Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Bewerbung vorbereiten: Das sollten Sie tun

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

Rufen Sie das Unternehmen an 

Oftmals ist es nicht möglich, zu erkennen, wie lang eine Ausschreibung schon veröffentlicht ist. Womöglich ist die Stelle gar nicht mehr zu haben. Daher lohnt es sich, das Unternehmen anzurufen und zu erfragen, ob das Angebot der Stelle noch aktuell ist. Sollte kein Ansprechpartner in der Stellenausschreibung aufgeführt sein, können Sie gleich noch erfragen, an wen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen richten sollen. Sollten Sie sich initiativ bewerben wollen, ist dieser Schritt besonders wichtig. 

Stellenausschreibung genau studieren 

Sehen Sie sich die Stellenausschreibung ganz genau an und überlegen Sie zu jeder Anforderung, die im Profil steht, ob Sie diese mitbringen und wie Sie das anhand von vergangenen Tätigkeiten oder Hobbys belegen können. Auf diese Weise haben Sie schon Anhaltspunkte gesammelt, was Sie im Anschreiben und Lebenslauf unbedingt unterbringen sollten. 

Informationen über das Wunschunternehmen einholen 

Das Anschreiben Ihrer Bewerbung sollte sehr genau auf Ihr Wunschunternehmen zugeschnitten sein. Daher sollten Sie, bevor Sie auch nur einen Satz schreiben, Informationen über das Wunschunternehmen einholen. Bringen Sie in Erfahrung,  

  • wie groß das Unternehmen ist, 
  • ob es in Familienbesitz ist oder eine Aktiengesellschaft, 
  • welche Ziele das Unternehmen hat,  
  • welche Werte für das Unternehmen besonders wichtig sind, 
  • welche Produkte oder Dienstleistungen genau angeboten werden, 
  • wer die Konkurrenten sind, 
  • wie erfolgreich das Unternehmen ist. 

Machen Sie sich Gedanken, wie Sie einen Beitrag zu den Zielen leisten können und nehmen Sie in Ihrer Bewerbung darauf Bezug. 

Zudem kann es von Vorteil sein, die Bewertungen über das Unternehmen bei Plattformen wie kununu anzuschauen. Wie bewerten die Mitarbeiter einzelne Aspekte des Unternehmens? So können Sie schon vor der Bewerbung feststellen, ob das Unternehmen überhaupt zu Ihnen passt. 

Wie Sie Ihre Bewerbung zusammenstellen und worauf es dabei besonders ankommt, verraten wir Ihnen im nächsten Teil unserer Tipp-Serie zu Jobsuche und Bewerben! 

Themen für die kommenden Wochen
 

  • 22.11.2019: Jobsuche und Bewerben: Wo finde ich einen Job?
  • 06.12.2019: Jobsuche: Wie schreibe ich eine gute Bewerbung?
  • 13.12.2019: Jobsuche: Wie bereite ich mich auf ein Bewerbungsgespräch vor?
  • 21.12.2019: Nach dem Bewerbungsgespräch: Das sollten Sie beachten
TOP