Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Chemie

Interview mit Peter Rebehn, Geschäftsführer der S.C.A.T. Europe GmbH

Die Sicherheitsexperten

Die Arbeit in Laboren erfordert ein Höchstmaß an Sicherheit. Schon kleine Unachtsamkeiten oder Fehler am Equipment können weitreichende Folgen haben. Die S.C.A.T. Europe GmbH ist auf Sicherheitsprodukte für Labore spezialisiert und bietet Anwendern im Umgang mit gesundheitsgefährdenden Flüssigkeiten optimalen Schutz. Seit August 2018 steht Peter Rebehn als Alleingeschäftsführer an der Spitze des Unternehmens.

Interview mit Axel Förster, Geschäftsleiter der Axchem Deutschland GmbH

Aufschwung dank Onlinehandel

Polyacrylamid, Polyamid, Polyaluminiumchlorid und sogenannte Alkylierte Ketendimere gehören zu den wichtigsten Hilfsstoffen für die Herstellung von Papier. Diese Basischemikalien und viele Spezialchemikalien hat die Axchem Deutschland GmbH im Sortiment und trifft damit auf einen wachsenden Markt – vor allem dank des immer weiterwachsenden Onlinehandels und dem damit verbundenen hohen Bedarf an Versandkartons.

Interview mit Stefan Gohde-Weber, Kaufmännischer Leiter bei der Feralco Deutschland GmbH

Feralco bringt Klarheit ins Wasser

Die Feralco Deutschland GmbH ist ein Tochterunternehmen der Feralco AB, eines der führenden Chemieunternehmen im Bereich der Wasserchemikalien mit Sitz in Helsingborg, Schweden. Es ist ein noch junges Unternehmen, welches 2001 aus der Firma Kali Chemie in Nienburg entstand. Am 1. Juni 2001 übernahm Feralco Deutschland den Geschäftsbereich Wasserchemie von der Solvay & PPC Barium Strontium GmbH.

Interview mit Stefano Barbini, Geschäftsführer und Gründer der Silma S.r.l.

Auf Erfolgskurs

Innovation ist der Schlüssel zum Erfolg, so viel steht fest für die Silma S.r.l. mit Sitz in Poggio a Caiano in der Provinz Prato (Toscana). Dem italienischen Unternehmen ist es dank seiner Innovationskraft gelungen, die Wirtschaftskrise von 2008/09 für sich selbst in eine Erfolgsgeschichte zu verwandeln. Seine hochwertigen Produkte vor allem aus dem Bereich PET exportiert das kleine Unternehmen heute auf globaler Ebene und gehörten neben den multinationalen Großkonzernen zu den wichtigsten Playern der Branche.

Interview mit Luigi Taborelli, Leiter Import/Export der TABOR SRL

Erfolgreich in der Glitzerwelt

Es war der Großvater von Luigi Taborelli, Leiter Import/Export der TABOR SRL, der die Idee zur Firmengründung 1985 von einer Reise in die USA mitbrachte. Seitdem versieht das Familienunternehmen aus dem norditalienischen Como die Oberflächen verschiedenster Produkte und Materialien wie Aluminium, Kunststoffen, Textilien und Konsumelektronik sowie Bekleidung, Automotive und Tapeten mit hochwertigen Glitzerbeschichtungen.

Interview mit Christoph Gehse, Geschäftsführer der Dymax Europe GmbH

Klebstoff für die Industrie

Kaum eine Industrie kommt ohne lichthärtende Klebstoffe aus. Pionier und Spezialist für lichthärtende Klebstoffe, Aushärtungs- und Dosiersysteme ist die Dymax Corporation. Seit 1980 versorgt der Konzern mit Hauptsitz in Torrington, Connecticut, viele Branchen mit hochwertigen lichthärtenden Klebstoffen, Beschichtungen und Maskierungsmaterialien. Von Wiesbaden aus hat die Dymax Europe GmbH den europäischen Markt im Blick.

Interview mit Ludovic Fava, Director of Development der TIMAC Agro Deutschland GmbH

Einmalig in der Branche

In vielen Bereichen wird versucht, Ökonomie und Ökologie in Einklang zu bringen. Das gilt ganz besonders für den Einsatz von Düngemitteln und Futterzusatzstoffen in der Landwirtschaft. Die TIMAC Agro Deutschland GmbH bietet stets die optimale Lösung – dank Spezialdüngern und Futterergänzungsmitteln, die alle Bedürfnisse abdecken: die des Bodens, der Pflanze, des Tieres und des Landwirts. Einmalig in der Branche ist die individuelle Unterstützung durch geschulte Berater vor Ort.

Interview mit Dr. Matthias Grehl, Vorstandsvorsitzende TIB Chemicals AG

Katalysator für den Kundenerfolg

Ohne Chemie gäbe es keine Computer. Auch Antibiotika, Batterien und Treibstoffe wären ohne die chemische Industrie absolut undenkbar. Das Leben, wie wir es heute kennen, wird von chemischen Innovationen geprägt. Ein Unternehmen, für das eben diese Anwendbarkeit der Chemie im Fokus steht, ist die TIB Chemicals AG. Im Interview mit Wirtschaftsforum verrät der Vorstandsvorsitzende und Vollblut-Chemiker Dr. Matthias Grehl, wie genau es das Mannheimer Unternehmen schafft, als Katalysator für den Erfolg seiner Kunden zu fungieren.

Interview mit Sören Augart, Business Development Director der ABL-TECHNIC Entlackung GmbH

Gut, wenn der Lack ab ist!

Meist steht die Ästhetik im Vordergrund, wenn es ums Lackieren geht – sauber und ohne Fehl und Tadel soll ein Produkt sein, das „gut im Lack“ ist. Manchmal muss jedoch auch der Lack ab, etwa bei fehlbeschichteten Teilen oder um die Lebensdauer von Produktionsmitteln zu verlängern. Dabei ist präzises Arbeiten nicht weniger wichtig. Die ABL-TECHNIC Entlackung GmbH aus Leutkirch im Allgäu sorgt mit innovativen Lösungen dafür, dass Metallteile sauber und zuverlässig von Lack befreit werden und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zum Umweltschutz.

TOP