Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Energisch nach vorn – im Sinne der Kunden

Portrait

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

Die HSE Technik GmbH & Co. KG, maßgeblicher Dienstleister für Netzbetreiber in der Region Rhein-Main-Neckar, hat dies frühzeitig verstanden. Um ihre Kunden zufriedenzustellen, hat die HSE Technik mit dem kontinuierlichen Verbesserungsmanagement ein effizientes Organisationssystem etabliert, das darauf abzielt, interne Prozesse laufend und zum Nutzen der Kunden zu verbessern.

Gleichzeitig werden die Mitarbeiter noch stärker in die Gestaltung der internen Abläufe einbezogen. "Wir sind mit unserem kontinuierlichen Verbesserungsmanagement für den deutschen Innovationspreis nominiert worden", so Geschäftsführer Frank Pieper. "Im Energieversorgungsbereich ist dies eher ungewöhnlich."

2009 hat die HSE Technik zudem das Projekt "PIT – Projekt innovative Technik" gestartet. Dabei handelt es sich um ein Workforce- und Workflow Management-System, das sämtliche Betriebsprozesse in einem elektronischen Workflow abbildet und so zur Effizienzsteigerung beiträgt.

„Wir arbeiten für Kunden wie Stadtwerke, Kommunen oder Arealnetzbetreiber.“ Frank Pieper

Selbst Vertriebsaktivitäten machen vor dem internen Effizienzprogramm nicht Halt: umfangreiche Bau- und Betriebsleistungsverzeichnisse ermöglichen es, auch für komplexe Großprojekte schnell Angebote zu erstellen. Das Engagement trägt längst Früchte – die Zahl der Neukunden nimmt stetig zu.

Technisches Know-how von A bis Z

Mit einem umfassenden Portfolio an technischen Dienstleistungen rund um die Bereiche Strom, Gas, Wasser, Wärme, Kälte und Beleuchtung avanciert die HSE Technik zum führenden Infrastrukturdienstleister in Südhessen.

Neben schlanken Prozessen punktet das Unternehmen bei seinen Kunden mit fachlich versierten, effizienten Lösungen für alle ver- und entsorgungstechnischen Aufgaben. Der Service aus einer Hand, von der Planung über den Bau bis hin zur Betriebsführung von Netzen und Anlagen, rundet das Dienstleistungsportfolio ab.

"Wir arbeiten für Kunden wie Stadtwerke, Kommunen oder Betreiber von eigenen Areal-Netzen, wie Industrieoder Gewerbebetriebe", berichtet Geschäftsführer Pieper. "Wir legen großen Wert darauf, ihnen für alle Belange einen persönlichen Ansprechpartner zur Seite zu stellen."

Dienstleister mit Mehrwert

In Südhessen ist die HSE Technik längst Synonym für Kundenorientierung und Umweltfreundlichkeit. "Wir sind ein Ökoprofit- und Umweltmanagement-zertifiziertes Unternehmen. Deshalb liegt uns nicht nur Ganzheitlichkeit, sondern auch Nachhaltigkeit am Herzen. Unsere Lösungen orientieren sich stets an den Prinzipien der Emissionsreduktion, der dezentralen Energieversorgung und der Effizienz. Auch das wissen immer mehr Kunden zu schätzen", erklärt Frank Pieper.

Die HSE Technik mit ihren 940 Mitarbeitern wurde 2005 gegründet und ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der HEAG Südhessischen Energie AG (HSE AG) mit Sitz in Darmstadt.

Der Mutterkonzern ist einer der führenden Energie- und Infrastrukturdienstleister Deutschlands und, gemessen am Absatz, der größte deutsche Ökostromanbieter.

TOP