Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Herzensbekenntnis zum Menschen

Portrait

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

„Im Grunde umfasst unser Sortiment alle technischen Lösungen, die man für die Erhaltung, Wiedererlangung oder Prävention der Mobilität benötigt“, so Geschäftsführerin Anja Schurich.

Produkte, Service & Beratung

„Dazu gehören Rollstühle, Orthopädie- und Sanitätsprodukte, aber natürlich auch Beratung durch Fachpersonal und Krankenschwestern“, führt sie weiter aus. „Dabei gehen unsere Beratungen auch über die eigentliche Krankheit oder Einschränkung hinaus bis hin zur Ernährungsberatung.“

Mit seinen Beratungsleistungen richtet sich das Unternehmen nicht nur an die Patienten und Kunden, sondern zudem an deren Angehörige, damit diese bestmöglich unterstützen können. REHAFORM hält online und in gedruckter Form zahlreiche Informationsbroschüren bereit.

Abgerundet wird das ganzheitliche Angebot von REHAFORM durch Home-Care Produkte und Kinder- Reha Produkte. 1999 mit drei Mitarbeitern in Stralsund gegründet, verfügt REHAFORM inzwischen über zehn Niederlassungen in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Berlin und beschäftigt rund 300 Mitarbeiter.

„In Stralsund schlägt nach wie vor das Herz unseres Unternehmens“, so die Geschäftsführerin. „Von hier aus steuern wir alle anderen Filialen. Berlin ist für uns in den vergangenen Jahren auch ein wichtiger Standort geworden. Vor kurzem haben wir hier eine angesehene Berliner Sanitätskette übernommen. Es hat uns mit Stolz erfüllt, dass das Unternehmen sich uns als Käufer ausgesucht hat. In Berlin werden wir unsere Präsenz in den kommenden Jahren konsequent weiter ausbauen.“

Geschäftsführerin, Anja Schurich
„Wir bemühen uns, das alltägliche Leben unserer Patienten und Kunden etwas leichter zu machen.“ Anja SchurichGeschäftsführerin

Die fast 20-jährige Unternehmensgeschichte von REHAFORM liest sich wie eine Wachstums- und Erfolgsgeschichte. Tatsächlich aber ist es nicht der wirtschaftliche Erfolg, der bei dem Unternehmen im Mittelpunkt steht.

Es geht um Menschen

„Bei uns geht es in erster Linie um die Menschen“, so Anja Schurich. „Das persönliche Miteinander mit unseren Kunden und Mitarbeitern steht absolut im Mittelpunkt. Für uns ist dies keine Floskel, sondern ein echtes Herzensbekenntnis. Wir leben diese Philosophie – täglich. Unsere Mitarbeiter arbeiten engagiert und motiviert. Unser aller Ziel ist es, unseren Kunden ihr Leben mit unseren Produkten und Service jeden Tag ein wenig leichter zu machen. Das ist es, was uns antreibt. Auch unsere Mitarbeiter und Führungskräfte wählen wir nach solch menschlichen Gesichtspunkten aus. Wichtig ist, dass die Leute zu unserer Philosophie und unserem Team passen.“

Kunden aus dem Ausland

Zuhause im norddeutschen Raum beliefern die Reha-Experten auch Patienten und Kunden aus arabischen Ländern, die in ansässigen Kliniken, zum Beispiel in Berlin, behandelt wurden. „Die Aussichten für unseren Bereich sind vielversprechend“, so Anja Schurich. „Die Themen Prävention, Gesundheit und Gesundheitsdienstleistungen werden in unserer modernen Gesellschaft zunehmend wichtiger. Heutzutage arbeiten die Menschen länger. Sie möchten möglichst lange mobil bleiben und benötigen dafür immer mehr Hilfsmittel, wie Bandagen, orthopädische Matratzen oder Rollatoren. Um diese Hilfsmittel fachgerecht anwenden zu können, braucht man eine entsprechende Beratung. Dies ist seit jeher unsere Stärke. Allerdings ist für unsere weitere Entwicklung natürlich entscheidend, wie die Regierung die Weichen für die künftige Gesundheitspolitik stellt.“

Bewerten Sie diesen Artikel
Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern
TOP