Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Spitzentechnologie Made in ‘Danube Valley’

Portrait

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

„Produkte, Prozesse und Regularien ändern sich und bei Veränderungen entstehen potenzielle Fehler“, so Geschäftsführer und Unternehmensmitbegründer Franz Fuchsberger. „Entsprechend müssen Unternehmen ihre geschäftskritische Software kontinuierlich überprüfen. Das bedeutet für komplexe Softwarepakete wie zum Beispiel SAP, dass die Tests meistens sehr zeitaufwändig sind. Test-Automations-Software gibt es schon sehr lange, aber nur 10 bis 20% der Tests sind automatisiert. Der Rest wird manuell gemacht.“

Genau hier setzt Tosca an. Mit einem Automationsgrad von über 90%, der weltweit am Markt einzigartig ist, trägt die Suite zu einer deutlichen Effizienzsteigerung bei.

Risiken messssbar machen

Zudem ermöglicht es das Modul Tosca Optimize, das Geschäftsrisiko zu quantifizieren beziehungsweise die Abdeckung des Risikos durch Testfälle messbar zu machen und so die Effektivität positiv zu beeinflussen. „Unser Ziel war es, mit einer möglichst geringen Anzahl Tests ein Risiko abzudecken“, so Franz Fuchsberger. „Das ist uns gelungen.“

Unser modellbasierter Automationsansatz ist einzigartig und ermöglicht ein beispielloses Maß an Effizienz und Effektivität. Franz Fuchsberger Unternehmensmitbegründer der Tricentis GmbH

Weltweit verlassen sich inzwischen Unternehmen verschiedenster Branchen, unter anderem aus den Bereichen Finance, Manufacturing, Automotive, Medien und Logistik auf Tosca.

Die Referenzliste des Unternehmens ist lang und umfasst renommierte Namen wie Allianz, Deutsche Börse, Standard & Poors, British Petrol und OMV. Mit 170 Mitarbeitern realisiert Tricentis inzwischen einen Jahresumsatz von rund 23 Millionen USD, Tendenz steigend.

„Wir wollen weiter wachsen und unser Ziel ist es, in den nächsten Jahren die Marktführerschaft in den Bereichen Functional Test Management und Automation zu erreichen“, so Franz Fuchsberger. „Dabei sind die USA unser wichtigster strategischer Markt, da sie rund 55% des Weltmarktes in unserer Branche ausmachen. Wir entwickeln Tosca natürlich kontinuierlich weiter. Aktuelle Trends und Themen, die wir aufgreifen, sind zum Beispiel die Agilisierung der Entwicklungsprozesse, Continuous Integration und Continuous Delivery. Wir bleiben auch weiterhin unserer ursprünglichen Vision von Hochtechnologie Made in ‘Danube Valley’ treu. Unsere Innovationskraft ist unsere Stärke. Und die findet in unserer Organisation, in unserer Unternehmenskultur und in den Köpfen unserer Mitarbeiter statt. Das spiegelt sich in unseren Produkten wider und in den Methoden und Prozessen, die unsere Lösungen bei unseren Kunden ermöglichen.“

Bewerten Sie diesen Artikel
Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern
TOP