Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Der Zeit weit voraus

Portrait

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

Das Hauptprodukt der lightweight solutions GmbH, lisocore®, ist eine Leichtbauplatte aus Holzwerkstoffen. Die gewellte Kernstruktur ähnelt einem Eierkarton mit einer statischen Komponente. „Die intelligente Hochperformance-Platte ist nicht nur leicht, sondern verfügt über exzellente Materialeigenschaften, zum Beispiel hinsichtlich Biegsamkeit und Stabilität. Auch bei Formaten von 3.100 x 2.180 mm gibt es keine Begrenzungen, da selbst bei diesen Dimensionen ein Höchstmaß an Stabilität gewährleistet ist“, beschreibt Geschäftsführer Robert Vuga das Produkt.

Die Platte eignet sich auch hervorragend zum Einbau von elektrischen Komponenten wie Motoren oder Beleuchtung. Als universeller und intelligenter Baustoff, der darüber hinaus sehr leicht ist, bietet er sich auch für bewegliche Teile an, wie etwa Schiebetüren, Schreibtische oder Wohnmobile. Zudem ist er eine ‘grüne’ Platte, da er zu 100% aus nachwachsenden Rohstoffen besteht.

Aufgrund seiner Nachhaltigkeit wurde er in die Green Product Selection 2020 aufgenommen. Außerdem wird bei gleicher Dicke wie eine Spanplatte nur die Hälfte an Ressourcen benötigt. „Zu unserem Produkt gibt es keine wirkliche Konkurrenz im Bereich der Leichtbau-Werkstoffe, mit derartiger Performance, Leichtigkeit und Stabilität“, freut sich Robert Vuga. „Wir haben festgestellt, dass wir mit unserer Produktidee der Zeit weit voraus sind. Firmen wollen nachhaltiger werden und intelligente Lösungen schaffen. Außerdem treffen wir den Zeitgeist der Nachhaltigkeit. Deshalb ist das Interesse an unserem Produkt in den vergangenen Monaten enorm gestiegen.“

„Zu unserem Produkt gibt es keine wirkliche Konkurrenz.“ Robert VugaGeschäftsführer
Robert Vuga

Serienfertigung

Bereits während seines Studiums, 2004, gründete Michael Schäpers, der Erfinder des lisocore® Leichtbau-Werkstoffs, lightweight solutions. Nach Jahren der intensiven Vorbereitung startete 2015 die Serienproduktion, 2019 präsentierte sich das Unternehmen erstmals auf der Kölner interzum.

Heute beschäftigt lightweight solutions 50 Mitarbeiter. Zielgruppen sind vor allem der Büromöbelmarkt sowie Messe- und Ladenbau. Neue Kunden sollen durch Printpublikationen sowie die sozialen Medien angesprochen werden. Mit Italien, Spanien, Slowenien, Skandinavien, der Türkei und Asien engagiert sich das Unternehmen auch auf Märkten, die neben dem deutschen Markt unkonventionell und dynamisch sind. „Wir wollen einen funktionierenden Industriebetrieb aufbauen und unseren Umsatz vervielfachen“, nennt Robert Vuga die Ziele.

Bewerten Sie diesen Artikel
Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern
TOP