserer Firmenphilosophie ist, konnten wir uns in den letzten Jahren einen Erfahrungsvorsprung erarbeiten.“

Dachbegrünungen und Pools

Die Klimadebatte hat die Nachfrage nach Dachbegrünungen sprunghaft steigen lassen, zumal diese in vielen Städten gefördert, manchmal sogar verlangt werden. „Wir sind hier seit über 40 Jahren mit den passenden Produkten und Dienstleistungen unterwegs und haben auch Lösungen für Regenwasser-Management parat“, erklärt Jörg Baumhauer. „Wir übernehmen mit unseren Tochterfirmen und eigenen Leuten auch die Abdichtung und Begrünung vor Ort. Derzeit haben wir 38 Mitarbeiter.“

Dachbegrünungen und Pools, beides starke Bereiche im Unternehmen, ergänzen sich häufig, zumal in vielen Gärten inzwischen beides nebeneinander umgesetzt wird. Daneben ist der Vertrieb von biologischem Pflanzenschutz mit Nützlingen sowie Produkten zur Pflanzenpflege und -schutz ein stabiles Standbein.

Erfahrung verschafft Vorsprung

„Wir sind in allen Bereichen gut aufgestellt und können uns auf ein tolles Team verlassen. Wir beraten gut, sind als Experten anerkannt und suchen in enger Absprache mit dem Kunden bei allen Projekten immer nach der bestmöglichen Lösung. Das sind sicher alles Gründe für unseren anhaltenden Erfolg im Gartenbereich“, unterstreicht Jörg Baumhauer.

Auch für 2022 hat sich re-natur einiges vorgenommen: Ein neues Betriebsgelände soll erschlossen und gebaut werden, um die Weichen für ein weiteres gesundes Wachstum zu stellen. Langfristig möchte das Unternehmen unter die Top Ten der Branche kommen. Und auch das Thema Nachhaltigkeit wird immer wichtiger – auch hier eröffnen sich in den kommenden Jahren zahlreiche neue Produktmöglichkeiten. Ganz sicher bringt re-natur ein Stück Natur zurück in jeden Garten. Dort geben sich dann Ökologie und Wellness ein Stelldichein in Grün.

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema

„Wir machen Träume wahr!“

Interview mit Sebastiaan Bleekemolen, geschäftsführender Gesellschafter von Race Planet Zandvoort

„Wir machen Träume wahr!“

Wer ein unvergessliches und unvergleichbares Abenteuer erleben oder verschenken möchte, der ist bei Race Planet Zandvoort genau an der richtigen Adresse. Einmal eine Profi-Rennstrecke im Ferrari, Lamborghini oder Porsche befahren?…

„Unsere Innovationskraft soll unsere Kunden erfolgreich machen!“

Interview mit Andy Nagy, COO der Turbodynamics GmbH

„Unsere Innovationskraft soll unsere Kunden erfolgreich machen!“

Mit Testequipment für die Halbleiterindustrie ist die Turbodynamics GmbH in den letzten Jahrzehnten groß geworden. Um sich konsequent von seinen Wettbewerbern abzuheben, setzt das Unternehmen weiterhin auf seine umfangreiche Innovationskraft.…

„Alles klar, wir können losfahren!“

Interview mit Markus Bast, Managing Director und Direktor Vertrieb B2B DACH der Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA

„Alles klar, wir können losfahren!“

Beim Namen Michelin denken die Meisten als Erstes an hochwertige Reifen, den weltberühmten Hotel- und Restaurantführer – und das ebenso bekannte Michelin-Männchen. Inzwischen ist die gewachsene Materialkompetenz des Unternehmens jedoch…

Spannendes aus der Region Kreis Plön

Mit Parksystemen auf der Überholspur

Interview mit Oliver Suter, CEO der DESIGNA Verkehrsleittechnik GmbH

Mit Parksystemen auf der Überholspur

Wie sieht die Mobilität von morgen aus? Mobilitätskonzepte haben sich in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Mehr Nachhaltigkeit lautet dabei das zentrale Ziel. Weniger Autos in den Städten, mehr Fahrräder.…

Die Zwergenwelt ist Bio

Interview mit Jochen Walz, Geschäftsleiter der Zwergenwiese Naturkost GmbH

Die Zwergenwelt ist Bio

Die Entwicklung der Zwergenwiese Naturkost GmbH aus Silberstedt kann man durchaus als Märchen bezeichnen. Schon lange, bevor Bio ‘in’ war, brachte sie eigene Naturkostprodukte auf den Markt und war damit…

Zahnärzte mit Software begeistern

Interview mit Janosch Greifenberg, Geschäftsführer der Dampsoft GmbH

Zahnärzte mit Software begeistern

Ein guter Zahnarzt allein macht noch keine erfolgreiche Praxis aus. Die DAMPSOFT GmbH mit Sitz in Damp an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins sorgt mit ihren Softwarelösungen für Zahnarztpraxen dafür, dass es…

Das könnte Sie auch interessieren

Kleine Helfer für ungetrübten Schwimmspaß

Interview mit Juri Katz, Geschäftsführer der Bünger & Frese GmbH

Kleine Helfer für ungetrübten Schwimmspaß

Wer seinen Pool genießen will, braucht einen Helfer. Wenn es um die Reinigung geht, sind die Poolroboter der israelischen Firma Maytronics zur Stelle. In Deutschland werden sie unter anderem von…

„Tradition trifft Innovation – Fenster und Türen aus Holz seit 1986“

Interview mit Alexander und Christian Kubasch Geschäftsführer der KUBASCH Fenster & Türen GmbH

„Tradition trifft Innovation – Fenster und Türen aus Holz seit 1986“

Fenster und Türen eines Hauses haben viele Funktionen. Sie lassen Licht und Luft herein und sie öffnen Wege. Außerdem sagt ihre Ausführung viel über den Geschmack und die Persönlichkeit der…

Natürlich gestalten, nachhaltig leben

Interview mit Dip.-Ing. (FH) Peter Rose, Inhaber und Geschäftsführer der Peter Rose Garten- und Landschaftsbau GmbH

Natürlich gestalten, nachhaltig leben

1994 mit der Pflege von Privatgärten gestartet, ist die Peter Rose Garten- und Landschaftsbau GmbH im Laufe der Jahrzehnte zu einem renommierten Partner für größere Projekte avanciert. Unter der Leitung…

TOP