Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Tourismus & Freizeit

Interview mit Julia Limia y Campos, Leiterin Kommunikation & Marketing und Pressesprecherin der Abellio Rail NRW GmbH

Wo der Fahrgast wirklich König ist

Jährlich 19 Millionen Fahrgäste, 8,3 Millionen Zug-Kilometer und 154.300 Fahrten mit aktuell acht Linien und insgesamt 50 Fahrzeugen – das ist die beeindruckende Bilanz der Abellio Rail NRW GmbH mit Sitz im westfälischen Hagen, Tendenz stark steigend. Noch bedeutsamer sind allerdings die Werte, die sich nicht in Zahlen ausdrücken lassen: Das zertifizierte Unternehmen ist im Bereich Personennahverkehr seit Jahren Qualitätsführer in punkto Kundenzufriedenheit.

Interview mit Davide Mugnaini, Geschäftsführer der Seven Stars Marina & Shipyard Srl

Klar Schiff machen

Wer sein Geld in eine Yacht investiert, der möchte diese auch so lange wie möglich nutzen. Doch genauso wie ein Haus in Stand gehalten und alle paar Jahre renoviert werden muss, zeigen sich auch in einer schwimmenden Wohnung Abnutzungserscheinungen. Genau auf solche Situationen hat sich Seven Stars Marina & Shipyard SRL spezialisiert. Das italienische Unternehmen hat sich mit der Renovierung und Pflege von Yachten und Booten einen Namen gemacht. Ob eine Auffrischung, eine vorsichtige Restauration oder ein kompletter Umbau, bei dieser Firma ist jedes Projekt in sicheren Händen.

Interview mit Luca Nabacino, General Manager der Italfly S.r.l.

Learning to fly

Als Besitzer einer Reifenfirma war Mario Marangoni viel auf Reisen. Schließlich erwarb der begeisterte Hobbyflieger ein eigenes Flugzeug und machte aus der Not eine Tugend und sein Hobby zum Beruf: Im Jahr 1983 gründete er eine Flugschule – die Keimzelle der heutigen Italfly S.r.l. Heute ist das Unternehmen aus Trient in etlichen Bereichen rund ums Fliegen aktiv und vergrößert sein Portfolio stetig weiter.

Italfly S.r.l.

Die Keimzelle der heutigen Italfly S.r.l. Heute ist das Unternehmen aus Trient in etlichen Bereichen rund ums Fliegen aktiv und vergrößert sein Portfolio stetig weiter.

Interview mit den Fitness-Schwestern Kaya und Linda Stork

Sister Act – Schritt in die Selbständigkeit ist Charakterfrage

In einem Alter, in dem sich manch andere noch auf Studentenparties austoben und auf die Frage nach der Berufsvorstellung eher die Schultern zucken, hatten die Schwestern Kaya und Linda Stork einen Traum – und eine klare Vorstellung, wie sie ihn verwirklichen wollten. In den USA entdeckten Sie die Lagree Fitness™ Method für sich, ließen sich zu Trainern ausbilden, eröffneten ihr eigenes Fitnesstudio BodyMethod und holten die Methode als erster Lizenzpartner nach Deutschland. Wirtschaftsforum sprach mit ihnen über Druck als Ansporn, die Bereitschaft, hart für ein Ziel zu arbeiten und darüber, warum die Methode nicht nur etwas für Frauen ist.

Interview mit Daniel Krauss, Mitbegründer und CIO von FLIXBUS

Eine gute Start-up-Idee sollte man in maximal zwei Sätzen erklären können

Sie sind erst seit fünf Jahren auf den Straßen in Deutschland unterwegs und doch kaum mehr wegzudenken – die grün-orangen Fernreisebusse von FlixBus. Im Interview geht Mitgründer und CIO Daniel Krauss auf die im wahrsten Sinne des Wortes bewegte Entwicklung des Unternehmens ein.

Interview mit Stefan Mennerich, Mediendirektor des FC Bayern München

Digitalisierung ist für den FC Bayern von großer Bedeutung

Die Allianz-Arena in München ist ein Fußballstadion von weltweitem Renommee – schließlich ist sie Heimstätte der erfolgreichsten deutschen Fußballmannschaft überhaupt: dem FC Bayern München. Im Januar lud der Rekordmeister zu einem ganz besonderen Marathon ein, bei dem Fußball auf Programmierkunst traf. Wirtschaftsforum hat sich mit Mediendirektor Stefan Mennerich über Erkenntnisse aus den FC Bayern Hackdays unterhalten und nachgefragt, was es mit dem Begriff Fußball 4.0 auf sich hat.

Interview mit Corinne Kinz, Geschäftsführerin der Reiteralm Betriebs GmbH

Die Seele baumeln lassen

Wenn Gastronomie auf Eventcharakter trifft und ein breites Wellness-Angebot sowie persönliche und gemütliche Atmosphäre dabei zusammenkommen, ist für viele Urlauber der Traum einer perfekten Auszeit Realität geworden. Die Reiteralm Betriebs GmbH vereint diese Aspekte mit Hotel, Gastronomie und Wellness-Angeboten zu einem ganzheitlichen Konzept, das sowohl Paare als auch Familien in das idyllische Ainring nach Bayern zieht. So schafft das Unternehmen einen besonderen Ort für Seele und Körper.

TOP