Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Business-Software wie für mich gemacht

Portrait

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

„Wir sind bereits seit 1996 am Markt und verfügen über fundierte Branchenkenntnisse“, so Geschäftsführer Volker Schwarzer.

Agil, schnell, transparent

„Entsprechend ist unser Produkt sehr ausgereift“, erklärt er weiter. „Vertec ist agil, kann schnell und flexibel auf die individuellen Anforderungen der Kunden angepasst werden. Deshalb lautet unser Slogan auch: ‘Business-Software wie für mich gemacht’.

Anpassbarkeit ist unser Alleinstellungsmerkmal, durch das echter Mehrwert entsteht.“ Die Vertec-Lösung bietet ein auf Dienstleister abgestimmtes Spektrum an CRM- und ERP-Funktionen. Hier zahlt sich das Branchen-Know-how sowie die Erfahrung aus vielen Hundert erfolgreichen Einführungsprojekten aus.

Mit dem Modul ‘Budget & Teilprojekt’ lassen sich Projekte über Phasen präzise strukturieren und Prozesse ideal auf das anwendende Unternehmen abstimmen, zum Beispiel in der Definition von Budgets für Projekte, Projektphasen und Subphasen.

Eine der Kernfunktionen von Vertec ist die lückenlose Zeiterfassung der Mitarbeiter. Die Leistungs- und Zeiterfassung ist das Kernstück der Vertec-Software. Dank ihr kann die Profitabilität verlässlich ausgewertet werden. Die Funktionen reichen hier von erfassten Leistungen für die Rechnungsstellung, Auswertungen und Soll-Ist-Vergleichen über die Erfassung von Reisekosten und Spesen (auch mobil über die App) bis hin zur Erfassung von Abwesenheiten. Leistungsverrechnung, ein wirkungsvolles Controlling, die Verwaltung von Geschäftsprozessen sowie verschiedene Schnittstellen und Erweiterungen wie zum Beispiel für MS-Office, Telefonie und Datev runden das Gesamtpaket ab.

Volker Schwarzer Geschäftsführer
„Unsere Lösungen sind ausgereift und bieten Dienstleistern Zukunftssicherheit.“ Volker SchwarzerGeschäftsführer

CRM & ERP aus der Cloud

„Der Markt unserer Kunden ist hoch dynamisch“, so Volker Schwarzer. „Funktionierende und transparente Unternehmensprozesse sind eine wichtige Voraussetzung für langfristige Wettbewerbsfähigkeit. Nicht zuletzt aufgrund der zunehmenden Mobilität geht der Trend Richtung Cloud. Das Vertec Cloud Abo wird dieser Nachfrage gerecht und treibt unser Wachstum. Kunden benötigen keine eigene IT-Infrastruktur mehr, da wir Hosting und Wartung übernehmen.“

Marketingleiter Marco Barthel ergänzt: „Wir treffen in Deutschland immer mehr Unternehmen, die erkannt haben, welchen Nutzen lückenlose Prozesse bieten. Je höher der Grad der Automatisierung, umso stärker kann man sich auf die Arbeiten konzentrieren, mit denen man Mehrwert für seine Kunden schafft.“

In den kommenden Jahren will Vertec außerhalb der Schweiz seinen Bekanntheitsgrad steigern. Vor allem Deutschland und Österreich stehen weit oben auf der Agenda des Unternehmens.

Bewerten Sie diesen Artikel
Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern
TOP