Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Schwarzwald ist überall

Portrait

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

Das Unternehmen sitzt in Hüfingen, einer Nachbarstadt von Donaueschingen am Südostrand des Schwarzwalds. Dort machte der Gründer und Geschäftsführer Franz Kuttruff aus der Not eine Tugend: Als 1968 ein Brand den elterlichen Bauernhof in Donaueschingen vernichtete, begann der damals 21-Jährige, mit Vieh und Fleisch zu handeln.

Ab 1969 verkaufte er auf kleineren Messen und Ausstellungen Hausmacherwurst und Schwarzwälder Schinken ans Publikum.

Bis zu drei Messen gleichzeitig

Das Geschäft expandierte und entwickelte sich zum Schwarzwald-Hüsle als mobilem Gaststättenbetrieb. Für Franz Kuttruff ist er „Deutschlands größte Messegastronomie, die teilweise bis zu drei Messen gleichzeitig bedient.

Allein von Januar bis Ende Juni 2010 stehen unsere Schwarzwald-Hüsle ununterbrochen auf Messen und Veranstaltungen dem Publikum offen – darunter auf der Dach + Holz in Köln und der Freizeit in Nürnberg.“

Auch bei der DTM in Hockenheim und der Kieler Woche gehen die Schwarzwälder an den Start und verbreiten auch auf den Cannstatter Wasen, dem Dortmunder Herbst oder der Motorshow in Essen die Atmosphäre ihrer attraktiven Region. Wichtige Veranstaltungen sind zudem die Jagd- und Fischerei-Messe in Augsburg und das in verschiedenen Städten aufgebaute Stuttgarter Weindorf.

Andere Höhepunkte waren und sind etwa mehrere Messen in Hannover, das Kanzlerfest 2001 oder Präsentationen des Landes Baden-Württemberg in Sankt Gallen und in Brüssel.

„Ich verstehe mich
als Pionier für den
Schwarzwald.“ Franz Kuttruff Gründer und Geschäftsführer der Schwarzwald-Hüsle GmbH

Viel Schwarzwald in Berlin

Mit der Berliner Messegesellschaft schloss das Unternehmen 1995 Verträge über drei Gaststätten ab: das Schwarzwald-Stüble (original badische und schwäbische Küche mit Maultaschen, Krautschupfnudeln und obligatorischem Viertele), das Fürstenberg-Bistro mit Kuttruff’s Diner für den schnellen Snack und das italienische Restaurant Pizza Pino.

Insgesamt ist das Schwarzwald-Hüsle jedes Jahr auf 15 bis 20 Messen und Veranstaltungen in Berlin dabei. „Wir vertreten unsere Heimat nicht nur mit Schinken, Obstbrand und andere Gaumenfreuden“, betont Franz Kuttruff. „Das Interieur unserer bis zu 500 Sitzplätze und Komplett-Service bietenden Mobil- Restaurants besteht aus Schwarzwälder Holzmöbeln.

Insgesamt ist das Schwarzwald-Hüsle jedes Jahr auf 15 bis 20 Messen und Veranstaltungen in Berlin dabei. „Wir vertreten unsere Heimat nicht nur mit Schinken, Obstbrand und andere Gaumenfreuden“, betont Franz Kuttruff. „Das Interieur unserer bis zu 500 Sitzplätze und Komplett-Service bietenden Mobil- Restaurants besteht aus Schwarzwälder Holzmöbeln.

Außerdem sorgen wir für Musik und Unterhaltung. Messeveranstalter, -bauer und -aussteller sowie das Publikum kennen uns bestens. Wir arbeiten mit allen partnerschaftlich und zuverlässig zusammen. Unser 60-köpfiges Team steht hinter dem Konzept. Ich verstehe mich als Pionier für den Schwarzwald und habe 1994 meinen Söhnen Christoph und Swen je zur Hälfte die Gesellschaftsanteile überlassen: Die nächste Generation macht weiter.“

TOP