Wenn der Ferrari mit der Post kommt

Interview mit Alpay Mutu, Geschäftsführer der MA Trading GmbH & Co. KG

Auch wenn die MA Trading nicht klischeemäßig in einer Garage gegründet wurde, ist ihre Geschichte doch sehr typisch für das hochtechnologisierte Internetzeitalter. 1999 als One-Man-Show eines ambitionierten Studenten unter dem Namen Kamikaze gegründet, ist MA Trading heute ein dynamisch wachsendes, rund 40 Mitarbeiter zählendes Unternehmen, das Produzent und Händler zugleich ist.

Ganz Europa beliefert MA Trading zuverlässig mit Waren von Babyzubehör über Gartenartikel bis hin zu Büroprodukten. Das Unternehmen steht mit zehn Eigenmarken für sicheres Einkaufen im Internet und stellt das Vertrauen seiner Kunden über alles.

„Als Ebay auf den Markt kam, war ich Informatikstudent“, blickt Geschäftsführer und Gründer Alpay Mutu auf die Anfänge zurück. „Ich sah die Chancen dieser neuen Form des Handels und wollte Teil des Ganzen sein. Also habe ich mich noch während des Studiums selbstständig gemacht und begonnen, Computer zu verkaufen. Seit dieser Zeit wachsen wir konstant und die Grenzen sind noch lange nicht erreicht.“

„Der Kunde ist nicht mehr König, sondern mittlerweile Gott. Kundenservice steht deshalb an erster Stelle.“ Alpay MutuGeschäftsführer

Eigenmarken, mit Sicherheit gut

Mit dem richtigen Riecher für den Markt und einer ausgeprägten Kundenorientierung ist MA Trading an den Herausforderungen gewachsen. „Nach einem Besuch in China wurde uns klar, dass wir die Weichen neu stellen und uns vom Distributor zum Produzenten wandeln mussten“, sagt Alpay Mutu. „Seit 2003 kooperieren wir mit mehr als 100 Produzenten und stellen nur noch eigene Produkte unter eigenen Marken her. Marken, die geschützt sind und das Vertrauen der Verbraucher genießen. Vertrauen, Seriosität und Glaubwürdigkeit sind uns extrem wichtig. Wir haben uns mit der Zeit spezialisiert und zehn Eigenmarken lanciert, die heute das Grundgerüst unseres breiten Portfolios bilden. Entscheidend ist, dass unsere Eigenmarken in Fernost produziert, gelabelt und getestet werden. Das alles geschieht auf der Basis hoher Qualitätsstandards. In China haben wir eine eigene Abteilung zur permanenten Qualitätskontrolle.“

„Alle Marken sind permanent im Aufbau; wir optimieren seit 20 Jahren, um das Vertrauen der Kunden dauerhaft zu gewinnen.“ Alpay MutuGeschäftsführer

20 Jahre permanentes Optimieren Die Eigenmarken sind heute für MA Trading identitätsstiftend – um diese zu schützen, gibt es eine unternehmenseigene Rechtsabteilung. Baby Vivo steht für Baby- und Kinderprodukte, MY SIT für Bürostühle, zoomundo für Tierartikel, SAMAX für Sport- und Freizeitartikel, Makika für Möbel und Dekoartikel, MAXCRAFT für Baumarktartikel, GAJO für Sanitärprodukte, Strattore für Gartenartikel, MutuTec, die jüngste Marke, für Elektronikartikel, die künftig einen noch größeren Stellenwert einnehmen sollen, und MA Trading für jene Produkte, die nicht eindeutig kategorisiert werden können. Die Palette ist breit und bietet einiges an Highlights. „Bollerwagen sind echte Klassiker“, so Alpay Mutu.

„Insgesamt laufen die Kinderprodukte sehr gut. In Deutschland sind wir bei Outdoor-Laufgittern Marktführer und bieten eine einzigartige Vielfalt. Egal, auf welchen europäischen Plattformen man nach dem Produkt sucht, bei uns wird man es finden.“ Immer auf der Suche nach neuen Produkten und Märkten, finden auch ungewöhnliche Dinge ihren Weg zu MA Trading. So war ein Ferrari-Gokart als eigenes Lizenzprodukt der MA Trading in der Weihnachtszeit ein echter Verkaufshit.

„Im Prinzip optimieren wir seit 20 Jahren das Angebot“, betont Alpay Mutu. „Zudem versuchen wir mit viel Technik und wenig Manpower zu arbeiten. Wir haben in 20 Jahren umfassendes Know-how aufgebaut und können einschätzen, wie der Markt tickt. Diese Erfahrung haben wir jungen Unternehmen voraus. Wir haben immer großen Wert auf Services gelegt. Der Kunde ist heute nicht mehr König, sondern Gott. Die Ansprüche der Kunden sind extrem gewachsen, alles muss immer schneller und besser werden.“

Galerie | MA Trading GmbH & Co. KG

Um das Vertrauen der Kunden zu gewinnen, investiert MA Trading in mehrsprachige Mitarbeiter, bietet wichtige Versicherungen und unterschiedliche Zahlungsmethoden an, ist Mitglied in allen wichtigen Vereinigungen und setzt auf ein ausgeklügeltes Logistikkonzept, bei dem jede Warenbewegung überwacht wird; Kunden in ganz Europa gibt das ein Gefühl von Sicherheit. „Die Welt wächst durch das Internet zusammen“, sagt Alpay Mutu. „Auch wir wachsen stetig; jeden Tag passiert etwas Neues. In dieser Zeit des Wandels ist es umso wichtiger, den Kurs zu halten und glaubwürdig zu bleiben.“

Mehr zum Thema Handel & Konsumgüter

Analoge Seele – digitale Innovation

Interview mit Marcus Meya, Geschäftsführer der C. Bechstein Sales & Service GmbH

Analoge Seele – digitale Innovation

Die Klaviere und Flügel aus dem Hause C. Bechstein gelten weltweit als Spitzenprodukte, die durch hervorragende Handwerkskunst, klangliche Qualität und künstlerische Ausdruckskraft überzeugen. Sowohl Profis, Konzertsäle, Musikschulen aber auch Heimmusiker…

Schuhe: Einfach bequem und schön

Interview mit Isabel Krol, General Manager der The Sensible Shoe Company B.V.

Schuhe: Einfach bequem und schön

Gibt es das? Schuhe, die super bequem sind und auch noch gut aussehen? Die Antwort auf diese Frage liefert The Sensible Shoe Company B.V. aus dem niederländischen Berg en Dal.…

„Nur wer selbst brennt, kann andere anstecken!“

Interview mit Stephan Burghard und Florian Burghard, Geschäftsführer der Sompex Im- und Export Handelsgesellschaft mbH

„Nur wer selbst brennt, kann andere anstecken!“

Gerade in der dunklen Jahreszeit haben attraktive Tisch- und Stehleuchten Hochkonjunktur – und damit auch das inzwischen 75 Jahre alte Familienunternehmen Sompex, das sowohl unter seinem eigenen Markennamen als auch…

Spannendes aus der Region Nürnberg

Ein Blick hinter die Fassade

Interview mit Marc Pröchel, Geschäftsführer der Pröchel GmbH

Ein Blick hinter die Fassade

Der Wohnungsbau ist in einer tiefen Krise. Seit Monaten überschlagen sich die Negativschlagzeilen. Unternehmen klagen über steigende Kosten und fehlende Aufträge. Ganz anders die Pröchel GmbH aus Schwanstetten bei Nürnberg.…

Papierverarbeitung, die Maßstäbe setzt

Interview mit Oliver Kellermann und Thomas Gerner, Geschäftsführer der CITO-SYSTEM GmbH

Papierverarbeitung, die Maßstäbe setzt

Vor allem getrieben durch die Digitalisierung steht die Druck- und Papierindustrie seit Langem unter Druck. Seit über 100 Jahren am Markt, hat die CITO-SYSTEM GmbH aus Schwaig bei Nürnberg schon…

Bis ins Detail: Eine fast reale Spielzeugwelt

Interview mit Dipl.-Ing. (FH) Paul Heinz Bruder, Geschäftsführender Gesellschafter der BRUDER Spielwaren GmbH & Co. KG

Bis ins Detail: Eine fast reale Spielzeugwelt

Fast so wirklich wie die reale Welt: Das Spielzeug der BRUDER Spielwaren GmbH & Co. KG ist so detailgetreu, dass nicht nur Kinder davon begeistert sind, sondern auch Eltern und…

Das könnte Sie auch interessieren

„Die Leidenschaft für das Motorrad ist ungebrochen!“

Interview mit Peter Boschmann, Geschäftsführer der Motea GmbH

„Die Leidenschaft für das Motorrad ist ungebrochen!“

Die hohen Inflationsraten sowie die Multikrisen der letzten Jahre drücken die allgemeine Konsumlaune. Der Motorradmarkt hat sich im Angesicht dieser problematischen gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen hingegen als äußerst widerstandsfähig erwiesen. Mit Wirtschaftsforum…

Heizungssysteme, die echte Lösungen sind

Interview mit Philipp Stieda, Christopher Metz und Christian Thoenemann, Geschäftsführer der Heizungsdiscount 24 GmbH

Heizungssysteme, die echte Lösungen sind

Ein Aufreger-Thema des Jahres 2023 war das Gebäudeenergiegesetz. Welche Gebäude müssen in welchem Umfang modernisiert werden und wie hoch sind die Kosten? Unsicherheit und vor allem Intransparenz haben die öffentliche…

Mit Stil und dem gewissen Etwas

Interview mit Karsten Oberheide, Geschäftsführer der Bonita GmbH

Mit Stil und dem gewissen Etwas

Auch wenn das Thema Diversity in aller Munde ist, dominieren nach wie vor sehr junge, sehr schlanke Frauen die Fotostrecken bekannter Modemagazine. Attraktive Mode für Best Ager, Frauen um die…

TOP