Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Natürlich und nachhaltig im Salzburger Land

Interview mit Saskia Bergmüller, Geschäftsführerin der Hotel Edelweiss Wagrain GmbH

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

Wirtschaftsforum: Sleep Green und Ecolabel sind nur zwei der Labels, die Ihr Naturhotel Edelweiss in Wagrain als nachhaltiges Hotel kennzeichnen. Wann und warum haben Sie sich entschlossen, den Fokus auf Nachhaltigkeit und Ökologie zu legen und wie leben Sie diese Philosophie in Ihrem täglichen Geschäft?

Saskia Bergmüller:  Hier in Wagrain sind wir rundum von herrlicher, intakter Natur umgeben. Sie zu pflegen und zu bewahren ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Schon 2004, als ich mit meiner Familie das Hotel übernahm, achteten wir auf natürliche Materialien und eine traditionelle, aber geradlinige Architektur. Mit viel Liebe zum Detail renovierten wir die bestehenden Zimmer und passten sie den Ansprüchen der heutigen Zeit an. Wir sehen es als Selbstverständlichkeit an im täglichen Hotelbetrieb auf Mülltrennung, ökologische Reinigung und Regionalität bei unseren Lebensmitteln zu achten.

Wirtschaftsforum:  Der Wellnessbereich des Naturhotel Edelweiss ist ein sogenannter Green Spa und der Erste in Europa. Was genau bedeutet das und wodurch unterscheidet sich Ihr Spa-Konzept von dem vergleichbarer Hotels?

Saskia Bergmüller: Der neue Spa-Bereich ist in der sogenannten Passivbauweise errichtet. Das bedeutet eine energieoptimierte Bauweise und ein ausgeklügeltes Energierückgewinnungs-Konzept. Der GREEN SPA benötigt etwa 75% weniger Energie als vergleichbare Anlagen und sorgt so für eine enorme CO2-Einsparung. Sogar die Wärme des Duschwassers wird rückgewonnen und genutzt! Die wenige Energie, die wir zusätzlich brauchen, gewinnen wir zum Beispiel aus Erdwärmenutzung. Bei der Passivbauweise muss man mit circa 25% bis 30% höheren Baukosten rechnen, die sich aber durch die 75%ige Energieeinsparung über die Jahre amortisieren. Die Einsparungen ergeben sich, wie schon erwähnt, aus der kompletten Isolierung, die Wiederverwendung der Wärmeenergie, dreifach verglaste Glasfronten und auch dadurch, dass das neue Schwimmbiotop extra angelegt ist, also nicht vom Baukörper direkt nach außen führt.

Wirtschaftsforum:  Viele Wellnesshotels spezialisieren sich auf Urlaub für Erwachsene, das Naturhotel Edelweiss Wagrain hingegen wirbt mit einem Angebot speziell für Kinder. Wie lassen sich Familien- und Wellnesshotel unter einen Hut bringen?

Saskia Bergmüller:  Der GREEN SPA Bereich ist speziell für Erwachsene gedacht. Für unsere jungen Gäste haben wir ein separates Hallenbad mit Textilsauna und im Außenbereich ein Schwimmbiotop. In den Ferienzeiten zum Beispiel im Juli und August sowie die ganze Wintersaison bieten wir Kinderbetreuung an. Außerdem gibt es im Hotel einen Kinder- und Jugendraum mit Billard, Playstation, Tischfußball, Airhockey und vielem mehr.

Wirtschaftsforum:  Auf Ihrer Website ist es offensichtlich: Das Edelweiss hat hervorragende Bewertungen bei allen wichtigen Online-Buchungsplattformen. Wieviel Zeit und Energie investieren Sie in das digitale Image Ihres Hotels und inwiefern hat das Internet Ihr Geschäft und die gesamte Hotelbranche verändert?

Saskia Bergmüller:  Aufgrund der großen Reichweite von Internet und sozialen Netzwerken ist es für uns sehr wichtig geworden, diese auch zu pflegen. Wir sind ständig bemüht unseren Gästen die aktuellen Neuigkeiten von Hotel und Umgebung mitzuteilen und das Internet bietet uns dafür eine gute Plattform. Die vielen positiven Gästebewertungen bestärken und bestätigen uns in unserer täglichen Arbeit. Wir sind sehr dankbar über unsere vielen zufriedenen Gäste!

Wirtschaftsforum: Die Ferienregion Salzburger Land ist sehr beliebt, jedes Jahr steigt die Zahl der Übernachtungen. Was sind die Hauptgründe für die Popularität und was können Gäste bei Ihnen finden?

Saskia Bergmüller:  Unsere Region ist bekannt für die vielen schönen Wander-, Bike und Bademöglichkeiten sowie für viele Attraktionen rund um Brauchtum und Kultur. Im Sommer lockt ein angenehmes Klima und im Winter die Schneegarantie! Viele schöne Wandertouren ab der Haustüre, Bike-Verleih und geführte Bike-Touren, Golf, Tennis und ein wunderschöner Ausblick von 1.200 m in das weite Tal sind nur einige von vielen Gründen warum viele Gäste immer wieder Ihren Urlaub bei uns verbringen! Im Winter genießen unsere Gäste die direkte Nähe zur Liftstation und der Skischule für Groß und Klein. Weiters finden Sie bei uns die Möglichkeit zum Langlaufen, Schneeschuhwandern, Rodeln und Skitouren gehen. Die atemberaubende Lage unseres Naturhotels auf 1.200 m hält Ruhe, Luft, Erholung und Aussicht für unsere Gäste bereit.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.mein-edelweiss.at

Bewerten Sie diesen Artikel
Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern
TOP