Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Netzwerken: Wie funktioniert Networking online?

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

1. Grundregeln beachten 


Damit Netzwerken zum Erfolg wird, müssen Sie vier Grundregeln beachten. Definieren Sie Ziele und legen Sie fest, was Sie von Ihren Kontakten erwarten. Setzen Sie bei Ihren Kontakten auf Klasse statt Masse. Sie sollten nicht nur Informationen abgreifen, sondern auch Informationen liefern und zurückgeben. Pflegen Sie Ihre Kontakte unbedingt und schicken Sie virtuelle Nachrichten, damit der Kontakt nicht einschläft. 

2. Online erfragen 


Wenn Sie in Ihrem Netzwerk keinen Experten für ein bestimmtes Fachgebiet haben, aber zeitnah Informationen benötigen, fragen Sie online nach. Fragen Sie direkt auf Ihrem XING oder LinkedIn Account nach, wer Ihnen helfen kann, vielleicht kennt diese Person sogar einen passenden Kontakt. Bitten Sie im Beitrag darum, Ihren Beitrag auch gerne zu teilen. Ansonsten fragen Sie aktiv in Facebook oder LinkedIn Gruppen nach. 

3. Kontakte zweiten Grades suchen 


Sie können bei XING oder LinkedIn die Kontaktliste Ihrer Kontakte einsehen. Schauen Sie hier nach, ob Sie einen Kontakt des zweiten Grades kennenlernen möchten. Wenn ja, verschicken Sie eine Anfrage mit einer kurzen Nachricht und weisen Sie darin auf den gemeinsamen Kontakt hin. Wenn Ihnen das unangenehm ist, erfragen Sie bei Ihrem ersten Kontakt, ob er Sie an Person X empfehlen kann. 

4. Nehmen Sie Anfragen an 


Mit Sicherheit haben Sie schon das ein oder andere Mal eine Kontaktanfrage bei XING oder LinkedIn von einer unbekannten Person erhalten. Wenn die Person keine Nachricht mitgeschickt hat, schreiben Sie eine. Nehmen Sie den Kontakt an und bringen Sie in Erfahrung, wie es zur Anfrage kommt und ob und wie Ihnen der Kontakt helfen kann.

5. Holen Sie sich Informationen online 


Bevor Sie einen Kundentermin wahrnehmen, Ihnen ein persönliches Treffen auf einer Messe oder ein einfaches Telefonat bevorsteht, suchen Sie die Person online und checken Sie das XING oder LinkedIn Profil. So erfahren Sie, in welcher Funktion und wo Ihr Kontakt arbeitet, welche Erfahrungen er hat und welche Kontakte Sie vielleicht verbindet. Bringen Sie diese Informationen in Gespräche ein und komplettieren Sie Ihren Eindruck mit persönlichen Inhalten aus den Gesprächen. 

6. Führen Sie Gespräche offline fort 


Wenn Sie einige Ihrer Kontakte nur durch Online-Netzwerke kennen, dann sollten Sie die Möglichkeit nutzen, diesen Kontakt auch offline kennenzulernen. Versuchen Sie, ein Meeting zu vereinbaren oder bringen Sie in Erfahrung, ob Ihr Kontakt auch an Veranstaltung X teilnimmt und vereinbaren Sie, sich persönlich auszutauschen. Denn: Nur online netzwerken reicht auf Dauer nicht aus. 

7. Karrieremöglichkeiten nutzen 


Sie können nicht nur Jobs über XING und LinkedIn suchen und finden, sondern auch selbst welche einstellen. Wenn Sie im Auftrag der Personalabteilung Ihres Unternehmens einen geeigneten Kandidaten suchen, dann schalten Sie eine Stellenanzeige über eines der beruflichen sozialen Netzwerke. Hier suchen Bewerber inzwischen gezielt nach Jobs. Knüpfen Sie Kontakte und finden Sie den richtigen Mitarbeiter.  

Themen-Übersicht 

TOP