Der aktive Genuss

Interview mit Bas van den Berg, CEO der EPF Group BV

Prinsen Berning ist ein international renommierter Co-Manufacturing Partner für Kunden in 80 Ländern der Welt – eine junge Holding mit viel Erfahrung. Seit 2018 ist Bas van den Berg CEO des Unternehmens; auch er ein erfahrener Branchenkenner. „Ich habe viele Jahre in verantwortlichen Positionen in multinationalen Konzernen der Lebensmittelbranche gearbeitet, bevor ich 2018 zu Prinsen Berning kam“, sagt er. „Damit habe ich mich bewusst für ein kleineres, junges und agiles Unternehmen entschieden, in das ich meine Erfahrung einbringen und Anteilseigner sein kann.“

Jung und erfahren

Prinsen Berning entstand 2017 durch den Merger der drei ebenso bekannten wie traditionsreichen Firmen Prinsen PV, Royal Buisman und Gustav Berning. Bei Prinsen Berning in Georgsmarienhütte werden Riegel hergestellt, in Helmond Pulver. Dass die Gruppe als One-Stop-Shop Riegel und Pulver anbietet, ist ein Alleinstellungsmerkmal. „Mit der Fusion stellten sich besondere Herausforderungen“, sagt Bas van den Berg. „Wir mussten eine langfristige Strategie entwickeln und ein Managementteam bilden, das diese Strategie umsetzt. Bisher ist uns das sehr gut gelungen. Wir haben exzellente Mitarbeiter, die vorher in Großkonzernen der Branche tätig waren und den Markt aus der anderen Perspektive kennen. Gemeinsam arbeiten wir daran, ein Key Partner für Unternehmen aus dem Bereich Active Nutrition zu werden.“

Vier Segmente, eine Vision

Etwa 100 Kunden verkaufen die Produkte unter ihren eigenen Premiummarken; darunter bekannte europäische Lebensmittelhändler wie Carrefour, Tesco oder Lidl. Gemeinsam mit den Kunden entwickelt, fertigt und vertreibt Prinsen Berning Protein-Produkte. Dabei wird zwischen den vier großen Produktgruppen Sport Nutrition, Weight Management, Targeted Nutrition und Better-for-your-Indulgence unterschieden. Während es bei der Sport Nutrition um Produkte für einen aktiven, gesunden Lebensstil geht, werden im Bereich Weight Management Produkte entwickelt, die sich für energiereduzierte Diäten anbieten. Im Segment Targeted Nutrition steht proteinangereicherte Nahrung für unterschiedliche Zielgruppen und Lebensphasen im Fokus. Abgerundet wird das Portfolio mit Foamern, Kaffeeweißern, Instantkaffees oder Kakaogetränken aus dem Bereich Better-for-Your-Indulgence; Dreh- und Angelpunkt ist hier der pure Genuss.

Proaktiv, flexibel und agil

In jedem der vier Segmente stellt sich Prinsen Berning auf die Bedürfnisse des Marktes ein und erarbeitet regelmäßig neue Lösungen – der Vorteil eines kleinen, flexiblen Unternehmens, „das heute entscheidet und morgen umsetzt“, wie Bas van den Berg betont. „Proteinriegel waren vor zehn Jahren geschmacklich wenig überzeugend. Heute ist das anders. Unser Ziel ist, Produkte mit einem hohen Proteingehalt auf den Markt zu bringen, die während der gesamten Haltbarkeitsdauer weich und geschmacklich überzeugend bleiben. Dabei lassen wir uns unter anderem von der Eisindustrie inspirieren. Geschmacksrichtungen wie Salted Caramel oder Cookies and Cream sind sehr gefragt.“

Auch das Thema Nachhaltigkeit spielt bei der Entwicklung eine große Rolle, sowohl bei den Inhaltsstoffen als auch bei der Verpackung. Zudem sollen die Riegel eine sinnliche Erfahrung sein; das erreicht Prinsen Berning zum Beispiel mit Multi-Layer-Riegeln, die mit Nuss-, Frucht- oder Karamell-Schichten einzigartige Geschmacksmomente mit besonderer Textur kreieren.“ Nicht selten kommen Kunden dafür mit einer Idee zu Prinsen Berning, die gemeinsam umgesetzt wird; daneben arbeitet das Unternehmen mit seinen eigenen Rezepten. „Wir wollen ein vertrauensvoller Partner der Kunden sein, der sich an dem Wunsch nach einem gesunden, nachhaltigen Lebensstil orientiert“, sagt Bas van den Berg. „Kundenorientierung und Qualität werden weiter im Fokus stehen, um nachhaltig zu wachsen. Der Markt bietet dafür hervorragende Chancen.“

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Mehr zum Thema

„Die Lebensmittelindustrie steht vor einem tiefgreifenden Wandel!“

Interview mit Thomas Wünsche, Industry Director Food & Beverage bei ANDRITZ Separation

„Die Lebensmittelindustrie steht vor einem tiefgreifenden Wandel!“

Die Weltbevölkerung wird in den nächsten 20 Jahren um cirka zwei Milliarden Menschen zunehmen, womit enorme Herausforderungen bei der globalen Nahrungsmittelversorgung einhergehen. Noch dazu stellen gerade junge Verbraucher deutlich strengere…

Wir sind HR!

Interview mit Thierry Lutz, Chief Operating Officer der Abacus Umantis AG

Wir sind HR!

Eine der großen unternehmerischen Herausforderungen ist der anhaltende Personal- und Fachkräftemangel, häufig ein wachstumslimitierender Faktor. Die Basis für ein erfolgreiches HR Management ist eine Software, die bestmöglich auf die individuellen…

Selbstbestimmte Energieversorgung

Interview mit Michael Schnakenberg, CEO der Commeo GmbH

Selbstbestimmte Energieversorgung

Eine wirtschaftliche Energieversorgung ist zu einem wichtigen Wettbewerbsfaktor für Industrie- und Gewerbeunternehmen geworden und Voraussetzung, um die steigenden gesetzlichen Anforderungen an Nachhaltigkeit zu erfüllen. Mit flexiblen Energiespeichersystemen ermöglicht die Commeo…

Spannendes aus der Region Helmond

„Wir sind ein verlässlicher und flexibler Partner!“

Interview mit Marcel Sanders, Technisch-Kaufmännischer Direktor der GS Staalwerken Holding B.V.

„Wir sind ein verlässlicher und flexibler Partner!“

Mit diversen Produkten und Dienstleistungen haben sich die GS Staalwerken mit dem Hauptsitz in Helmond auch außerhalb der Niederlande etabliert. Dabei sieht sich das Unternehmen als One-Stop-Shop für seine Kunden.…

Schuhe: Einfach bequem und schön

Interview mit Isabel Krol, General Manager der The Sensible Shoe Company B.V.

Schuhe: Einfach bequem und schön

Gibt es das? Schuhe, die super bequem sind und auch noch gut aussehen? Die Antwort auf diese Frage liefert The Sensible Shoe Company B.V. aus dem niederländischen Berg en Dal.…

„Nicht härter, sondern effizienter arbeiten!“

Interview mit Geert Veenstra, Sales Manager der Wierda Voertuig Techniek

„Nicht härter, sondern effizienter arbeiten!“

Standard kann jeder. Doch wenn es um die Anpassung eines Lkw-Fahrgestells an besondere Anforderungen geht, dann sind die Spezialisten der niederländischen Wierda Voertuig Techniek gefragt. Das familiengeführte Unternehmen aus dem…

Das könnte Sie auch interessieren

Groß mit Süßem

Interview mit Dipl.-Ing. Volker Günnel, Direktor Vertrieb und Marketing der CHOCOTECH GmbH

Groß mit Süßem

Gummibärchen, Kaubonbons, Müsliriegel, Schaumküsse: Viele Verbraucher können dem Reiz des Süßen nur schwer widerstehen – und geben ihm regelmäßig nach. Laut Statistik sogar mehrmals in der Woche. Eine anhaltend positive…

„Mit Süßigkeiten machen wir Menschen glücklich!“

Interview mit Jamila Knoope, Marketing Manager der Confiserie Napoleon BV

„Mit Süßigkeiten machen wir Menschen glücklich!“

Seit Jahrhunderten versüßen sich die Menschen mit kleinen Naschereien ihren Alltag. Mit einem abwechslungsreichen Sortiment leistet die Confiserie Napoleon ihren Anteil dazu. In hoher handwerklicher Qualität fertigt das mehr als…

Freche Freunde: Leckere Bioprodukte mit Obst und Gemüse

Interview mit Caspar Hoffmann, Geschäftsführer der erdbär GmbH

Freche Freunde: Leckere Bioprodukte mit Obst und Gemüse

Nur das Beste für unseren Nachwuchs: Das ist der Anspruch aller Eltern. Insbesondere rund um das Thema Ernährung für Babys und Kleinkinder ist das Qualitätsbewusstsein der Verbraucher in den vergangenen…

TOP